Valerio Varesi Mit leeren Händen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit leeren Händen“ von Valerio Varesi

Nichts ist vergeben, nichts ist vergessen. Als in der Innenstadt von Parma ein Verkäufer brutal erschlagen wird, ist Commissario Soneri sofort zur Stelle. Bei seinen Ermittlungen in quälender Sommerhitze stößt er auf einen bekannten Wucherer, dem das Opfer Geld schuldete. Doch schnell wird ihm klar, dass der Tod des Mannes nur ein Detail in einem großen Geflecht von Verbrechen darstellt, deren eigentliches Opfer die Stadt Parma ist ... «Spannender kann kein Autor einen Krimi ersinnen.» FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND  

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen