Valerio Massimo Manfredi Talos, Sohn von Sparta

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Talos, Sohn von Sparta“ von Valerio Massimo Manfredi

In Sparta werden missgebildete Kinder ausgesetzt, so Kleidemos auch. Doch er wird in letzter Sekunde von einem Fremden gerettet. Als er Jahre später in den Krieg gegen Sparta zieht, weiß er nicht, dass er seine eigene Familiebekämpft.

Ein brilliantes Buch über die Kultur Spartas, die griechische Antike und der Lebensweg eines Kriegers, des Talos, Krieger des Staates Sparta

— JaneDhoe
JaneDhoe

Stöbern in Historische Romane

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen