Vanda Symon Ein harmloser Mord

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(2)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Ein harmloser Mord“ von Vanda Symon

Ein großartiger Neuseeland-Thriller! Als die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, ist die kleine neuseeländische Gemeinde von Mataura geschockt: Alles weist auf Selbstmord hin. Doch bei ihren Ermittlungen entdeckt die Polizistin Sam Shephard, dass es sich keineswegs um Selbstmord, sondern um einen perfide geplanten Mord handelt. Und Sam gerät selbst unter Verdacht, denn der Ehemann der Getöteten ist ihr Exfreund. Sie schiebt ihre Gefühle beiseite, begibt sich auf die Suche nach dem Killer – und findet sich bald selbst auf dessen Abschussliste wieder ... Auftakt der neuen spannenden Serie um die Polizistin Sam Shephard!

Bis auf das Ende war die Geschichte sehr enttäuschend und überhaupt nicht spannend geschrieben.

— Blubb0butterfly
Blubb0butterfly

Stöbern in Krimi & Thriller

Gray

Sehr großartige Charaktere, gute Geschichte, nur sprachlich so gar nicht überzeugend. Schade, aber auf hohem Niveau schade.

once-upon-a-time

Murder Park

Anfangs noch gute Unterhaltung, hat mich das Buch Schritt für Schritt eher ratlos zurück gelassen. Das Ende fand ich überdreht.

rumble-bee

Death Call - Er bringt den Tod

Der wohl beste Carter überhaupt! Durchgehend fesselnd, spannend, Gänsehaut pur - wow! Wenn das kein Jahreshighlight ist, dann weiß ich ...

alina_kunterbunt

Wildeule

Mich hat dieser dritte Band der Reihe um Gesine Cordes ganz besonders beeindruckt und gefesselt.

AngiF

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Konnte mich leider nicht packen...

chipie2909

Die Moortochter

Hab ihr schon Mal ein Buch gelesen, das euch noch eine Woche später total beschäftigt hatte? Ein Buch, das so spannend und gruselig ist, das

Himmelsblume

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Ein harmloser Mord“ von Vanda Symon

    Ein harmloser Mord
    Blubb0butterfly

    Blubb0butterfly

    09. July 2017 um 16:45

    EckdatenBlanvalet-VerlagThrillerTaschenbuch7,95 €ISBN: 978-3-442-37036-8Übersetzung: Andrea Stumpf und Gabriele Werbeck2008351 Seiten + 1 Seite BuchvorstellungCoverEs ist ein verschwommener Hintergrund mit einem Steg, wo ein roter Stöckelschuh liegt, zu sehen. Es ist mysteriös.Inhalt (Klappentext)Als die Leiche einer jungen Frau am Flussufer aufgefunden wird, ist die kleine neuseeländische Gemeinde von Mataura von ihrem Selbstmord geschockt. Doch nichts ist, wie es scheint.Die junge Polizistin Sam Shephard entdeckt bei ihren Ermittlungen, dass es sich keineswegs um Selbstmord, sondern um einen perfiden, genau geplanten Mord handelt. Einziger Zeuge ist die einjährige Tochter der Toten. Unfassbar, dass in der friedlichen neuseeländischen Stadt ein Mörder umgehen soll! Und das besonders Pikante daran: Der Ehemann der Getöteten ist Sams Exfreund. Selbst unter Verdacht stehend, schiebt Sam ihre eigenen Gefühle beiseite und sucht undercover nach dem wirklichen Täter. Sie gerät dabei in ein Netz aus Lügen und Gewalt – und an einen skrupellosen Killer…Autorin (Klappentext)Vanda Symon arbeitete als Apothekerin, bevor sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen im neuseeländischen Dunedin, wo sie eine eigene Radioshow moderiert.MeinungEs ist relativ leicht zu lesen, leider ist es nicht wirklich allzu spannend geschrieben, obwohl der Klappentext doch so einiges verspricht. Echt schade, aber das Ende war dann wiederum spannend. Alles andere konnte man in die Tonne schmeißen.

    Mehr
  • Rezension zu "Ein harmloser Mord" von Vanda Symon

    Ein harmloser Mord
    lesetitan

    lesetitan

    23. May 2009 um 20:14

    war nicht unbedingt ein blutiger roman wie ich sonst bevorzugt lese, aber trotzdem gut geschrieben.
    in einem kleinen neuseeländischen ort wird eine leiche gefunden,alles deutet auf selbstmord hin.doch tatsächlich gibt es ungereimtheiten.die polizistin sam shephard ermittelt und wird selbst darin verwickelt....