Vanessa Heintz Im Regen verbrannt

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Regen verbrannt“ von Vanessa Heintz

»Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.«

In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind.

Einfach nur spannend und atemberaubend

— Vampir989

Spannender Auftakt der Trilogie um Liliana

— Alex1309

Grausam, aber auch hoffnungsvoll und mit einer bittersüßen Liebesgeschichte, die für mich den Reiz des Romans ausmacht. Gut!

— misery3103

Spannend und fesselnd. Voller Emotionen in jeglicher Richtung und auch Gewalt

— Sakle88

Stöbern in Krimi & Thriller

Der Kreidemann

Dichter Thriller mit überraschenden Wendungen

lizlemon

Madame le Commissaire und die tote Nonne

Ein Krimi mit typisch französischem Flair, einer gehörigen Portion laissez faire und einem verzwickten Todesfall!

Hennie

Kluftinger

Kluftingers Grab .

1Goldfisch49

Ostfriesenfluch

Diesmal jagt Klaasen einen Psychopathen, der Frauen aus ihren Familien entführt. Oder sind die Frauen abgehauen? Spannend, humorvoll, SUPER

Dagmar_Urban

NACHTWILD

Vielversprechender Anfang, lässt leider nach.

MarleneMaikind

Wahrheit gegen Wahrheit

Sehr guter Schreibstil und hohe Spannung ! Ich freue mich schon jetzt, mehr von Karen Cleveland zu lesen.

Martins_Buecherbox

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Thriller

    Im Regen verbrannt

    xotil

    19. May 2018 um 15:20

    Heute stell ich euch aus dem Rabenwald Verlag.Im Regen verbrannt von Vanessa Heintz vor . Vorweg es handelt sich hier nicht nur um einen einfachen Thriller sondern um richtig tolle ansprechenden nicht immer ohne zu schockierende Kost. Im Buch geht es unter anderem um Menschenhandel, Missbrauch, Folter...... Merlin ,Jurist und Stinkreich findet keine Ruhe nach dem seine Schwester entführt und ermordet wurde. Wie er herausfindet wurde seine Schwester auch sexuell und körperlich misshandelt, vor Ihrem Tod und sie ist nicht das einzige Opfer . Er macht sich auf die Suche nach dem Täter und findet eine verbündete die damals dem perversen , sadistischen Ring der Menschenhändler entkommen ist. Merlins und Lilanas suche nach dem Täter ist mehr als lebensgefährlich und als bangt man richtiggehend mit ob das alles auch gut geht . Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht sagen , das würde alles vorweg nehmen , nur soviel von mir eine klare Lese-Empfehlung Atemraubend, spannend ,mitreißend und flüssig zu lesen, die Autorin hat hier eine Story geschrieben die einen nicht ohne grübeln zurücklässt. Die Autorin hat auch einen wunderbaren bildlichen Stil so das man richtig mitfiebert

    Mehr
  • Einfach nur spannend und atemberaubend

    Im Regen verbrannt

    Vampir989

    24. April 2018 um 21:00

    Klapptext: »Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.« In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind. Dies ist der Auftakt einer Romantriologie. Ich hatte große Erwartungen an dieses Buch und wurde nicht enttäuscht. Sofort hat mich die Autorin mit dieser Lektüre in den Bann gezogen. DerSchreibstil ist leicht und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Ich bin mit dem Lesen sehr gut voran gekommen.Einmal angefangen mit Lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonders Merlin fand ich sehr sympatisch und habe ihn gleich in mein Herz geschlossen.Liliana hat mich auch sehr fasziniert und ich fand sie sehr interessant. Ich habe Merlin und Liliana auf der Suche nach den Mördern begleitet.Dabei habe ich mich in eine düstere und schreckliche Welt begeben.Sehr viele atemberaubende und schockierende Momente habe ich erlebt.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mitgelitten,mitgebangt und mitgefühlt.Durch die sehr fesselnde und packende Erzählweise der Autorin wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Auch hat ise es verstanden Emotionen,Gedanken und Gefühle hervorrangend zum Ausdruck zu bringen.Es hat mich sehr bewegt und berührt mit zuerleben das Menschen gibt die so herzlos und gewalttätig sein können.Geschickt baut Vanessa Heintz viele interssante Themen in diese Geschichte ein.Da geht es um Menschenhandel,Korruption,Gewalt und Missbrauch.Die vielen unterschiedlichen Schauplätze wurden sehr bildhaft und anschaulich beschrieben.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zuerleben. Die Handlung blieb immer hochdramatisch und interessant.Auch gab es immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Überraschungen.So wurde es zu keiner Zeit langweilig. Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab. Mir hat dieses Buch ausgezeiIch vergebe glatte 5 Sterne und freue mich schon auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • Liliana Trilogie Band 1

    Im Regen verbrannt

    Alex1309

    21. April 2018 um 09:27

    Das Buch ist der Auftakt zur Trilogie um Liliana und ich war nach dem Lesen des Klappentextes schon sehr gespannt auf das Buch. Klappentext:»Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.«In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Alptraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein.Er begibt sich allein auf die Suche nach ihrem Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring.Doch er ahnt noch nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind. Der Schreibstil ist flüssig und die Spannung ist von Beginn an da. Sie hält auch durch das gesamte Buch und es ist schwer, wenn man einmal in der Geschichte angekommen ist, das Buch aus der Hand zu legen. Ich wollte immer unbedingt wissen, wie es weitergeht und wie sich alles auflöst. Die handelnden Personen sind gut beschrieben und ich hatte beim Lesen ein klares Bild vor Augen. Auch die Handlungsorte konnte ich mir, dank der detaillierten Schreibweise, sehr gut vorstellen. Mir sind die beiden Hauptakteure Merlin und Liliana von Seite zu Seite sympathischer geworden. Bei Liliana hatte ich zu Anfang noch meine Bedenken, aber das hat sich im Laufe des Buches gelegt. Ich fand es sehr spannend und unterhaltsam den Weg der beiden zu verfolgen und freue mich schon jetzt sehr auf den nächsten Teil der Trilogie, den ich sicherlich auch wieder lesen werde. Für mich ein super spannender Auftakt der Liliana Trilogie und ich kann dieses Buch nur empfehlen und freue mich auf die Fortsetzung von Merlin und Liliana.

    Mehr
  • Im Regen verbrannt

    Im Regen verbrannt

    abetterway

    10. April 2018 um 19:12

    Inhalt:"In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind."Meinung:Es handelt sich hier um ein Buch das sehr spannend ist, dass sehr einfühlsam ist und auch schockierend. Es war ein tolles Gefühl und Erlebnis das buch zu lesen und ich freue mich schon sehr auf den Zweiten teil. Es ist sehr fesselnd und vor allem sehr fordernd, sodass man sich nicht losreißen kann. Fazit:Schonungslos, wahr und zum nachdenken.

    Mehr
  • Schockierend überzeugend

    Im Regen verbrannt

    trollchen

    08. April 2018 um 09:38

    ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und danke dem Rabenwald Verlag für das Leseexemplar. Herausgeber ist Rabenwald Verlag (Nova MD); Auflage: Erstauflage (9. März 2018) und hat 562 Seiten. Kurzinhalt: »Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.« In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind.Meine Meinung: Einfach nur verstörend und absolut spannend!Mehr muss man nicht sagen, ich habe das Buch sehr geliebt und ich bin schon auf den nächsten teil gespannt. Einfach nur lesen! Es ist immer wieder verstörend, zu wieviel der Mensch fähig ist, sei es, um Schmerzen auszuhalten oder um Schmerzen zuzufügen. Auch die Dosis stimmte wieder, die Erotik und die Liebe, die zwischen Liliana und Merlin knistert, ist viel intensiver, weil es nicht gleich komplett da ist, sondern weil es sich langsam aufbaut und man viel zwischen den Zeilen lesen kann und muss. Was ich sehr toll fand, dass man auch zwischendurch viel Erheiterndes lesen konnte, denn zwischen Liliana und Anna Maria fand so manches Wortgefecht statt, was man nur als lustig bezeichnen konnte, denn Liliana war nicht auf den Mund gefallen und Anna Maria einfach nur lächerlich, aber sehr toll beschrieben. Was ich nicht nachvollziehen konnte, warum Merlin so lange an der Frau festhalten musste, wenn man dann liest, dann weiss man auch warum , denn sie hat noch eine tragende Rolle gespielt. Einfach nur fesselnd, verstörend und unglaublich schockierend!Mein Fazit: Der Hammer, das Buch! Ich vergebe 5 tolle Sterne, ich liebe das Buch und bin schon auf den nächsten Band gespannt, ich habe das Buch regelrecht verschlungen, einfach nur top! Und ich gebe eine klare Weiterempfehlung, aber Vorsicht, das Buch ist nichts für schwache Nerven!

    Mehr
  • Menschenverachtende Grausamkeiten und eine bittersüße Liebesgeschichte

    Im Regen verbrannt

    misery3103

    03. April 2018 um 20:09

    An ihrem 16. Geburtstag wird Melina von Falkenberg vom Grundstück ihrer Eltern entführt und wird später bei der Verlobungsfeier ihres Bruders gequält und getötet abgeliefert. Ihr Bruder Merlin setzt alles daran, die Mörder seiner Schwester zu finden und zu strafen, ohne zu wissen, welch skrupellosen Gangster hinter allem stecken. Nur die mysteriöse Liliana steht ihm bei, die einst selbst ein Opfer der Organisation war. Können die beiden es mit diesen gewissenlosen Mördern aufnehmen?Eins vorweg: Der Roman ist nichts für zartbesaitete Leser. Die Schilderungen der Folter und Morde sind wirklich drastisch. Aber die Geschichte fesselt auch … durch Merlins unbändigen Willen, die Mörder seiner Schwester zu finden, und Lilianas coole und erfrischende Art. Sie bringt ehrlich Stimmung in die piefig-feine Gesellschaft, in der Merlin daheim ist. Auch die spannende Suche nach den Hintermännern der Tat und Lilianas eigene Vergangenheit lassen den Leser gespannt in das Buch eintauchen.Insgesamt ein spannender und mitreißender Thriller mit glaubhaften Charakteren. Grausam, aber auch hoffnungsvoll und mit einer bittersüßen Liebesgeschichte, die für mich den Reiz des Romans ausmacht. Gut!

    Mehr
  • Leserunde zu "Im Regen verbrannt" von Vanessa Heintz

    Im Regen verbrannt

    RabenwaldVerlag

    Lavalle ist zurück! Nicht erst zum Ende des Jahres mit dem Psychothriller "Gebrüder Lavalle" wird Vanessa Heintz uns wieder den Atem anhalten lassen. Der psychopathische Menschenhändler kreuzt bereits jetzt unseren Weg. Die Neufassung des fesselnden Thrillers »IM REGEN VERBRANNT« kommt in diesen Tagen in den Buchhandel und das wollen wir natürlich mit euch feiern. Der Rabenwald Verlag verlost 13 Taschenbücher unter allen Wagemutigen, die sich in den Lostopf trauen. Sag uns: Warum ist dieser Thriller genau das richtige Buch für dich? Zum Buch: Menschenhandel, Missbrauch, Gewalt und Korruption sind die zentralen Themen des Buches. Gleich zu Beginn: Zartbesaitete Leser sollten von der Teilnahme dieser Leserunde Abstand nehmen. Aber auch eine herzerwärmende Liebesgeschichte zieht sich wie ein Hoffnungsschimmer durch diesen harten Thriller. Neben dem Klappentext findet ihr bereits die ein oder andere Meinung bei Lovelybooks zur älteren Auflage des Thrillers.Externe Links:Song zum BuchLeserstimmen:"Ein Psycho-Thriller, der seinem Genre alle Ehre macht." (Miss Norge - www.missnorge.de)"Der Leser erlebt mit diesem Buch Einblicke in grausame und kranke menschliche Psychen und blickt hinter Fassaden, die er vielleicht lieber nicht hätte sehen wollen, aber er erlebt gleichzeitig eine der positivsten und lebensbejahenden Geschichten überhaupt, der man sich nicht entziehen kann." (Argentumverde)"Mein Puls war jenseits von gut und böse, aber letztendlich erwartet man genau das von einem guten Thriller." (Die Autorenflüsterin)Zur Autorin:So vielseitig wie ihre Werke ist auch deren Schöpferin. Nicht nur in ihren Romanen und Kurzgeschichten widmet Vanessa Heintz sich ernsten Themen und schweren Schicksalen, auch persönlich ist sie in verschiedenen Initiativen, etwa zur Hilfe für Opfer sexuellen Missbrauchs oder dem Kampf gegen Menschenhandel, engagiert.Wir freuen uns auf die Leserunde mit euch und wünschen allen Bewerbern viel Glück. Bitte beachtet die Richtlinien für Leserunden.Euer Team vom Rabenwald Verlag

    Mehr
    • 93
  • Lesemarathon zu Ostern vom 30. März bis 2. April 2018 bei LovelyBooks

