Vanessa Carduie

 4.6 Sterne bei 93 Bewertungen
Autorenbild von Vanessa Carduie (©Isabel Noack / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Vanessa Carduie

Vanessa Carduie erblickte an einem grauen Herbstmorgen 1988 in Dresden das Licht der Welt. Geschichten faszinierten sie von klein auf und bald folgten die ersten eigenen Erzählungen. Mittlerweile hat sie einen Masterabschluss in Biologie und einige ihrer Geschichten fertig gestellt. Derzeit arbeitet sie an dem dritten Teil ihrer Urban-Fantasy-Serie, die mit "WG mit Biss - Der etwas andere Vampirroman" ihren Anfang nahm. Ihre Geschichten sind eine Mischung aus Liebesroman, Krimi und Fantasy, je nachdem, an welchem Projekt sie gerade arbeitet. Mit ihren Büchern möchte sie ihre Leserinnen und Leser zum Lachen, Weinen und manchmal auch zum Nachdenken bringen. Dafür beschreitet sie gern ungewöhnliche Wege.

Alle Bücher von Vanessa Carduie

Cover des Buches WG mit Biss: Der etwas andere Vampirroman (ISBN:9781523877003)

WG mit Biss: Der etwas andere Vampirroman

 (38)
Erschienen am 06.02.2016
Cover des Buches Im Schatten der Nacht (ISBN:9783745075366)

Im Schatten der Nacht

 (15)
Erschienen am 30.12.2017
Cover des Buches Insomnia (ISBN:9783746793184)

Insomnia

 (9)
Erschienen am 12.12.2018
Cover des Buches Literary Passion (ISBN:9783745080995)

Literary Passion

 (8)
Erschienen am 12.01.2018
Cover des Buches Kurzgeschichten zum Vernaschen (ISBN:9783743896345)

Kurzgeschichten zum Vernaschen

 (3)
Erschienen am 14.02.2019

Neue Rezensionen zu Vanessa Carduie

Neu
C

Rezension zu "Insomnia: Verführerische Illusion" von Vanessa Carduie

Verführerisch und spannend
Chelongievor einem Monat

Wieder ein Buch von der Autorin Vanessa Carduie, das nicht enttäuscht. Ich verschlinge die Bücher von Vanessa, sie hat einen wundervollen Schreibstil und zieht ihre Leser und Leserinnen in ihren Bann. Jeder der „nicht-menschlichen“ Wesen/Geschöpfe hat eine unglaubliche Geschichte geprägt. Man lernt auch in diesem Buch neue Charaktere kennen, wie zum Beispiel Sukkuben und Inkuben, aber auch alte Bekannte werden wieder erwähnt, wenn auch nur am Rande. Ich finde ihre Bücher wunderbar. Jedes mit einer eigenen Geschichte und Protagonisten, aber doch wundervoll miteinander verknüpft. Den auch in der „anderen Welt“ ist die „Welt ein Dorf“ und jeder kennt in gewisser Weise jeden.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Neustadtzauber: Eine Geschichte voller Magie (Schattenseiten-Trilogie 2)" von Vanessa Carduie

Eine spannende Fortsetzung
Chronikskindvor einem Monat

Band 1 ist schon ein ganzes Weilchen her, aber nun bin ich doch neugierig geworden, wie die Geschichte im zweiten Band weitergehen wird. Die Autorin konnte mich wieder fesseln.

Story:
Am Anfang konnte ich mich an nicht mehr so viel aus dem ersten Band erinnern, aber die Erinnerung sind schnell wieder gekommen. Die Autorin hat immer mal wieder kleine Anmerkungen und Wiederholungen eingebaut, sodass ich schnell wieder alle wichtigen Infos im Kopf hatte. Der zweite Band setzt nämlich ziemlich zeitnah nach dem ersten ein und obwohl es jetzt andere Hauptcharaktere sind, ist die Handlung doch bändeübergreifend.

