Valerie Nilon Devote Frauen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Devote Frauen“ von Valerie Nilon

In fünf Episoden erzählen junge Frauen von ihren geheimen devoten Bedürfnissen. Eine Tochter aus einer gutbürgerlichen Familie beginnt eine Ausbildung als "Burgfräulein" in einem edlen SM-Studio. Ein Dienstmädchen eines Landadligen befolgt alle Anweisungen und wird zur Sex-Sklavin. Eine junge Kassiererin verliert sich in ihren devoten Sehnsüchten und begibt sich in die Hände eines Nachbarn. Eine Tennis-Schülerin interessiert sich mehr für die dominanten Seiten der Lehrer. Ein BDSM-Video lässt eine Frau an ihrem einfachen Sexleben zweifeln. Ist sie mit dem richtigen Mann zusammen? Die Geschichten von Valerie Nilon faszinieren durch ihre authentische Erzählweise. Die Leser sind "live" bei den intimsten Gedanken der Protagonistinnen dabei. Intelligent, überraschend und erotisch!

Stöbern in Romane

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen