Valerio Massimo Manfredi Die Jagd nach dem Wüstengrab

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Jagd nach dem Wüstengrab“ von Valerio Massimo Manfredi

Nie hätte der Ägyptologe und Mumienforscher William Blake geglaubt, dass das Schicksal ihn über Nacht in eine Art Indiana Jones verwandeln würde: Eben noch hadert er mit dem Schicksal, weil ihm sein Lehrauftrag entzogen wurde und seine Frau ihm den Laufpaß gegeben hat, und im nächsten Moment sitzt er schon im Flieger nach Israel, soll mitten in der Wüste ein mysteriöses Pharaonengrab erforschen und verliebt sich kopfüber in die charmante und pfiffige Sarah. Als er dann auch noch dem Rätsel auf die Spur kommt, das sich seit Jahrtausenden um das prunkvolle Wüstengrab rankt, stürzt er mitten in eine internationale Intrige. Mit knapper Not entkommt er einem Mordversuch, gerät auf der Flucht in einen heftigen Sandsturm und muß es auch noch mit arabischen Extremisten aufnehmen. Für Blake und Sarah beginnt ein Wettrennen gegen die Zeit...

Solide, die Charaktere bleiben aber blass. Schade, bei der tollen Grundidee.

— BerniGunther
BerniGunther

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen