Valeska Réon

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 1 Leser
  • 21 Rezensionen
(28)
(5)
(2)
(1)
(0)

Lebenslauf von Valeska Réon

Valeska Réon ist in Liège (Belgien) geboren und ging nach dem Abitur zu ihrer Tante Christa nach Düsseldorf auf. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Visagistin, danach war sie als Model tätig. Sie hat drei Schönheits- / Gesundheitsratgeber unter einem anderen Autorennamen geschrieben. Heute leitet sie eine Privatdetektei und ist als Vortragsrednerin erfolgreich.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Valeska Réon
  • Wer steckt hinter dem "Reimekiller"?

    Vererbte Lügen

    Isar-12

    16. July 2018 um 17:01 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    "Vererbte Lügen" ist ein Krimi von Valeska Réon, bei dem die Lektorin Manuela mit einem Verbrechen an ihr wieder konfrontiert wird. Als Jugendliche wird sie von einem Klassenkameraden vergewaltigt und dieses Verbrechen wird von allen vertuscht. Sogar ihre eigenen Eltern lassen sie "verschwinden" und offiziell für tot erklären. Viele Jahre später trifft sie wieder auf ihren Peiniger und der Rachegedanke in ihr reift. Doch dann kommt sie mit dem "Reimekiller" in Berührung, denn auch ihr Name steht auf einer Liste von Mordopfern, ...

    Mehr
  • Ein packender, mitreißend geschriebener Roman

    Vererbte Lügen

    Leseratte-MS-73

    15. July 2018 um 17:25 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Diese spannende Story rund um die Lektorin Manu hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Besonders faszinierend fand ich als Laie den Einblick in die Welt der Autoren, Lektoren und Verlage, den Valeska Réon uns gewährt. In diesem interessanten Milieu angesiedelt bietet die Geschichte alles, was ein gutes Buch braucht: Sympathische Charaktere, widerwärtige Gegenspieler, Perspektivwechsel, überraschende Wendungen, eine sich anbahnende Liebesgeschichte und gut beschriebene Orte, die man vor seinem inneren Auge ...

    Mehr
  • Eine Story über Rache der anderen Art

    Vererbte Lügen

    Anna-Loyelle

    22. June 2018 um 13:58 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Ich habe Vererbte Lügen in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es nicht weglegen konnte. Die Geschichte ist spannend, dramatisch, berührend, aber auch voller Zuversicht, denn sie zeigt, dass man alle Hürden überwinden und einen geebneten Weg einschlagen kann, egal was passiert ist.  Vererbte Lügen kann ich jedem Krimi/Thriller Liebhaber empfehlen.

  • Nichts ist so, wie es scheint

    Vererbte Lügen

    Monschau

    18. May 2018 um 16:06 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Ein 15- Jähriges Mädchen, das in einer bitterkalten Winternacht vergewaltigt wird und eine Lektorin, die hinter das grausame Geheimnis eines ihrer Kunden kommt – so beginnt der neue Roman „Vererbte Lügen“, der aber noch einige andere Überraschungen bereithält. Ein Serienkiller, der es auf alleinstehende Autorinen abgesehen hat, ein Gostwriter, der es mit seiner „Rundum-Betreuung“ viel zu gut meint und das Manuskript eines Starautors, das 1:1 von einer tot aufgefundenen Autorin gestohlen wurde. Valeska Réon schüttet hier ein ...

    Mehr
  • Können Tote töten oder gar noch einmal getötet werden

    Vererbte Lügen

    aus-erlesen

    13. May 2018 um 14:55 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Ich packe meinen Krimikoffer. Ich nehme mit: Eine Psychologin, die jetzt als Lektorin arbeitet. Eine Vergewaltigung, die fast zwei Jahrzehnte her ist. Eine Familie, der Ansehen weit über die Moral geht. Einen erfolgreichen Schriftsteller, der ein dunkles Geheimnis hütet, das aber nie ans Licht kommen wird. Eine Kundin, die unfreiwillig zum Werkzeug einer Rache wird. Eine Freundin, die die Vergangenheit nicht ruhen lassen will und zwei Polizisten, die ihren Beruf nicht nur als Broterwerb sehen. Ach ja und eine Flucht und eine ...

    Mehr
  • Eine spannende Geschichte

    Vererbte Lügen

    Bonbosai

    09. May 2018 um 10:20 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Klappentext Mit fünfzehn wird Manu Jansson von ihrem Klassenkameraden Christian Kempfer vergewaltigt. Viele Jahre später trifft sie erneut auf ihren Peiniger: er ist unter dem Namen Arno von Klanthen der aufgehende Stern am Krimihimmel, sie seine Lektorin. Nachdem sie erkannt hat, wer er ist, will sie seine Karriere durch einen fingierten Plagiats-Skandal zerstören. Doch dann kommt alles anders als gedacht: die Leichen von fünf alleinstehenden Selfpublisherinnen werden grausam zugerichtet im Wald gefunden. Als dann auch noch eine ...

    Mehr
    • 2
  • Vererbte Lügen

    Vererbte Lügen

    Thrillertante

    07. May 2018 um 11:36 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    "Vererbte Lügen"  beginnt mit der Vergewaltigung der damals 15jährigen Manu. Viele Jahre später ist Manu Lektorin und einer ihrer Kunden der Starautor Arno von Klanthen. In einer Skype Sitzung kommt ihr der sehr bekannt vor und es dauert nicht lange, bis Manu weiß, dass das Pseudonym Arno von Klanthen, ihr damaliger Vergewaltiger ist. So schmiedet die mit ihrer Freundin einen Plan, um den Starautor in einen Plagiatsskandal zu verwickeln. Gleichzeitig jagen  die Bonner Kripo-Beamten Rita und Mats den, von der Presse getauften, ...

    Mehr
  • Thriller - oder ist das Leben der Lektorin in krimineller Gefahr?

    Vererbte Lügen

    Lesemama1970

    02. May 2018 um 10:17 Rezension zu "Vererbte Lügen" von Valeska Réon

    Dieses Werk hat mich, ebenso wie das erste Buch, das ich von der Autorin gelesen habe, mitgerissen, fasziniert, extrem traurig berührt, entsetzt im Erlebten der Manu Jansson. Ihre Geschichte ist in fast biographischer Form ein Albtraum, ein Thriller, ein Drama. Dieser Mix macht diese Story wertvoll, unblutig geschrieben werden sechs Frauen tot aufgefunden und die Ermittlungen der Polizei laufen erfolglos auf Hochtouren. Manu wird mit 15 Jahren vergewaltigt, ihr schreibt man diese Schuld zu und das Mädchen, das nicht ...

    Mehr
  • Emotional und Traurig zugleich!

    Blumen für ein Chamäleon

    Franzis-Lesewelt

    22. April 2017 um 08:19 Rezension zu "Blumen für ein Chamäleon" von Valeska Réon

    meine MeinungDanke Valeska das du mich angesprochen hast ob ich dein Buch lesen möchte.Ich verzichte heute auf eine kurze Inhalts Wiedergabe weil ich egal wie ich es geschrieben habe es ein Spoiler wurde. Dieses Buch hat Witz und ist auch sehr traurig. Man erlebt hier den Weg eines jungen der einen harten Kampf führen muss. Es ist ein Thema das in der Gesellschaft immer noch als TABU gesehen wird, und in diesen Buch ist das aus einem Blickwinkel den ich selbst so noch nie gehört oder erlebt habe. Ich konnte mich komplett in die ...

    Mehr
  • Das falsche Spiegelbild

    Das falsche Spiegelbild

    Thrillertante

    05. December 2013 um 11:16 Rezension zu "Das falsche Spiegelbild" von Valeska Réon

    Melanie Kimber wacht in einem Londoner Krankenhaus auf und kann sich weder an ihren Namen noch an Einzelheiten aus ihrem Leben erinnern. Immer wiederkehrende Albträume, in denen sie ein Kind von der Tower Bridge wirft, rauben ihr fast den Verstand? Hat sie ein Kind, IHR Kind, ermordet?    In einem lockeren und angenehmen Schreibstil erzählt Valeska Réon die Geschichte einer Frau, die nach einem Unfall ihr Gedächtnis verloren hat. Ihr Gesicht ist entstellt und wurde mit Hilfe der plastischen Chrirurgie wieder hergestellt.   Zur ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.