Im Staub erfroren

von Vanessa Heintz 
4,9 Sterne bei9 Bewertungen
Cover des Buches Im Staub erfroren (ISBN:B076Q74C5D)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Edith_Hornauer
vor 2 Jahren

Spannend von Anfang bis zum Ende...

Miri1135
vor 2 Jahren

Sehr spannend, einfühlsam und herzzerreißend

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im Staub erfroren"

Die Liliana Trilogie

Im Staub erfroren
Die Fortsetzung von "IM REGEN VERBRANNT

"Das Böse macht vor der Einöde nicht halt. Es findet einen überall."

Die rote Sonne steigt auch an diesem Morgen über Speargrass Hills empor, als wäre das Grauen der letzten Stunden nur ein böser Traum gewesen. Viel zu spät erkennen Liliana und Merlin, dass sie in das Fadenkreuz ihrer gemeinsamen Vergangenheit geraten sind. Ein kaltblütiger Rachefeldzug zwingt sie in einen Kampf, bei dem es mehr zu verlieren gibt, als nur das eigene Leben. Doch die heimtückischste Bedrohung lauert hinter einer Tür, die Liliana nie wieder öffnen wollte.

Hinweis des Herausgebers: Einige Stellen im Buch sind für sensible Gemüter nicht geeignet, da Themen wie Menschenhandel und sexueller Missbrauch detailliert beschrieben werden. Zartbesaitete Leser sollten daher Abstand vom Lesen dieses Buches nehmen.

Reihe:
Im Regen verbrannt (Liliana 1)
Im Staub erfroren (Liliana 2) - Fortsetzung
Von Stille so taub (Liliana 3) - Vorgeschichte

Der Song zum Buch: Padraig - FROZEN IN THE DUST (Sommer 2018)

Lesermeinungen

"Es ist nicht nur allein der Schreibstil der Autorin, der den Leser in den Bann zieht. Es ist Lilianas Geschichte an sich. Sie entbehrt wiederum nicht an Gewalt und Brutalität, aber im Vordergrund stehen vor allem die Gefühle und Emotionen der Protagonisten, die hier in einer fein geschliffenen Sprache ganz wundervoll herausgearbeitet sind, und die uns mitfiebern, mitleiden und vor allen Dingen mithoffen lassen." (Ladybella)

"Die Dramatik in den Handlungen ist so gross, dass man unbedingt wissen möcht, ob das Gute oder das Böse siegt." (dreamlady666)

Textauszug

»Wann hast du deinen Glauben verloren?«
»Als mich dieser Drecksack auf unserem Küchentisch ge*** hat«, erwiderte sie hart.
Er holte tief Luft und wartete, bis sein Magen aufhörte zu krampfen. »Du darfst nicht aufhören, zu träumen, Liliana. Dann haben sie gewonnen.«
»Ich habe schon zu viele Träume begraben. Ich werde nicht mehr träumen. Ich stehe noch einmal auf und werde sie alle umbringen. Ich werde diesen Kampf beenden. Ein für alle Mal.«
Diesmal würde es keine Gnade geben. Ihre Ziele waren klar.
»Ich werde ihm Tallara nicht kampflos überlassen und wenn es mich alles kostet, was ich habe.«
Die Kälte hatte sich tief in ihre Haut gefressen und sie zitterte unaufhörlich, doch ein tiefer Hass hatte sich in ihr heißes Herz gebrannt. Merlin ängstigte ihr Blick. Jetzt erst wurde ihm bewusst, dass er sie verloren hatte. Es würde nie wieder so sein, wie es war. Etwas in ihr war mit Speargrass Hills verbrannt.
Sie versuchte aufzustehen, aber ihr Knie gab wieder nach. Merlins Hand wehrte sie ruckartig ab. Beim zweiten Anlauf stand sie auf den Beinen. Ihre Haut war mit nasser Erde bedeckt und von der Kälte gerötet. Er stellte sich ihr in den Weg. »Was hast du vor? Lilly, du machst mir Angst.«
Sie drückte sich an ihm vorbei und ging zurück ins Haus. Hilflos starrte er in den unruhigen Teich. So oft hatte er mit ihr hier in ihrem japanischen Garten gesessen. Ihr Lachen hallte noch in seinen Gedanken. Er erinnerte sich, wie sie mit Coorain und Tallara immer wild über die Wiese getollt war und er befürchtete, dass er das Strahlen ihrer Augen nie wieder sehen würde. Nachdenklich ging er ebenfalls ins Haus und Carla reichte ihm ein Handtuch.
»Ich fürchte, sie dreht vollkommen durch. Sie ist so voller Hass, als wäre jegliches Mitgefühl mit Speargrass Hills verbrannt. Sie macht mir wirklich Angst.«
Carla nickte und murmelte: »En la fiebre de la venganza también un buen hombre se vuelve bestia.«
Merlin sprach zwar ein paar Brocken Spanisch, aber er verstand nicht, was sie meinte.
Carla bemerkte seinen fragenden Blick und übersetzte: »Im Rausch der Rache wird auch ein guter Mensch zur Bestie.«
»Ich möchte auf jeden Fall nicht derjenige sein, den ihre Rache trifft«, bemerkte Merlin.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B076Q74C5D
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:437 Seiten
Verlag:Rabenwald Verlag
Erscheinungsdatum:23.10.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks