Valerie Colberg

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(5)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Talvars Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erholsame Geschichte für zwischendurch

    Talvars Schuld
    denise7xy

    denise7xy

    12. June 2017 um 00:26 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Erster SatzDer Regen ist so stark, dass das gurgelnde Wasser unter dir den Boden fortspült und dich ins Straucheln bringt.MeinungNach seinem Militärdienst wird Kadevis von seiner Tante in die Hauptstadt Kessels geschickt, um Einblicke in die dortige Politik und den Rat zu erhalten. Sein Mentor ist niemand anderes, als einer der besten und erfolgreichsten Gerichtsredner der Stadt, Malkar der Bluthund. Nach dem Tod eines gegnerischen Redners, begegnet Kadevis Sotan Talvar, dem Mann, dem vor 15 Jahren die Ermordung an Kadevis Eltern ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Talvars Schuld
    Kaja_Evert

    Kaja_Evert

    zu Buchtitel "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Sein Leben lang hatte er sich davor gefürchtet, dem Mörder seiner Eltern zu begegnen. Als Monster hatte er ihn sich vorgestellt, mit grausamen Augen und fleischigen Händen. Und nun stand ein abgemagerter Mann in Trauerkleidung vor ihm? Inhalt:Mord an der Feldherrin und Unterschlagung von Kriegsbeute, so lauteten die Vorwürfe ― doch das Gericht sprach den Beschuldigten Talvar frei.Fünfzehn Jahre später versucht Kadevis, der Sohn der Ermordeten, den Fall neu aufzurollen und Talvars Schuld am Tod seiner Mutter zu beweisen. Doch je ...

    Mehr
    • 200
  • Macht, Intrigen und der Weg des Herzens

    Talvars Schuld
    carathis

    carathis

    02. June 2017 um 18:48 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Der junge Kadevis, Lehrling des einflussreichen Gerichtsredners Malkar, wird in diesem Buch gezwungen ganz genau auf seinen Verstand und Intuition zu achten, um Schuld von Unschuld zu unterscheiden. Er steht am Anfang seiner Ausbildung und trifft zufällig auf Talvar - jenen Mann, der vor Jahren verdächtigt wurde, Kadevis Eltern ermordet zu haben. Mit der Zeit lernt er ihn kennen und hat Schwierigkeiten an die böse Seite in ihm zu glauben. Dazu kommt noch, dass Talvars Tochter ihm heillos den Kopf verdreht. Kadevis ist zum Teil ...

    Mehr
  • Ein spannender Roman in einer wunderschönen Welt

    Talvars Schuld
    Larissa_Schira

    Larissa_Schira

    23. May 2017 um 17:03 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Kadevis kommt zu seinem neuen Mentor vom Land in die Stadt, um etwas über das Gericht und die Politik zu lernen. Dort erwarten ihn viele neue Herausforderungen, die größte jedoch ist etwas ganz persönliches -  er begegnet Talvar, dem der Mord an Kadevis Eltern nachgesagt wird. Als er den Mann genauer kennenlernt, weiß er immer weniger, wem er vertrauen kann und wem nicht. Seine aufflammenden Gefühle für Talvars Tochter Lerina machen die Situation noch komplizierter....Von den ersten Seiten an wird man in eine fremde Welt ...

    Mehr
  • Kadevis Erlebnis bei sein Onkel

    Talvars Schuld
    Mattder

    Mattder

    12. May 2017 um 20:02 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Habe das Buch hier gewonnen, danke dafür.   Ein klasse Buch sehr gut geschrieben ein Geschichte die gut nach vollziehen kann. Worum geht es Kadevis wird von seiner Tante so Sein Mentor geschickt der in die Rechtsanwaltliche Laufband bringen soll der Lernet die Tricks und kniffe wie man hier überlebt und besteht. Der Mentor hat auch den Fall von den Tot Kadevis Eltern verhandelt, der Schuldige wird frei gesprochen. Diesen Lernt in der Geschichte Des Romans näher kennen auch seine Tochter es entwickelt sich eine Liebesgeschichte. ...

    Mehr
    • 2
  • Talvars Schuld

    Talvars Schuld
    Vanessa_Noemi

    Vanessa_Noemi

    05. May 2017 um 16:28 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Inhalt:Intrigen, Machtspiele, politische Ränke in einer von der Antike inspirierten Welt, und mittendrin: eine große Liebe - das ist der neue Roman "Talvars Schuld" von Valerie Colberg Mord an der Feldherrin und Unterschlagung von Kriegsbeute, so lauteten die Vorwürfe - doch das Gericht sprach den Beschuldigten Talvar frei. Fünfzehn Jahre später versucht Kadevis, der Sohn der Ermordeten, den Fall neu aufzurollen und Talvars Schuld am Tod seiner Mutter zu beweisen. Doch je besser Kadevis Talvar, den Todfeind seiner Familie, ...

    Mehr
  • Ein Sommerbuch für den Winter, voller Menschenkenntnis und Intrigen

    Talvars Schuld
    Ka-Punkt

    Ka-Punkt

    29. April 2017 um 11:16 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Zu diesem Buch werde ich immer wieder zurückkehren, dass weiß ich jetzt schon. Wenn ich einen Scheiß-Tag hatte und ein bisschen Wärme und Licht brauche, werde ich 'Talvars Schuld' aus dem Regal nehmen und mit Kadevis durch Kessel wandern.Die Welt erinnert tatsächlich an das antike Rom. An ein Rom, dass gerade erst beginnt, den Traum von der Weltmacht zu träumen, in dem die Prinzipien der Republik noch eher und der Mythos des Bauern lebendig ist.Die Hauptfigur Kadevis stolpert in die Macht-politische Wirklichkeit, ohne sich ...

    Mehr
  • Leider nicht so überzeugend wie erhofft

    Talvars Schuld
    _Vanessa_

    _Vanessa_

    28. April 2017 um 12:06 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Der berühmte Stratege Talvar wurde wegen Unterschlagung von Kriegsbeute und dem Mord an der Feldherrin angeklagt - das Gericht sprach ihn frei.15 Jahre später wird Kadevis, der Sohn der Ermordeten, in die Politik eingeführt und trifft dabei unweigerlich auf Talvar. Dieser Sucht Kontakt zu Kadevis und bittet ihn um Vergebung für die Vorfälle, Malkar, Kadevis Mentor, sieht darin die Chance den Fall um den Mord neu aufzurollen. Kadevis selbst möchte die Vergangenheit eigentlich Vergangenheit bleiben lassen, doch er gerät zwischen ...

    Mehr
  • Geist der Antike Roms spürbar und spannend umgesetzt

    Talvars Schuld
    Nyansha

    Nyansha

    22. April 2017 um 21:17 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    „Talvars Schuld“ von Valerie Colberg erschien im Februar 2017 beim Knaur Verlag. Der Arbeitstitel war „Schattendämmerung“. Es umfasst 402 reine Textseiten. Worum geht es? Vor fünfzehn Jahren wurde der berühmte Stratege Talvar vom Vorwurf des Mordes an seiner Feldherrin und der Unterschlagung von Kriegsbeute freigesprochen. Aber nun trifft Kadevis, der Sohn der Ermordeten, in der Hauptstadt ein. Dem Familienwillen nach soll er Politiker werden, und so führt in sein Mentor in die politische Elite ein. Doch Kadevis möchte diesem ...

    Mehr
  • Machtspielchen und Intrigen in der Antike

    Talvars Schuld
    Athene1989

    Athene1989

    20. April 2017 um 22:41 Rezension zu "Talvars Schuld" von Valerie Colberg

    Wer ist gut? Wer ist böse? Wer will helfen und wer will einen nur benutzen? Diese Fragen stellt man sich während des gasamten Buches. Machtspielchen sind hier an der Tagesordnung. Intrigen werden gesponnen und Hinterhalte werden gelegt.In Talvars Schuld geht es um Kadevis,dessen Eltern vor 15 Jahren umgebracht wurden. Der Mörder soll Talvar sein,der allerdings von Richtern im Jahre 428 freigesprochen wurde. Während Kadevis selbst keinen allzugroßen Antrieb besitzt, das Gegenteil zu beweisen, drängt sein neuer Mentor Malkar ihn ...

    Mehr
  • weitere