Vanessa Eden

 4.5 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Vanessa Eden

Komm, lass uns spielen!

Komm, lass uns spielen!

 (0)
Erschienen am 01.10.2015
Blind und sehend in einer Person

Blind und sehend in einer Person

 (0)
Erschienen am 27.03.2012

Neue Rezensionen zu Vanessa Eden

Neu
Blausterns avatar

Rezension zu "Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen" von Vanessa Eden

Warum Männer 2.000 Euro für eine Nacht bezahlen
Blausternvor 4 Jahren

„Warum Männer 2.000 EUR für eine Nacht bezahlen“ ist ein ganz besonderer Ratgeber über die detaillierte Aufklärung des Escortservices. In den gut gegliederten übersichtlichen 18 Kapiteln erfährt man alles über diesen Dienst und auch die große Frage des Unterschiedes zur Prostitution wird hier deutlich geklärt, und hilft, Vorurteile über dieses Gewerbe über Bord zu werfen. Dabei ist das Buch nicht nur für Frauen, die mit dem Gedanken spielen, diesen Service beruflich auszuüben sehr interessant und informativ, sondern auch für all diejenigen, die sich eingehend mit diesem Thema befassen möchten oder auch nur ihren Horizont etwas erweitern möchten. Man erhält hier durch die persönlichen Erfahrungen der Autorin und zuverlässige Recherche einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen, was gerade für Damen, die diesen Dienst ausüben möchten, immens hilfreich ist und fast schon zur Pflichtlektüre gehört. Wir erhalten geschichtliche Einblicke über dieses Thema, unterschiedliche Muster der Prostitution durch die vielen Jahrzehnte hindurch, die Vorurteile werden angesprochen, die psychologische Seite, Vorbereitung zum Einstieg in das Gewerbe, um prüfen zu können, ob man auch wirklich dafür geeignet ist, denn nicht jeder kann das mit seinem Gewissen vereinbaren. Aber auch verschiedene Männertypen werden vorgeführt, die wohl jeder Frau schon begegnet sind. All das wird von der Autorin in einem aufklärenden und offenen unaufdringlichen Stil geboten. Jeder kann sich allumfassend informieren, ohne dass ihm eine andere Meinung aufgedrängt wird.

Kommentare: 2
5
Teilen
S

Rezension zu "Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen" von Vanessa Eden

sehr informativ
SLovesBooksvor 5 Jahren

gelöscht

Kommentare: 1
17
Teilen

Rezension zu "Warum Männer 2000 Euro für eine Nacht bezahlen" von Vanessa Eden

Informativ
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

"Warum Männer 2.000 € für eine Nacht bezahlen gibt einen umfangreichen Einblick in den Escortservice. Doch nicht nur das. Das Buch behandelt viele Themen, die damit zusammenhängen. Insgesamt gibt es 18 Kapitel. Dabei geht es über das älteste Gewerbe (?), die Sexualität allgmein, über Kunden und natürlich über den Service.
Ich fand die Aufgliederung sehr gut und übersichtlich.
Die Autorin beschreibt sehr ausführlich und offen, was eine Frau erwartet, die Gedanken spielt, in den Service zu arbeiten. Es gibt viele hilfreiche Informationen, aber es werden Risiken angesprochen.
Doch nicht nur für diese Frauen ist das Buch geeignet, sondern für alle, die etwas darüber erfahren wollen.  Zum Beispiel, den Unterschied zwischen Escortdienst und Prostitution.
Das Buch ist kein "billiges" Buch über das Thema. Es ist für mich ein umfangreiches, sehr informatives Buch über den Escoertdienst, dessen Basis Sachinhalte sind.
 Ich selbst fand das Buch sehr gut. Es hat mir geholfen, einen anderen Blick auf den Beruf zu bekommen. Sehr gut hat mir auch der psychologische Aspekt gefallen, hier merkt man, dass die Autorin dies studiert.



Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
VanessaEdens avatar

Das Buch wird von Feministinnen gelobt und kritisiert zugleich. In der Sonderausgabe Literatur-Nr. 38, Schwerpunkt Feminismus, des Magazins Konkret landete es unter den Rezensionen mit dem Titel MACHO WOMAN.

Ganz offensichtlich spaltet das Thema an sich die Gemüter. Doch warum ist das so? Vorurteile, Befindlichkeiten oder schlicht Unwissen spielen sicherlich eine Rolle dabei.

Nach meiner aktiven Zeit im Escortservice war es mir ein Bedürfnis, einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Doch Achtung. Es ist kein Blick in die Hotelzimmer, um einmal mehr zu beschreiben, wie eine Erotikdienstleisterin ihre Kunden befriedigt. Es geht um echte Hintergründe. Geschichtlich, kulturell, sozial und auch betriebswirtschaftlich.

Die einzelnen Sachbuchpassagen werden aufgelockert durch meine Erlebnisse.

Wer also - gerade zwischen den heißen Diskussionsrunden in Talkshows - auch gerne sachliche Informationen möchte, gerne seinen Horizont erweitert und vielleicht sogar bereit ist, das ein oder andere Vorurteil abzulegen, den heiße ich hiermit herzlich Willkommen!

Bitte bewerbt Euch bis zum 31. März 2014 mit eurer Antwort auf die Frage: "Welcher Punkt interessiert dich bei diesem Thema am meisten und warum?" 

Eine Leseprobe findet Ihr hier:

http://www.egoistin.eu/verlag/wp-content/uploads/Leseprobe.pdf

Selbstverständlich freue ich mich auf eine Rezension hier oder bei Amazon.

Klappentext:
Das Luxusgewerbe Escortservice blüht, auch in den Medien. Doch was ist Escortservice hinter den Kulissen? Begleiten die Damen ihre Kunden tatsächlich diskret zu Geschäftsessen - und was passiert danach? Vanessa Eden gibt, auch anhand ihrer persönlichen Erlebnisse, erstmals ehrliche Einblicke in diese geheimnisvolle Branche. Damit bietet sie allen interessierten Frauen die Möglichkeit, vom Insiderwissen zu profitieren, mehr Selbstbewusstsein im Umgang mit Männern zu erlangen und endlich eine Antwort auf die brennende Frage zu erhalten: Was haben die, was ich (vielleicht) nicht habe?

VanessaEdens avatar
Letzter Beitrag von  VanessaEdenvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Vanessa Eden?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks