Mit vier Pfoten ins Glück (Estelle Roman)

Mit vier Pfoten ins Glück (Estelle Roman)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Mit vier Pfoten ins Glück (Estelle Roman)"

Alte Rechtschreibung ! ! ! Als Janus Mahler sich entschließt, ein zweites Mal zu heiraten, versucht seine zehnjährige Tochter Anabel vergeblich, ihn davon abzubringen. Sie möchte, dass Janus und ihre Mutter wieder zusammenkommen, obwohl auch ihre Mutter bereits ein zweites Mal geheiratet hat. Anabel beschließt, der zweiten Frau ihres Vaters das Leben so schwer wie möglich zu machen. Aber Jessica ist nicht bereit, ihre Hoffnung aufzugeben, dass Anabel und sie eines Tages Freundinnen werden. Während einer gemeinsamen Reise nach Korfu lernen Mahlers die kranke Straßenhündin Leica kennen, für die sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Wieder in Deutschland besuchen sie Leica sehr oft. Anabel erkennt, dass sie mit Jessica rechnen kann und sich die junge Frau wirklich um sie bemüht. Dank Jessica nehmen sie Leica in ihren Haushalt auf. Jessica und Anabel kommen sich näher. Wenn es um Leica geht, halten sie fest zusammen. Dann entschließt sich Isabel Gross, Anabels leibliche Mutter, das Sorgerecht für Anabel zu beantragen. Vergeblich versucht Janus Mahler, seine geschiedene Frau zur Vernunft zu bringen. Sie hat sich nie viel um Anabel gekümmert und das Kind ist ihr selbst an den Besuchswochenenden oft lästig gewesen. Aber Alfred Gross kann keine Kinder zeugen und Anabel soll zu seiner Nachfolgerin erzogen werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0091HGEX0
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:86 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:22.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks