Valerie Blumenthal Echo der Erinnerung.

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Echo der Erinnerung.“ von Valerie Blumenthal

Ein gutes Buch über eine sehr schwierige Mutter-Tochter-Beziehung.

— Moni 3007
Moni 3007
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Echo der Erinnerung." von Valerie Blumenthal

    Echo der Erinnerung.
    Moni 3007

    Moni 3007

    25. July 2010 um 21:21

    Von klein auf sieht Natasha Edwards in ihrer Mutter Harriet eine Rivalin im Kampf um die Liebe ihres Vaters. Als dieser an Krebs erkrankt und bald darauf stirbt, bricht für die Dreizehnjährige eine Welt zusammen. Alle Bemühungen Harries, eine normale Mutter-Tochter-Beziehung aufzubauen, scheitern. Mit einer Schere geht die dreizehnjährige Natasha auf ihre Mutter los.......... Wie konnte es zu dieser schrecklichen Tat kommen? Die Valerie Blumenthal schildert eindrucksvoll das Leben und die Ehe der Harriet sowie ihr Verhältnis zu ihrer Tochter Natasha. Die Vorgeschichte zu der grausamen Tat hat sie physiologisch sehr gut geschildert und ist für mich ein sehr empfehlenswertes Buch. Die Geschichte ist auch sehr gut nachvollziehbar geschrieben. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.

    Mehr