Vanessa Heuten

 4,7 Sterne bei 30 Bewertungen

Lebenslauf von Vanessa Heuten

Schon sehr früh entdeckte Vanessa Heuten ihre Begeisterung, mit Bildern Geschichten zu erzählen und mithilfe von Farben und Figuren ihrer Fantasie Ausdruck zu verleihen. Um diese Leidenschaft, die sie während ihrer Schullaufbahn stetig verfolgte, heute auch beruflich leben zu können, schloss sie 2011 eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen-Assistentin am Berufskolleg in Rheinbach und 2015 ein Design-Studium an der FH Dortmund ab. Über die Jahre hat sie ihren Illustrationsstil stetig verändert und weiterentwickelt und ist gelegentlich auch als Workshopleiterin in Bildungseinrichtungen und auf Messen tätig. 2012 gewann sie einen Sonderpreis beim Pimp-My-Character Wettbewerb der Animania und wurde engagiert, Key-Visual-Illustrationen für den international bekannten Grafiktablett-Hersteller Wacom anzufertigen. „Farben und ihre schier unendlichen Kombinationsmöglichkeiten haben schon immer eine starke Faszination auf mich ausgeübt. Lebendige Kolorationen sind ein Kernelement vieler meiner Illustrationen.“, sagt die 1989 in Bad Neuenahr-Ahrweiler geborene Künstlerin, die derzeit als Artdirector bei einer Düsseldorfer Medienagentur arbeitet. Im Internet ist sie unter dem Künstlernamen Valeyla Sol zu finden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Vanessa Heuten

Cover des Buches Abenteuer auf Burg Höhenstein (ISBN: 9783948409067)

Abenteuer auf Burg Höhenstein

 (15)
Erschienen am 01.10.2021
Cover des Buches Abenteuer auf Burg Höhenstein (ISBN: 9783948409005)

Abenteuer auf Burg Höhenstein

 (14)
Erschienen am 09.12.2019
Cover des Buches Digital illustrieren mit Clip Studio Paint (ISBN: 9783945310113)

Digital illustrieren mit Clip Studio Paint

 (1)
Erschienen am 01.09.2020

Neue Rezensionen zu Vanessa Heuten

Cover des Buches Abenteuer auf Burg Höhenstein (ISBN: 9783948409067)kinderbuchschatzs avatar

Rezension zu "Abenteuer auf Burg Höhenstein" von Thomas Sterr

Leid und Freud liegen manchmal dicht beieinander!
kinderbuchschatzvor 8 Monaten

Mit Kuni haben wir schon gespenstische Freundschaft geschlossen, und uns daher auch besonders auf den zweiten Teil gefreut. 


Titel: Abenteuer auf Burg Höhenstein - Im Raum der Spiegel ( Bd. 2 )

Autor: @thomas_sterr.kinderbuchautor 

Illustrationen: @valeyla.sol 

Verlag: @leontin.kinderbuchverlag 

Seitenanzahl: 136

Empfohlenes Lesealter: ab 6 Jahre

Preis: 14,99€

ISBN: 978-3948409067


Inhalt: Gespenst Kuni und seine Freunde sind in heller Aufregung. Burg Höhenstein soll verkauft und abgerissen werden. Ausgerechnet an den reichen Papa der hochnäsigen „Handy-Marie“. Da ist wohl Spuk und Malz verloren, oder vielleicht doch nicht? 


Meine Meinung: Thomas Sterr ist eine wunderbare Fortsetzung gelungen, die wir fast in einem Rutsch gelesen haben. Wir konnten direkt wieder ins fantastische Setting der Burg mit all seinen Bewohnern abtauchen. 

Protagonist Kuni, das lustige Gespenst mit Schalk im Nacken, ist uns dabei besonders ans Herz gewachsen. 

Aber auch Neueinsteiger dürften keine Verständnisprobleme haben, nicht zuletzt durch die tolle Personenbeschreibung anfangs.

Mit Marie taucht ein neuer Charakter auf, der zunächst sehr arrogant wirkt, im Laufe der Geschichte aber auch eine tolle Wandlung durchmacht, und Empathie schult, selbst öfter hinter solche Fassaden zu schauen. Es könnte sich lohnen! Freundschaft kommt nicht zu kurz und diesmal fliessen die Themen Verlust/ Trauer und zunehmender Konsum von sozialen Medien in eine herzliche Geschichte. Damit trifft der Autor genau den Zahn der Zeit. 

Gut gefällt mir hierbei die nicht belehrenden Worte, sondern das Schulen der Achtsamkeit bei sich selbst. 

Der Schreibstil ist flpssig und zahlreiche schwarz-weiss Illustrationen lockern den Text auf. 


