Valerian Çaithoque

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 123 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 9 Leser
  • 21 Rezensionen
(55)
(27)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Amizaras Diarium 1893 AD

Bei diesen Partnern bestellen:

Amizaras-Chronik Gesamtausgabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Raphadona

Bei diesen Partnern bestellen:

Sarathoas

Bei diesen Partnern bestellen:

Aschamdon

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [REZENSION] ASCHAMDON VON VALERIAN ÇAITHOQUE

    Aschamdon
    ShellyArgeneau

    ShellyArgeneau

    16. June 2017 um 11:53 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    Inhalt:Rafaela jagt dem Geheimnis des ewigen Lebens nach. Atila glaubt, den Schlüssel für grenzenlosen Reichtum und Ruhm in den Händen zu halten. Sie folgen einer rätselhaften Spur, die sie durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führt. Doch bevor sie das mehr als 40.000 Jahre alte Geheimnis lüften können, geraten sie zwischen die Fronten eines Krieges, den die übermenschlichen Ariach seit Äonen austragen.Quelle: AmizarasVorsicht!! Kann Spoiler enthalten!!Meine Meinung:Ein fantastisches Buch, mit tollen Illustrationen und die ...

    Mehr
  • Glorreicher Abschluss der Trilogie

    Raphadona
    Dex-aholic

    Dex-aholic

    25. April 2017 um 22:05 Rezension zu "Raphadona" von Valerian Çaithoque

    "Raphadona" ist der letzte Teil der Amizaras-Chronik-Trilogie und endet wirklich mit einem unglaublichen Finale. Voller Spannung, Wendungen, das einem schwindelig wird, Witz und Action, reißt es einen von der ersten Seite an mit, so dass man das Buch nur schwer wieder aus der Hand legen kann. Und das, obwohl es ein ziemlicher Wälzer ist. Aber gerade das macht es auch noch so besonders: Die Aufmachung, Gestaltung, die Grafiken und Zeichnungen, einfach nur traumhaft. Man hat das Gefühl, in einem echten Pergament zu lesen und die ...

    Mehr
  • Ein Fantasymix, der es in sich hat.

    Aschamdon
    JonasLight

    JonasLight

    28. February 2017 um 16:22 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    Eins vorneweg: Wer das Buch wie ich vor dem Schlafengehen liest, sollte sich vorsehen. Ab der Storymitte tauchen so viele Namen und historisch-fiktive Bezüge auf, dass einem schwindelig wird und ich oftmals einfach auf dem Buchdeckel eingenickt bin. Nimmt man sich jedoch die Zeit, sich auf die Geschichte bei einer Tasse Chai-Tee einzulassen, dann entfaltet sich eine fiktive Geschichte, in die man durch die zahlreichen Illustrationen reingezogen wird. Ein schöneres Buch habe ich tatsächlich noch nicht in der Hand gehalten.

  • Ein wahres Schmuckstück...

    Aschamdon
    Dominique_Stalder

    Dominique_Stalder

    16. November 2016 um 21:27 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    In der heutigen Zeit sind Bücher oft Taschenbücher. Klebebindungen von immer gleichen - maximal zwischendurch ein wenig illustrierten - Seiten. Nicht so dieses Schmuckstück. Jede Seite, jeder Kapitelanfang ist liebevoll gestaltet. Hardcover, Fadenbindung - Leserherz, was begehrst du mehr. Natürlich ist es nicht so leicht in der U-Bahn zu lesen, aber die Blicke sind einmalig!Aber schauen wir uns den Inhalt an. Die zwei Handlungsstränge führen in einen angemessenem Tempo in eine Welt ein, die so bekannt und doch anders ist. Ich ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Amizaras-Chronik Gesamtausgabe" von Valerian Çaithoque

    Amizaras-Chronik Gesamtausgabe
    Aleshanee

    Aleshanee

    05. June 2016 um 08:42 zu Buchtitel "Amizaras-Chronik Gesamtausgabe" von Valerian Çaithoque

    Ab 1. Juni startet unsere Tour zum 2. Band der Amizaras Chronik: Sarathoas,  bei der ihr uns auf diesen Blogs und Facebookseiten begleiten könnt:   1. Juni - auf der FB-Seite Claudis GedankenweltRückblick auf Band 1, wie alles begann2. Juni - auf der FB-Seite Grinsemietz kleine WeltLeseprobe aus Band 1 3. Juni - auf dem Blog WeltenwandererDie Komplexität der Amizaras-Chronik  4. Juni - auf der FB-Seite Bibis BücherparadiesDie Namensgebung - ein paar Fragen an das Plotteam 5. Juni - auf der FB-Seite Books on PetrovaFire  ...