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    4 Tage LeserEi – Mit LovelyBooks durch die Oster-Tage! Ein langes Osterwochenende steht bevor und wie könnte man diese Zeit am besten nutzen? Natürlich auch zum Naschen von Schoko-Osterhasen und Eiersuchen, aber vor allem doch zum gemütlichen Lesen, oder? Deshalb starten wir in unseren nächsten Lesemarathon und freuen uns hier auf einen tollen Austausch rund um unsere aktuellen Bücher.Was ist ein Lesemarathon?Bei unserem Lesemarathon vom 30. März  - 2. April (Karfreitag bis Ostermontag) möchten wir uns ganz bewusst Zeit dafür nehmen, endlich einmal längere Zeit am Stück zu lesen. Sonst kommt doch immer der Alltag dazwischen und plötzlich hat man die schöne Lesezeit mit Putzen, Fernsehen usw. verbracht. Natürlich müsst ihr nicht die gesamten 4 Tage durchlesen, sondern es ist so gedacht, dass jeder mitmachen kann, wann und wie er möchte. Hier haben wir einen gemeinsamen Platz, an dem wir uns über unsere Lesefortschritte und die gelesenen Bücher austauschen können.Wie kann man mitmachen?Jeder ist herzlich willkommen hier jederzeit mitzumachen. Einfach drauflosschreiben und dabei sein – wir freuen uns über jeden, der uns ein kleines oder auch großes Stück unseres Lesemarathons begleiten möchte. Für die Abwechslung zwischendurch, werden wir hier im Zeitraum der 4 Tage kleine Fragen oder Aufgaben stellen, bei denen ihr gern mitmachen könnt. Natürlich ist das kein Muss, aber es macht immer wieder viel Spaß, auf diese Weise andere Leser kennen zu lernen, neue Bücher zu entdecken und sich sein eigenes Leseverhalten näher anzuschauen. Selbstverständlich könnt ihr gern auch über eure Blogs und Social Media Kanäle teilnehmen. Verwendet hierbei bitte den Hashtag #lblm - so können wir unsere Beiträge leicht wiederfinden.Jetzt heißt es nur noch, ein paar Tage warten und schon ist unser Lesemarathon da. Wir freuen uns auf viele schöne Lesestunden mit euch!

    Mehr
    • 655

    misery3103

    31. March 2018 um 13:07
  • Ist dein Leben so wie du es dir immer vorgestellt hast?

    Im Regen verbrannt

    Sakle88

    30. March 2018 um 13:38

    Inhalt: »Und in diesem Moment konnte ich sehen, wie das Vertrauen eines Kindes sich in Luft auflöste. So viel Macht hat nicht einmal Gott.«  In seiner Vorstellung gehört er einem ehrbaren Teil der Gesellschaft an, aber als Merlins Seifenblase mit dem gewaltsamen Tod seiner Schwester Melina zerplatzt, erwacht der junge Jurist in einem Albtraum aus Lügen, Korruption und falschem Schein. Er begibt sich alleine auf die Suche nach Melinas Mörder und findet Liliana, die geheimnisvolle Schönheit, die ihm mehr Rätsel aufgibt, als sie löst. An ihrer Seite wagt er sich in eine düstere Welt vor, in der Menschenleben wie Waren gehandelt werden und beginnt einen ungleichen Kampf gegen einen skrupellosen Menschenhändlerring. Noch ahnt er nicht, wer seine Gegenspieler in dieser perfiden Schachpartie wirklich sind. Meine Meinung: Zuerst möchte ich an dieser Stelle Vanessa Heintz danken, dafür das sie mir das Buch als Ebook zur Verfügung gestellt hat :) Vielen lieben Dank <3 Ich liebe den Schreibstil. Dieser ist mir durch die Perfidie Trilogie schon bekannt gewesen. Und ich bin hin und weg. Der Geschichte und der Handlung konnte ich sehr gut folgen und der Schreibstil lädt dazu ein sich einfach alles bildlich vorzustellen. Ob es sich nur um Gefühle oder die Gewalt Akte handelt ist absolut egal. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und hatte deutliches Kopfkino. Merlin ist wirklich toll. Er liebt seine Schwester Melina sehr. Und dessen Verlust kann und will er nicht einfach so hinnehmen. Auch nachdem sein Vater versucht hat, herauszufinden wer Melina getötet hat, und nicht gerade in besten Umständen von seiner Suche zurück kam. Doch Merlins Wille ist stark. Somit begibt er sich in die Abgründe um die Wahrheit herauszufinden. Dabei wird im klar das sein bisheriges Leben nicht so ist wie er es wollte. Auf seiner Suche hilft ihm Liliana.  Auch sie ist eine tolle Person. Geprägt von der Vergangenheit begibt sie sich mit Merlin auf eine Reise in eben diese. Können die beiden es schaffen? Fazit: Die Charaktere sind toll und sehr überzeugend beschrieben. Ich bin absolut begeistert. Man merkt wie viel Herz und Freude, trotz der Gewalt und den tiefen Abgründen, Vanessa Heintz hier eingebaut hat. Von mir kann es nur fünf Sterne geben, wenn ich könnte wären es mehr. Eine absolute Leseempfehlung von mir aber auch eine Warnung für all diejenigen die nichts mit Gewalt und Missbrauch in Büchern zurecht kommen. Allen anderen wünsche ich ganz viel Spaß beim lesen. Ich hatte eben diesen :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks