Valerie Martin Die Katze auf dem Dachboden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Katze auf dem Dachboden“ von Valerie Martin

Laut Margaret Atwood gibt es nicht viele Schriftsteller, die so überzeugend über sexuelle Obsessionen und über die Nachtseiten der menschlichen Seele schreiben können wie Valerie Martin. In dieser Sammlung von Erzählungen behandelt die Autorin in zehn Variationen das Thema: welche Kräfte treiben den Menschen, sich immer wieder gegen seine ursprüngliche Natur und gegen seine eigentlichen Interessen zu verhalten? In schönster Nachfolge von E. A. Poe jagt Valerie Martin ihren Lesern Schauer über Schauer über den Rücken. Sie packt den Leser wie mit einem Seemannsgriff. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

Heimkehren

Unbedingt lesen!

bookfox2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen