Valerie le Fiery Weil Liebe niemals fragt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weil Liebe niemals fragt“ von Valerie le Fiery

Zwei kurze Geschichten über die Liebe. Aber nicht einfach nur Liebe, sondern die Liebe auf den ersten Blick. Damit aber immer noch nicht genug, denn es handelt sich bei den Verliebten durchweg um Männer. In der ersten Geschichte "Schokoeis mit Sahne" lernen sich Sascha und Alex durch eine Ungeschicklichkeit näher kennen, in der zweiten Geschichte "Antonio - Ti Amo" trifft der sechzehnjährige Holger auf den rassigen, fast gleichaltrigen Italiener Antonio. Während Sascha und Alex schon wissen, dass sie ihre Gefühle nur Männern schenken können, wird Holger von dieser Tatsache völlig überrascht und lernt sie erst langsam kennen … die Liebe zum eigenen Geschlecht. ********************************************************* Anmerkung der Autorin: "Schokoeis mit Sahne" ist unter dem gleichen Titel bereits in der Sammlung der "Homo-Schmuddel-Nudeln Band 4.1" erschienen, bei "Antonio - Ti Amo" handelt es sich um die bislang unter "Bella Italia" bzw. "Wilder Rosmarin" allein veröffentlichte Kurzgeschichte. ********************************************************* Überarbeitete Auflage
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks