Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(1)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Stück Geschichte

    Geisterkinder

    Traeumerin109

    18. February 2018 um 11:06 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Als das Stauffenberg-Attentat 1944 scheiterte, wurden viele der Verantwortlichen gefasst und schließlich hingerichtet. Aber damit nicht genug, auch ihre Familien, Frauen und Kinder, Geschwister, Eltern usw. wurden in Sippenhaft genommen. Darunter auch die Familie des Pariser Verschwörers Cäsar von Hofacker. Es folgen Monate in immer wechselnden Lagern, Gefängnissen und anderen Unterkünften. Stets im Geheimen werden seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder gefangen gehalten und werden, einem scheinbar willkürlichen Plan ...

    Mehr
  • "Fünf Geschwister in Himmlers Sippenhaft"

    Geisterkinder

    Martinchen

    02. December 2017 um 18:06 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    "20. Juli 1944. In Paris läuft der Umsturz nach Plan,doch mit dem Scheitern in Berlin bricht der Widerstand zusammen. Wenige Tagespäter wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet.Kurz darauf holt die Gestapo seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder ab – Sippenhaft in Gefängnissen und Konzentrationslagern folgen. Die drei Jüngsten werden in ein Kinderheim verschleppt. Nach der Befreiung schreiben die 13 und15 Jahre alten Schwestern Christa und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf – bewegende Berichte von ...

    Mehr
  • Was mit den Angehörigen der Hitler-Attentäter passierte

    Geisterkinder

    orfe1975

    19. September 2017 um 00:18 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Cover und Gestaltung: Auf dem Cover ist das verschwommene Bild eines "Geisterkindes" zu sehen, der Titel leicht ausgestanzt, was einen schönen, haptischen Effekt hat. Die Farben sind in Schwarz, Weiß und Grautönen und stehen damit sowohl für die damalige Zeit, aber auch für das graue Leben, das hinter den Fenstern stattfand. Das Buch ist ein Hardcover mit Schutzumschlag, sogar an ein Lesebändchen wurde gedacht. Das Buch macht einen tollen optischen und haptischen Eindruck und ist sehr hochwertig. Inhalt: Nachdem am 20.Juli 1944 ...

    Mehr
  • Eine sehr informative Biographie über die Sittenhaft im 2 Weltkrieg

    Geisterkinder

    lenicool11

    16. September 2017 um 21:02 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Inhalt20. Juli 1944. In Paris läuft der Umsturz nach Plan, doch mit dem Scheitern in Berlin bricht der Widerstand zusammen. Wenige Tage später wird Cäsar von Hofacker, Anführer der Pariser Verschwörer, verhaftet. Kurz darauf holt die Gestapo seine Frau Lotte und die beiden ältesten Kinder ab – Sippenhaft in Gefängnissen und Konzentrationslagern folgen. Die drei Jüngsten werden in ein Kinderheim verschleppt. Nach der Befreiung schreiben die 13 und 15 Jahre alten Schwestern Christa und Anna-Luise ihre Erlebnisse auf – bewegende ...

    Mehr
  • Die Geschehnisse im Borntal in Bad Sachsa

    Geisterkinder

    Taluzi

    27. August 2017 um 11:48 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Caesar von Hofacker ist am 20. Juli 1944 an dem versuchten Attentat auf Hitler mitbeteiligt. Sein Vetter Claus Schenck Graf von Stauffenberg zündet eine Bombe in Hitlers Hauptquartier. Die Widerstandskämpfer rund um Stauffenberg werden hingerichtet. Für ihre Familien beginnt eine lange Zeit der Angst und Ungewissheit.Caesar von Hofacker hinterlässt seine Frau Lotte und ihre gemeinsamen fünf Kinder. Lotte und die beiden ältesten Kinder werden von der Gestapo abgeholt. Sie kommen in Sippenhaft in verschiedenen Gefängnissen und ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderer Zeitzeugenbericht