Ich war von Anfang an in der Handlung drin und definitiv neugierig, was passieren wird. Einerseits fokussiert die Handlung das Schicksal von Valeria, andererseits steht auch der Kampf gegen die Bösen im Mittelpunkt. Die Autorin hat hier ein schönes Mittelmaß gefunden, sodass keiner der beiden Bereiche die Überhand hatte. Die Geschichte ist spannend und ich bin nur so durch die Seiten gerauscht. Ich konnte das Buch einfach nicht weglegen.

Schön fand ich es auch, dass die Geschichte der Protagonisten aus Band 1 ein bisschen weiter erzählt wurde. Das hat mich das ein oder andere Mal zum schmunzeln gebracht. Aber da stehen die beiden aktuellen Protagonisten dem in nichts nach.

Man kann schon sagen, dass das Buch ein gutes Ende hat, allerdings ist dieses auch ziemlich offen gehalten. Einige Sachen wurden abgeschlossen, aber der finale Kampf steht noch aus und wird dann im nächsten Band mit wieder anderen Protagonisten folgen. Ich bin jetzt schon gespannt, wie es da weitergehen wird.

Charaktere:
Protagonisten des Buches sind Valeria und Konstantin. Letzteren habe ich irgendwie sofort ins Herz geschlossen. Auch wenn er ein Vollstrecker ist und definitiv auch grausam werden kann, hatte er eine so liebevolle Art, dass ich gar nicht anders konnte, als ihn zu mögen. Ebenso mit Valeria, die eine starke Wandlung im Laufe der Geschichte durchmacht.

Aber auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen. Erika und Fabian kannte man ja schon und ich hab mich sehr gefreut, dass sie auch hier wieder zentraler Bestandteil der Handlung sind. Aber es kommen auch neue hinzu, bei einigen bin ich gespannt, was man im nächsten Band von ihnen erwarten kann.

Schreibstil:
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich gut lesen. Ich bin nur so durch die Seiten gerauscht und konnte einfach nicht mit lesen aufhören. An vielen Stellen ist der Stil beschreibend, sodass man sich die Umgebung gut vorstellen kann.

Das Buch wird wechselnd aus der Sicht von Valeria und Konstantin erzählt, wobei Valeria mehr Anteile hat. Das hat mich aber nicht gestört. Die Wechsel fand ich gut, da man so beide Charaktere wirklich gut verstehen und ihre Handlungen nachvollziehen konnte.

Mein Fazit
Eine spannende Fortsetzung
Auch wenn Band 1 schon ein ganzes Weilchen her ist, bin ich wieder richtig gut in die Geschichte eingestiegen und war sofort gefesselt. Die Handlung ist spannend und hat eine gute Mischung aus Liebesgeschichte und Hintergrundgeschichte. Die Protagonisten mochte ich sehr und ich bin gespannt, was mich im dritten Band erwarten wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Literary Passion: Gefährliche Träume" von Vanessa Carduie

Wohlfühlroman
Jessica_Dianavor einem Monat

Inhalt:
„Das besondere Erlebnis für Bücherliebhaberinnen - Wellness, Literatur und sinnliche Abenteuer.“

Ein mysteriöser Todesfall in ungewöhnlicher Umgebung.
Als Kommissarin Magdalena Schwarz zu einem Tatort gerufen wird, ahnt sie noch nicht, dass dieser Fall ihre Sicht auf die ‚reale’ Welt auf den Kopf stellen wird. Denn das ‚Literary Passion‘ birgt mehr als nur ein Geheimnis und vieles ist nicht, was es zu sein scheint.
Was ist Wirklichkeit und was Traum? Wer ist Freund und wer Feind? 
Darf Magdalena sich auf die Verführungen in dieser fremden Welt einlassen oder wird sie so enden wie die Tote, die sie an diesen Ort gebracht hat?

Meinung:
Das Buch hatte mich zunächst wegen des Covers angesprochen und ich war gespannt, inwieweit die Geschichte in das Genre Krimi reicht.

Nachdem jedoch einige Elemente aus der Welt der Fantasie enthalten waren, sprach mich die Geschichte im Verlauf sehr an.

Der Schreibfluss ist flüssig und die Thematik die in diesem Roman angesprochen wurde wie Missbrauch usw. sorgen zudem für einen ernsten Hintergrund.

Fazit: Eine tolle Geschichte mit einem wundervollen Setting, das wundervolle Lesestunden verspricht - 5 von 5 Sternen ♥

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Hallo meine Lieben,

es hat eine ganze Weile gedauert, aber nun kommt endlich die versprochene Leserunde zum Abschluss der Schattenseiten-Trilogie.
Es ist möglich, das Buch ohne Vorkenntnisse zu lesen, allerdings kann es durchaus passieren, dass sich dadurch Fragen ergeben. Von daher ist das vor allem eine Leserunde für Fans der Schattenseiten.

Klappentext:

Der Feind ist aus dem Schatten getreten ...

Nachdem die Machenschaften der Schwarzmagier entdeckt wurden, liegt die Zukunft der übernatürlichen Wesen in der Hand einer bunt zusammengewürfelten Truppe aus Werwölfen, Vampiren und einer Hexe.
Die Werwölfin Tamara hat eigentlich mehr als genug um die Ohren. Trotzdem stellt sie sich auf die Seite ihrer besten Freundin Erika. Damit macht sie sich nicht nur Freunde bei den Werwölfen. Dazu kommt noch eine neue Mitbewohnerin, die ihre Aufmerksamkeit fordert.
Was sie überhaupt nicht gebrauchen kann, sind weitere Komplikationen, aber natürlich hat das Schicksal eigene Pläne. So kommt es, dass sie sich in einen ungewöhnlichen Mann verliebt, und dadurch zwischen die Fronten gerät.

Egal, wofür sie sich entscheidet, hinterher wird nichts mehr so sein wie es war ...

*********

Ich verlose dazu 10 Ebooks. Schreibt bitte in die Bewerbung, welches Format ihr benötigt und die Antwort auf diese Frage:

In welcher Stadt spielt die Schattenseiten-Trilogie?

Aufgrund der erotischen Szenen und anderer Faktoren richtet sich das Buch an eine erwachsene Leserschaft. ;-)

Bitte denkt daran, dass ihr euch mit der Bewerbung und der Annahme des Ebooks verpflichtet, aktiv an der Leserunde teilzunehmen. Die Weitergabe des euch zugesendeten Ebooks an Dritte ist strengstens untersagt!

Ich freue mich auf eine lebendige Leserunde mit euch und bin gespannt, was ihr zum Buch sagt.

Liebe Grüße und viel Glück!
Vanessa Carduie

Letzter Beitrag von  VanessaC1815vor 2 Jahren
Zur Leserunde
Meine lieben Leserinnen und Leser,

es ist endlich soweit!
Mensch, wie schnell die Zeit vergeht...

Nun gibt es auch zum zweiten Teil der Schattenseiten-Trilogie eine Leserunde.
Bis zum 25.9.16 könnt ihr euch für 1 von 8 Ebooks bewerben, bitte schreibt gleich dazu, welches Format ihr benötigt!

Es ist sinnvoll, wenn vorher der erste Teil gelesen wurde, allerdings versteht man das Buch auch so ;-).

Die Bewerberinnen/ die Bewerber sollten min. 18 Jahre alt sein!
Das Buch gehört wieder in das Urban-Fantasy-Genre. Wer also Vampire, Werwölfe und Hexen mag, ist hier schon einmal richtig. Zusätlich ist die Geschichte auch mit Humor und Erotik gespickt.

Wenn ihr das Buch gewinnen wollt, dann beantwortet mir folgende Frage:


Glaubst du an Magie? Wenn ja, warum?

Viel Glück! Ich freue mich auf euch!
LG
Vanessa Carduie


Klappentext:

Bis zu dieser einen, schrecklichen Nacht wusste sie nicht, dass es sie gibt: Vampire. Die junge Hexe Valeria hat Schreckliches überlebt, wenn auch nur knapp. Niemals hätte sie gedacht, dass sie die nächste Begegnung mit einem dieser Monster heil überstehen würde...
Ihre neuen Freunde Fabian und Erika geben ihr Bestes, um Valeria die Angst zu nehmen. Alles könnte schön sein, aber noch immer wird Valeria von Albträumen gepeinigt, die sie einfach nicht loslassen wollen. Es bleiben noch viele offene Fragen und die Bestrafung ihrer Peiniger steht bevor.
Zu ihrem Schrecken löst Konstantin, der düstere Vollstrecker, totgeglaubte Gefühle in ihr aus. Wird Valeria jemals in der Lage sein, die Schatten der Vergangenheit zu überwinden und einem Vampir zu vertrauen?
Nur ist dieser nicht der Einzige, der Valeria näher kommen will ...

Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr auch tatsächlich Zeit und Lust habt, das Buch zu lesen.
Wer das Buch gewinnt, sollte auch aktiv an der Leserunde teilnehmen!

Letzter Beitrag von  juniavor 3 Jahren
Zur Leserunde
Hallo meine lieben Leserinnen und Leser,

ich lade euch ganz herzlich zu meiner Leserunde rund um mein Debüt "WG mit Biss - Der etwas andere Vampirroman" ein! Es handelt sich um den 1. Teil der Schattenseiten-Trilogie, meiner Urban-Fantasy-Serie.

Dafür verlose ich 1 TB und 9 Ebooks unter allen Bewerbern. Bis zum 10.3.16 könnt ihr euch hier bewerben.
Wenn ihr also Lust auf einen humorvollen Liebesroman um eine ungewöhnliche WG habt und mind. 18 Jahre alt seid, dann beantwortet folgende Frage:

Was würde dich an einer WG mit einem Vampir oder Werwolf reizen? Hättest du lieber eine/n mondsüchtige/n oder eine/n blutsaugende/n Mitbewohner/in?

Ich freue mich auf euch!!!
Liebe Grüße
Vanessa Carduie

Klappentext:
Was würdest du tun, wenn du gezwungen bist, deinem alten Leben den Rücken zu kehren? Wenn eine einzige Nacht plötzlich alles auf den Kopf stellt? Wenn dunkle Geheimnisse ans Licht kommen und deine Feinde in den Schatten lauern? Was, wenn aus Freundschaft plötzlich Liebe wird? Wirst du den nächsten Schritt wagen oder dich in dein altes, ruhiges Leben flüchten? Wirst du für deine Liebe kämpfen - Gegen alle Vernunft und gesellschaftlichen Konventionen? Ist Liebe zwischen einem Vampir und einer Werwölfin möglich? Oder wird sie von der alten Feindschaft zerstört? Bist du bereit, alle Konsequenzen zu tragen?
*****
Fabian ist zweihunderteinundzwanzig Jahre jung und ein Vampir. Sein bisheriger Wohnort, der Hausmannsturm des Dresdner Residenzschlosses, wird langsam unbequem. Die Menschen rücken ihm immer weiter auf die Pelle und stören seinen Frieden.
Ein Umzug scheint unumgänglich, denn die Menschheit weiß nichts von Vampiren und das soll schön so bleiben.
Eine passende Lösung scheint das Angebot von seiner Freundin Erika zu sein, die einen neuen Mitbewohner sucht.
Doch kann eine WG aus Werwölfin und Vampir funktionieren? Bald darauf wird Erika zum Ziel von Werwolfsjägern und Fabian muss sich entscheiden: Für ein chaotisches, aber erfüllendes Leben an Erikas Seite oder für die Rückkehr in seine alte, ruhige Existenz im Schatten der Gesellschaft?

Ich wünsche euch viel Glück, und bitte vergesst nicht:

Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließenden Rezension.
Letzter Beitrag von  juniavor 3 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks