Vallon Eggert Devium

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Devium“ von Vallon Eggert

„Ein Vöglein mich mit Freude erfüllte.
Ich glaubte es sei ein Fink.
Mit lieblichem Gesang mein Herz ausfüllte.
Doch flog er eines Tages fort -
Für immer ,so schien es.
So wurd mein Haus leer und einsam.
Und wird für immer ein stiller Ort.“

In dieser Gedichtsammlung findet man eine reiche Vielfalt an Poesie.
Von kritischen Betrachtungen der heutigen Welt über Erzählungen von Schlachten,
Niederlagen und Siegen bis hin zu nachdenklicher und gefühlvoller Lyrik.
Spaziergänge durch Wälder und über Blumenwiesen.
Melancholische Sichtweisen auf die Liebe und das Leben.

Stöbern in Romane

Acht Berge

Ein berührendes Buch.

Campe

Olga

Traurig. Melancholisch. Dennoch schön

Freda_Graufuss

Der Weihnachtswald

Tolles Weihnachtsbuch! Die Geschichte ist romantisch und verzaubert schön.

lesefant04

Das Herz des Henry Quantum

Meiner Meinung nach sehr emotionslos und überhaupt nicht packend

snekiiic

Leere Herzen

Tolles Cover, spannende Handlung, sprachlich ausgefeilt, Leseempfehlung!

dasannalein

Was man von hier aus sehen kann

Etwas ganz besonderes!

TheCoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks