Valerie Morell Meine Lust an der Unterwerfung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Lust an der Unterwerfung“ von Valerie Morell

Mariela wußte, was ihr blühte, kannte ihren Erzieher gut genug, um es in seinen Augen ablesen zu können. Schweiß trat auf ihre Stirn, als sie mit zitternden Händen ihre Gürtelschnalle löste, den Knopf ihrer Jeans und den Reißverschluß öffnete. Schaurig-lüstern glitt die Hose über ihre Oberschenkel, nur das spitzenbesetze, dünne Höschen schützte noch ihre Straffläche. Ihre Oberschenkelmuskeln zuckten nervös, als sie auch diese letzte Schutzschicht herunterstreifte, die Nacktheit der Straffläche wollüstig genießend. Das qualvolle, bange Warten steigerte die lustvolle Angst ins nahezu Unerträgliche. "Bück dich!" sprach ihr Herr und Meister ...In unglaublich fesselnder Weise gelingt es der Autorin in diesem Sammelband, den Leser die lustvolle Gefühlswelt einer leidenschaftlichen Masochistin hautnah miterleben zu lassen. Er fühlt ihre wollüstige Hilflosigkeit, hört das beängstigende Zischen der Peitsche und kann das ersehnte Prickeln der Hiebe selbst spüren - ein Muß für jeden S/M-Fan!

Stöbern in Romane

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein vorrangig narrativ beeindruckendes Debüt, das mich nicht hundertprozentig packen konnte.

Isabella_

Ehemänner

Die Story einer jungen Frau, die sich in ihrer Liebe und Ehe völlig aufgegeben hat. Tiefgründiger, als Titel und Klappentext ahnen lassen.

Xirxe

Walter Nowak bleibt liegen

Die Erzählung will nicht gefallen, sie ist sperrig wie ihr Hauptcharakter, sie fordert. Ungewöhnlich, originell, interessant...

LitteraeArtesque

Leere Herzen

Juli Zeh kratzt die Probleme heraus. Kritisch aber nicht nervig. Hervorragend geschrieben und die Botschaft sitzt.

leseAlice

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks