Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hiermit lade ich euch ganz herzlich dazu ein, an einer Leserunde zu meinem Fantasy Debüt Roman Das Amulett - Geschichte einer Illusion teilzunehmen und freue mich, mit euch gemeinsam zu lesen und eure Fragen zu beantworten. 

Inhalt

Alles beginnt mit einer Schatulle, die Thea am Grund einer verstaubten, alten Kiste findet. In ihrem giftigen grünen Innerem liegt ein geheimnisvolles Schmuckstück. Doch ihr Fund hat noch etwas anderes freigelegt, als einen glänzenden Stein. Plötzlich ist die Grenze zwischen der realen Welt und dem, was in Theas Alpträumen auf sie wartet, nur noch ein dünner Schleier. Während Theas Realität immer mehr in Brüche geht, begleiten wir das Mädchen ohne Namen in die Welt der fünf Splitter. Magie und Dämonen, Krieg und Gefahren lauern in dieser so vollkommen erschütterten Welt, in der Freundschaft und Vertrauen nur selten über die Grenzen der eigenen Stadt reichen. Das Mädchen muss nach vorne gehen um ihrer Vergangenheit zu finden.

Was ist real und was nur Einbildung? Wem können sie vertrauen und wer wird sie verraten?


Zur Leserunde

Wenn ihr jetzt Lust zu lesen bekommen habt, dann bewerbt euch bis 29.03 und gewinnt ein Ebook in den Formaten epub, mobi oder pdf. 

Im Falle eines Gewinnes würde ich mich um einen zeitnahen und regen Austausch, eure Meinung und am Ende eine Rezension freuen. 

Ich freue mich auf bald in der Welt der Splitter und hier in der Leserunde! 


LG eure Valerie :) 




Autor: Valerie Loe
Buch: Das Amulett - Geschichte einer Illusion

darkshadowroses

vor 3 Jahren

Das hört sich ja super an da würde ich doch gerne dran teilnehmen ;)
Meine Rezension werde ich hier und auf meinem Blog posten :)
Das ganze hört sich sehr Fantasymäßig an :D

Buchfeeling

vor 3 Jahren

Das klingt spannend und mystisch... genau nach meinem Geschmack...
sehr gern würde ich mich für ein mobi bewerben.

Beiträge danach
78 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

darkshadowroses

vor 2 Jahren

Kapitel 18 - 22
@Darkmoon81

Ja das mit dem vater da warte ich ja auch noch drauf.
Und das sie die Eltern beim Namen nennt finde ich auch komisch, aber ich kenne welche die machen das wirklich o.O

darkshadowroses

vor 2 Jahren

Kapitel 18 - 22
Beitrag einblenden

So auch der Abschnitt ist fertig.
Leider muss ich sagen das mir die geschichte noch immer nicht gefäält.
Es tut mir echt wahnsinnig leid, aber jeder hat ja einen anderen Geschmack und meiner wurde hier nicht so wirklich getroffen.

Ich bin meistens immer noch etwas verwirrt. Die Real Thea befindet sich auf einmal immer in diesen anderen Welten und ich finde das einfach zu viel.
Auch, wie Darkmoon schon sagte, fehlt mir die Erklärung warum sie ihren vater eigentlich auf einmal so sehr hasst.
Da mag ich die FantasyThea deutlich lieber, auch sie hat ihre Momente wo ich mich verwirrt fühle und Momente in denen ich sie nicht mag.

Nun gut, das mit den Fehlern finde ich jetzt nicht so viel. Eigentlich sind das kaum welche, nur ein paar. Da habe ich schon ganz andere Sachen gesehen.

Ich werde dann denke ich heute noch durchkommen mit dem Buch.

darkshadowroses

vor 2 Jahren

Kapitel 23 - Ende
Beitrag einblenden

So gestern noch geschafft :D
Meine Güte war das ein Schluss.
ich konnte es nicht fassen was Darel da gemacht hat, das kann doch nicht wahr sein. Mir war das mal wieder zu viel.
Wie thea aus ihrem "Loch" kommen musste, fand ich schön erklärt aber das war es dann auch schon. Irgendwie finde ich das zu viel passiert ist und ja.

Die realthea verträgt sch endlich mit ihrem Vater und dann kommt wieder das mit Xeren wobei ich mich natürlich dann frage, wieso er auf der Party war und dann, wenn sie ihn doch schon gesehen hat, nach draußen rennt? das macht für mich keinen Sinn, klar sie will frische Luft schnappen, aber wenn mein Erzfeind mir gerade begegnet ist, wäre das letzte was ich mache nahc draußen zu gehen und dann auch noch wegzurennen anstatt wieder rein zu gehen.

Und dann hab ich gelesen das sie im 2 Teil in der Psychatrie ist, das kann ja noch was werden.
Schade finde ich es auch das es nicht aufgeklärt wird, was Thea und Thea verbindet.

darkshadowroses

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezension

So hier kommen auch meine Rezis.

Ich muss auch hier nochmal sagen das es mir unglaublich leid tut, das mir das Buch nun so gar nicht gefallen hat.

Aber danke das ich mitlesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Valerie-Loe/Das-Amulett-Geschichte-einer-Illusion-1137877890-w/rezension/1157690316/

http://booksandtheirwolrd.blogspot.de/2015/05/das-amulett-valerie-loe.html

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezension
@darkshadowroses

Natürlich finde ich es sehr schade, dass du gar nicht hineingekommen bist, trotzdem freue ich mich über deine Rezi und deine Kritik. Jede Meinung hilft mir ja weiter.
Danke, dass du mitgelesen hast =)

Buchgeborene

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezension

Meine Rezi. Ich werde sie nur auf Lovelybooks veröffentlichen, denn ich will, dass das Buch seine Chance erhält großartig zu werden. :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Valerie-Loe/Das-Amulett-Geschichte-einer-Illusion-1137877890-w/rezension/1158919587/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezension
@Buchgeborene

Danke vielmals. Ich werde eurer aller Feedback beachten und daraus lernen, habe mich sehr gefreut, dass ihr mitgemacht und euch durch das Buch gekämpft habt =)
LG

Neuer Beitrag