    Geisterkinder

    TochterAlice

    25. August 2017 um 17:29 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    ist dies und zwar aus mehreren Gründen - ersten ist es ein junges Mädchen, aus deren Warte geschrieben wird und zweitens ist sie im Nachgang zu den Vorfällen des 20. Juli 1944 inhaftiert worden - als Sippenhäftling. Ihr Vater Cäsar von Hofacker war maßgeblich daran beteiligt und musste seine mutige Tat mit dem Leben bezahlen - seine Familie mit vielen langen Monaten der Haft, der teilweisen Trennung und einer unglaublichen, ja unwirklich erscheinenden Odyssee durch Deutschland, das damals noch sehr, sehr groß war. Und drittens ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Geisterkinder

    Arwen10

    zu Buchtitel "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Zu einem Thema aus unserer geschichtlichen Vergangenheit gibt es eine beeindruckende Biographie, eine Neuerscheinung aus dem SCM Verlag. Ich danke dem Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach Geisterkinder Zum Inhalt: "Ich könnte Dir stundenlang erzählen, auch von Dingen, die einem trotz allem neue Kraft und neuen Mut geben. Aber mein Mund muß verschlossen bleiben" , schreibt der deutsche Offizier Caesar von Hofacker an seine Frau am 26. Juni 1944 aus Paris. Weniger als einen Monat ...

    Mehr
    • 87

    TochterAlice

    18. August 2017 um 18:48
    Achtsamkeit schreibt Die Familien Frey, Hofacker, Stauffenberg geben sich letztendlich gegenseitig Halt.

    Wer ist denn die Familie Frey? Da muss ich was überlesen haben!

  • Was die 5 Kinder von Cäsar von Hofacker durchmachen mussten

    Geisterkinder

    X-tine

    09. August 2017 um 15:51 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Inhalt: (laut Scm-Shop.de)"Ich könnte Dir stundenlang erzählen, auch von Dingen, die einem trotz allem neue Kraft und neuen Mut geben. Aber mein Mund muss verschlossen bleiben" , schreibt der deutsche Offizier Caesar von Hofacker an seine Frau am 26. Juni 1944 aus Paris. Weniger als einen Monat später, am 20. Juli 1944, zündet sein Vetter Claus Schenck Graf von Stauffenberg eine Bombe in Hitlers Führerhauptquartier. Caesar von Hofacker hat das Attentat von Paris aus maßgeblich mit geplant. Sogar Erwin Rommel versucht er für den ...

    Mehr
  • Ein wichtiges Zeitdokument!

    Geisterkinder

    Achtsamkeit

    07. August 2017 um 09:21 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Das Buch fesselt den Leser von der ersten Seite an. Es schildert die Geschehnisse in den Kriegsjahren 44/45 der Familie Hofacker, dem Attentat auf Hitler, den Verhaftungen der Angehörigen, deren Leidensweg als Sippenhäftlinge. Tagebuchaufzeichnungen von Ännerle Hofacker, der ältesten Tochter von Cäsar von Hofacker, der das Attentat mit geplant hatte, und von Christa, die mit ihren zwei jüngeren Geschwistern, als Geisterkinder in Heimen versteckt wurden, spiegeln eindrucksvoll das Denken und die Erlebnisse wider.Das Buch ...

    Mehr
  • sehr lesenswert

    Geisterkinder

    liebelesen

    02. August 2017 um 20:25 Rezension zu "Geisterkinder" von Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach

    Ein sehr berührendes Buch über das Leben der Familien und Kinder der Attentäter nach dem Attentat vom 20.Juli 1944. Alle kamen in "Sippenhaft", kleine Kinder in Kinderheime und ältere und Erwachsene ins KZ. Außerdem wurde ihr ganzer Besitz aberkannt, stehlen und morden war damals sowieso an der Tagesordnung durch die verbrecherrische Regierung. Einige mutige Menschen die dagegen etwas tun wollten. Ihre Angehörigen traf die Rache der Nazis. Auch über die letzten Tage von Dietrich Bonhoeffer findet man etwas in dem Buch. Ein Buch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.