Valerie Wilson Wesley Remember Celia Jones

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Remember Celia Jones“ von Valerie Wilson Wesley

Morde aufzudecken, um Geld zu verdienen, ist das eine. Den Mord an der ehemals besten Freundin aufzuklären etwas ganz anderes. Das merkt Tamara Hayle, als ihre Freundin aus Teenagerzeiten eines gewaltsamen Todes stirbt: Der Fall geht Tamara so nah wie noch nie - und sie ermittelt mit mehr Einfühlung denn je.

Gut für zwischendurch!

— CarasBuecherwahn
CarasBuecherwahn

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Remember Celia Jones" von Valerie Wilson Wesley

    Remember Celia Jones
    hanniball

    hanniball

    21. April 2012 um 16:23

    Tamara Hayle, Privatdetektivin und alleinerziehende Mutter, erfährt aus der Zeitung, dass ihre beste FreundinCelia Jones aus vergangenen High School-Zeiten ermordet worden ist. Da die beiden sich aber im Laufe der Zeit vollständig entfremdet hatten, reagiert sie zunächst nicht. Das ändert sich, als Celias Sohn Cecil bei ihr im Büro auftaucht, um sie damit zu beauftragen, über den Mord an seiner Mutter zu recherchieren. Aber endgültig engagiert sie sich erst, als auch Cecil ermordet wird. Das Buch ist gut geschrieben, lässt sich flüssig lesen und gibt auch interessante Einsichten in das heutige Amerika, die Probleme der Gesellschaft. Die Personen sind sympathisch und man fiebert mit ihnen mit. Für einen Krimi aber sind mir die Story zu unlogisch und Tamara Hayles Schlüsse zu sprunghaft und unbegründet. Trotzdem aber ein lesenswertes Buch.

    Mehr
  • Rezension zu "Remember Celia Jones" von Valerie Wilson Wesley

    Remember Celia Jones
    Schiller-Buchhandlung

    Schiller-Buchhandlung

    16. July 2010 um 16:36

    Als sie in einer kleinen Zeitungsnotiz liest, daß Celia Jones am Neujahrstag von Kugeln durchsiebt in ihrem Appartment gefunden wurde, ist Tamara Hayle bestürzt, aber sie sieht keinen Anlass zum Handeln. Zwar war Celia in ihrer Jugend ihre beste Freundlin, sie hatten sich jedoch nach einem Streit um denselben Mann nie wieder gesehen. Als jedoch kurze Zeit danach Celias Sohn Cecil auftaucht und sie um Hilfe bei der Aufklärung des Mordes bittet, willigt sie ein. Am Tag darauf ist auch Cecil tot - erstochen mit einem Stich mitten ins Herz. Tamara ist entsetzt und beginnt zu ermitteln. Schon bald stellt sie fest, daß es einige Menschen gibt, die Grund hatten Cecila zu hassen. Ihre Ermittlungen führen sie auch zurück zu alten Kameraden aus der Schulzeit. Ist dort das Motiv für die Morde zu finden? Und was wußte Cceil, daß auch er sterben mußte? Wie immer läßt uns Valerie Wilson Wesley über ihre eigenwillige Privatdetektivin teilhaben am Leben der Schwarzen in Newark. Und wie immer ist auch dieser Krimi spannend bis zum Schluß und hat eine überraschende Lösung! (Susanne Martin)

    Mehr