Valerie Springer

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 14 Rezensionen
(8)
(7)
(3)
(0)
(1)
Valerie Springer

Lebenslauf von Valerie Springer

Valerie Springer: "Meine Kindheit und Jugend habe ich – aufgrund der beruflichen Tätigkeit meines Vaters – in verschiedenen europäischen Ländern verbracht. Seit meinem 20. Lebensjahr bin ich in Österreich zuhause. Anfangs habe ich ein bisschen herumstudiert, meine Lebensfreude habe ich im akademischen Bereich aber nicht gefunden. Also habe ich zu arbeiten begonnen, zuerst einige Jahre in internationalen Werbeagenturen, dann für lange Zeit im Journalismus. Bei kommerziellen Tageszeitungen und Wochenmagazinen habe ich sowohl die Routine des Recherchierens und Schreibens gefestigt, aber auch gelernt, was das Medien-Geschäft tatsächlich ist: eben nur ein Geschäft. Während ich meine Illusionen über das „Berichten der Wahrheit“ Schritt für Schritt verloren habe, ist mein Wunsch nach unabhängigem Schreiben so groß geworden, dass ich mich vollständig aus dem Kommerz-Journalismus zurückgezogen habe und ich begann, Bücher zu schreiben. Ich habe dann viele Jahre in Jamaika gelebt, dort für einen Roman über die jamaikanischen Maroons (Freiheitskämpfer gegen die britische Kolonialherrschaft) recherchiert und ihn dann auch geschrieben. Nach einigen Jahren Österreich kam Indien dran. Dort wurde ich mit den katastrophalen Auswirkungen der Macht des internationalen Konzern-Imperialismus konfrontiert. Aus dieser Recherche entstand wieder ein Roman. Mehr und mehr beschäftigt mich aber jetzt die Entwicklung unserer Zivilisation : Wohin führt das alles … Gewinnmaximierung … Verlust von Ethik, Grundsätzen und letztlich der Menschenwürde. Noch ein bisschen über mich als Privatperson: Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder. Ich bin hungrig und süchtig nach Wissen, lese viel, schreibe viel, mache Yoga, meditiere, koche und esse sehr gern, lache über gute Statements, mag Sarkasmus und gelegentlich auch Zynismus. Und trotz aller Zweifel an unserer heutigen sonderbaren Zeitepoche bin ich höchst optimistisch und liebe das Leben, mit all seinen Geschenken, Herausforderungen und Begegnungen."

Bekannteste Bücher

9 1/2 Stunden. Eine Liebe auf Jamaika

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein paar Tage in einer fremden Stadt

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tukan mit dem großen Schnabel

Bei diesen Partnern bestellen:

Wahrsagung

Bei diesen Partnern bestellen:

Vernichtung

Bei diesen Partnern bestellen:

Auflösung

Bei diesen Partnern bestellen:

Resolution.: A Search for Traces.

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Valerie Springer
  • Resolution - A search for traces

    Resolution.: A Search for Traces.
    Chiaramaus

    Chiaramaus

    25. January 2017 um 07:02 Rezension zu "Resolution.: A Search for Traces." von Valerie Springer

    Prague, spring 1942. The German soldiers have marched in; the people are being violently oppressed. Seven young men are in hiding, after a heroic act of resistance. They die in their allegedly safe hideout. Who has betrayed them? Vienna, summer, more than half a century later. News reporter Anna goes on a search for traces of a bloody past. What really happened in Prague? And what was the role of the old man who took her there, giving her an obscure assignment? A novel about the power of the past, the courage of finding one's ...

    Mehr
  • Charmanter Blödsinn

    Der Tukan mit dem großen Schnabel
    Siegmund_Frosch

    Siegmund_Frosch

    15. January 2017 um 00:17 Rezension zu "Der Tukan mit dem großen Schnabel" von Valerie Springer

    Wie reagiert eine Fee auf die Liebesbekundungen eines Monsters? Wonach sehnt sich das Christkind klammheimlich? Was stellt ein Zebra so mit Autoreifen an? Und weshalb sollten Paviane ihren roten Hintern besser stolz präsentieren anstatt ihn zu verstecken? Diese und viele weiteren Fragen beantwortet die Autorin und Dichterin Valerie Springer in ihrem Kinderbüchlein "Der Tukan mit dem grossen Schnabel", einem Gedichtband, der wohl der Kategorie "höherer Blödsinn" zu zuordnen ist. So philosophieren, lieben und streiten hier die ...

    Mehr
  • Zeit und Raum werden außer Kraft gesetzt

    Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne.
    coffee2go

    coffee2go

    05. January 2017 um 16:11 Rezension zu "Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne." von Valerie Springer

    Kurze Inhaltszusammenfassung: Fanny hat eine besondere Gabe, sie ist eine Zeit-Zauberin, außerdem hat sie einen IG (= Imaginärer Gesprächspartner) und eine besondere Art zu lieben und von anderen geliebt zu werden. Zuerst hat Fanny eine Affäre mit Nikolaus, der mit Sylvie verheiratet ist und mit ihr zwei erwachsene Söhne namens Max und Moritz hat. Zeitgleich verliebt sich Fanny auch in Max, obwohl sie nicht weiß, dass er der Sohn von Nikolaus ist und ab diesem Zeitpunkt geraten alle Gesetze für Zeit und Raum außer Kraft.   Meine ...