    Mehr
    • 2
  • Sehr gelungener Auftakt einer Triologie

    Aschamdon
    kleinwitti

    kleinwitti

    15. May 2016 um 21:08 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    Mit dem Buch "Aschamdon" ist Valerian Caithoque ein sehr gelungener 1. Teil zu einer Fantasytriologie gelungen. Ich bin auf dieses Buch bei einer Buchmesse aufmerksam geworden. Nicht nur der Klappentext, nein auch die gesamte Aufmachung des Buches hat mir sofort gefallen. Dann wurde mir noch genau erklärt wie das Buch entstanden ist und auf was alles geachtet wurde und da ist dann der Entschluß zum Kauf gefallen.In dem Buch haben wir zwei Handlungsstränge die sich aber nicht in diesem Buch verbinden. Das ausgewöhnliche ist auch ...

    Mehr
  • Ein innovatives Fantasy-Spektakel

    Aschamdon
    FreydisNeheleniaRainersdottir

    FreydisNeheleniaRainersdottir

    11. May 2016 um 16:57 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    Aschamdon ist schon etwas Besonderes. Es hat mich schon allein vom Äußeren und den Illustrationen im Buch angesprochen, obwohl ich anfangs glaubte, dass ich es bei dem Buch mit einem Regelwerk für ein Pen-and-Paper-Rollenspiel zu tun hatte und ich erst einmal daran vorbei gelaufen bin, weil sich meine Affinität für PAP und auch LARP in Grenzen hält. Jedenfalls ist die Geschichte um die engelsgleichen Wesen, die unter anderem als Archonten bezeichnet werden und in der Geschichte von Valerian Çaithoque den Lauf der ...

    Mehr
  • Kampf der Engel

    Aschamdon
    Micha1985

    Micha1985

    16. March 2016 um 19:10 Rezension zu "Aschamdon" von Valerian Çaithoque

    Inhalt:  Die Jagd nach dem ewigen Leben sowie der Kampf zwischen Guten und Bösen "Engeln" stehen hier im Vordergrund. Man erlebt diese einmal aus Sicht Atilas im Jahre 2002 in Wien, sowie aus der Sicht von Raffaela 1959 in Rom.   Fazit: Das Buch beginnt düster.  Kurz aber prägnant. Es  zeichnen sich komplex konstruierte Charaktere ab und die Reise in die düsteren Tiefen der menschlichen Seele. Der Autor lässt lebendige Bilder vor den Augen des Lesers entstehen durch seine detailgenauen Umgebungsbeschreibungen. -  Magisch ...

    Mehr
  • Amizaras Chronik, eine Geschichte mit besonderem Charakter.

    Raphadona
    Galizur

    Galizur

    Rezension zu "Raphadona" von Valerian Çaithoque

    Amizaras Chronik Band 3 "Raphadona" Band 3 der Amizaras Chonik knüpft an den letzten Band direkt an. Der zeitliche Versatz beträgt nur ein paar Tage nachdem Ende von Band 2.  Um allerdings dieser Geschichte folgen zu können, sollte man alle 3 Bände nacheinander lesen. Ich hatte Sarathoas im Mai 2015 gelesen und jetzt, Februar 2016, merkt man, dass das Gehirn doch so einiges verschwinden lies was der Handlung nicht sehr dienlich war. Nach den ersten paar Seiten war ich dann fast soweit die ersten 2 Bücher noch einmal zu lesen. ...

    Mehr
    • 2
  • Rasanter und großartiger zweiter Teil!

    Sarathoas
    Aleshanee

    Aleshanee

    06. February 2016 um 07:31 Rezension zu "Sarathoas" von Valerian Çaithoque

    --- Spoilerfrei --- Band 2 der Amizaras Chronik "Vertrauen ist wie Porzellan. Man kann es kleben, aber der Riss bleibt ewig." S. 535 Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich hierzu eine Rezension schreiben soll bzw. kann, denn hierfür Worte zu finden ist wirklich nicht einfach. Wo soll ich da nur anfangen? Um nochmal kurz auf den ersten Band zurückzugreifen: da war ich anfangs ja etwas orientierungslos, weil die Geschichte sich in zwei Zeitebenen aufbaut und man dabei Rafaela und Atila begleitet, die sich beide immer mehr im ...

    Mehr
  • weitere