    Mehr
  • Anna und die Memoiren eines alten Mannes

    Resolution.: A Search for Traces.
    camilla1303

    camilla1303

    17. December 2016 um 19:29 Rezension zu "Resolution.: A Search for Traces." von Valerie Springer

    "Resolution. A Search for Traces" von Valerie Springer ist 2016 als englische Übersetzung ihrer deutschen Originalfassung aus dem Jahr 2009 mit dem Titel "Auflösung" erschienen. Im Frühling 1942 sind deutsche Truppen in Prag einmarschiert. Sieben junge Wiederstands-Kämpfer sterben in ihrem Versteck, nachdem sie auf der Flucht waren. Ein halbes Jahrhundert später wird die Reporterin Anna von Wien aus gebeten einem älteren Mann nach Prag zu folgen, um seine Memoiren zu schreiben. Wird sie dem Verrat auf die Spur zu kommen? Wer hat ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Der Tukan mit dem großen Schnabel" von Valerie Springer

    Der Tukan mit dem großen Schnabel
    Valerie_Springer

    Valerie_Springer

    zu Buchtitel "Der Tukan mit dem großen Schnabel" von Valerie Springer

    Liebe Lovelybooks-Community, liebe Kinderbücher-Liebhaber,  liebe Gedichte-Freunde! Hiermit verlose ich fünf Exemplare meines Gedichtbandes  "Der Tukan mit dem großen Schnabel". Es ist dies ein Kinderbuch, das ich als reines non-profit-Projekt gemeinsam mit dem Schweizer Illustrator Marius Buner realisiert habe, nähere Einzelheiten zum Projekt findet ihr auf dieser website: http://kinderbuch-krebshilfe.webnode.at/ Bei dieser Buchverlosung habe ich drei Wünsche, die ihr nicht erfüllen MÜSST, aber über die ich mich - und die Kinder ...

    Mehr
    • 43
  • ***Berührend und hochinteressant***

    Ein paar Tage in einer fremden Stadt
    romi89

    romi89

    08. December 2016 um 18:38 Rezension zu "Ein paar Tage in einer fremden Stadt" von Valerie Springer

    "Ein paar Tage in einer fremden Stadt" erzählt warmherzig und in berührender Art und Weise von Hubertus, einem sehr feinfühligen und sinnhaft orientierten Mann mit sehr empfindlichem Gespür für Düfte - seinem Leben, seiner persönlichen Geschichte mit all ihren Hochs und Tiefs.Das Geschriebene wirkt sehr lebensnah und hat viele tragische Elemente, jedoch stecken auch viele sehr interessante Informationen darin, was die Wissenschaft und Quantenphysik betrifft. Intelektuell also auch durchaus herausfordernd und lehrreich für den ...

    Mehr
  • Eine Suche in Prag

    Resolution.: A Search for Traces.
    histeriker

    histeriker

    06. December 2016 um 17:12 Rezension zu "Resolution.: A Search for Traces." von Valerie Springer

    Inhalt: Anna ist Journalistin und wird von einem alten Mann beauftragt, seine Memoiren zu schreiben. Dafür soll sie ihn nach Prag begleiten.Bewertung:Am Anfang tat ich mich mit dem Buch schwer. Das Englische kam mir seltsam vor, ich kann es nicht unntatürlich nennen, aber irgendwie war es mir bei Lesen klar, dass es aus übersetzt wurde. Auch Anna, als Protagonistin kam mir sperrig vor, vor allem ihre Interaktion mit Mike war mir zu holperig. Doch ich bin danbar, dem Buch eine Chance gegeben zu haben. Anna und Mike haben sich ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Resolution.: A Search for Traces." von Valerie Springer

    Resolution.: A Search for Traces.
    Valerie_Springer

    Valerie_Springer

    zu Buchtitel "Resolution.: A Search for Traces." von Valerie Springer

    An alle, die gerne in Englisch lesen und Interesse an historischen Hintergründen haben! Hiermit verlose ich fünf Exemplare meines Romans "Resolution. A Search for Traces". Zum Inhalt: Prag im Frühling 1942. Deutsche Truppen sind einmarschiert, Gewalt und Willkür unterdrücken die Menschen. Sieben junge Männer sind nach einem beispiellosen Akt des Widerstandes auf der Flucht. Sie sterben in ihrem scheinbar sicheren Versteck. Wer hat sie verraten? Wien, Sommer, mehr als ein halbes Jahrhundert später. Die Reporterin Anna begibt sich ...

    Mehr
    • 17
  • einzigartig, wertvoll und sehr besonders

    Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne.
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    29. November 2016 um 13:47 Rezension zu "Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne." von Valerie Springer

    Das kleine Büchlein hat weniger als 170 Seiten Text und hat doch so viel zu sagen. Es geht um Fanny, die eine Affäre mit Nikolaus hat. Der ist aber mit Sylvie verheiratet und hat zwei Söhne mit ihr. Nun will es der Zufall, dass Sylvie und einer der Söhne sich begegnen. Man kann sich denken, dass es nun erst richtig spannend wird.An diesem Buch hat mir einfach alles gefallen. Die Autorin hat einen sehr feinen Schreibstil, der mich gleich gefesselt hat. Natürlich ist das Thema Zeit ein großes Thema, das verrät ja schon der Titel. ...

    Mehr
  • Einzigartig

    Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne.
    Marie1971

    Marie1971

    28. November 2016 um 21:27 Rezension zu "Die Geliebte, der Mann, dessen Frau und die zwei Söhne." von Valerie Springer

    Mit der hohen Kunst des Schreibens, herausragend aus der Masse da unbeirrt ihres Weges gehend, hat die Autorin meinen Horizont erweitert. Eine neue Form des Erzählens. Wie denn fragt man sich nun. Es gibt doch bereits alles, oder? Nun denn für meine Wenigkeit nicht, denn ich bin geblendet, irritiert, erstaunt, kann in Worten schwierig fassen, was die letzten Tage gelesen. Dieses liegt nicht an der Geschichte selbst, denn diese resultiert auf den Banalitäten des Lebens. Der Klassiker : Mann betrügt Frau, betrügt sich selbst und ...

    Mehr
  • weitere