Fazit: Eine fantastische Freundschaftsgeschichte, die zwischenmenschliche Brücken baut. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Abenteuer auf Burg Höhenstein (ISBN: 9783948409067)Claudia_Reinländers avatar

Rezension zu "Abenteuer auf Burg Höhenstein" von Thomas Sterr

tiefgründige Kindergeschichte
Claudia_Reinländervor 9 Monaten

Klappentext / Inhalt:


Tobias, Frederik und Olaf können nicht glauben, was sie da hören: Ihre geliebte Burg Höhenstein soll in ein Hotel umgebaut werden! Sogar Kuni, das Burggespenst, kann nichts gegen den rücksichtslosen Inhaber der Baufirma ausrichten.
Da bleibt den Freunden nur noch Marie, die Tochter des reichen Investors. Lässt sie sich für die Magie der Burg begeistern? Schaffen die Jungs es mit ihrer Hilfe, die Pläne zum Umbau der Burg zu durchkreuzen?


Cover:


Das Cover ist sehr niedlich und wunderschön gestaltet. Man erkennt darauf ein Mädchen in einem wunderschönen Kleid und ein kleines Gespenst in Anzug und mit Hut. Beide sind fein rausgeputzt und es geht ein ganz besonderer Charme von diesem Cover aus. Diese bräunlichen Farbtöne unterstreichen dies zusätzlich. 


Meinung:


Dies ist bereits der zweite Band der Reihe Abenteuer auf Burg Höhenstein. Man kann diese auch sehr gut unabhängig voneinander lesen. Ich kannte den ersten Band der Reihe nicht und kam dennoch sehr gut in die Geschichte und die Geschehnisse hinein.


Hilfreich ist dabei auch, dass auf der ersten Seite ein kurzer Überblick über die Charaktere, mit Bildern und kurzen Information, ist. 


Eine tolle Geschichte mit liebevollen Charakteren und einer heftigen und tollen Charakterentwicklung.


Das mit der Immobilie und der Entstehung eines Hotels ist ein heftiges Unterfangen und macht die Geschichte sehr spannend. Die Freunde halten zusammen und konfrontieren Marie damit. Die Entwicklung der Geschichte ist richtig toll und auch die Entwicklung der einzelnen Charaktere.


Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Es lässt sich sehr gut und locker lesen. Die Schriftgröße ist gut gewählt und eignet sich daher sehr gut zum Vorlesen, aber auch zum Selbstlesen. Die einzelnen Abschnitte haben eine angenehme Länge und die Überschriften sind gut gewählt. Der Erzählstil ist sehr angenehm und man kommt gut in die einzelnen Charaktere und auch deren Handlungen hinein. Diese sind sehr gut nachvollziehbar und die Geschichte spannend und locker erzählt. 


Die Bilder und Illustrationen lockern das Textbild auf und runden die Geschichte sehr gut ab. Die schwarz-weiß Zeichnungen machen sehr viel Freude und sind passend zur Geschichte entwickelt. Mir haben die Zeichnungen sehr gut gefallen und sie sind meines Erachtens sehr stimmig und gut gewählt.


Die Geschichte ist sehr emotional und gefühlvoll, sowie tiefsinnig. Man kann sehr viel aus dieser Geschichte lernen. Toll kommen auch die Emotionen und Gefühle der einzelnen Charaktere rüber und die Handlungen und Geschehnisse sind nachvollziehbar beschrieben. Kuni, Marie und die anderen sind mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Eine wunderschöne Geschichte über Verlust, Trauerverarbeitung, Freundschaft und Zusammenhalt, mit sehr viel Tiefgang und Herzenswärme.


Fazit:


Eine wunderschöne, spannende und tiefgründige Geistergeschichte, mit sehr viel Herzenswärme und Feingefühl. Auch die richtige Portion an Humor und Unterhaltung fehlt hier nicht.  

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Abenteuer auf Burg Höhenstein (ISBN: 9783948409067)

Rezension zu "Abenteuer auf Burg Höhenstein" von Thomas Sterr

Sehr schönes Kinderbuch
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Monaten

Ein sehr gelungenes Kinderbuch, mir hat es gefallen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die Fortsetzung von Abenteuer auf Burg Höhenstein - vor der Veröffentlichung der Printexemplare starten wir mit einer digitalen Leserunde !

Wir verlosen vor der eigentlichen Veröffentlichung 15 digitale Versionen von Abenteuer auf Burg Höhenstein. Im Raum der Spiegel.

Und hierum geht es :

Tobias, Frederik und Olaf können nicht glauben, was sie da hören: Ihre geliebte Burg Höhenstein soll in ein Hotel umgebaut werden! Sogar Kuni, das Burggespenst, kann nichts gegen den rücksichtslosen Inhaber der Baufirma ausrichten.
Da bleibt den Freunden nur noch Marie, die Tochter des reichen Investors. Lässt sie sich für die Magie der Burg begeistern? Schaffen die Jungs es mit ihrer Hilfe, die Pläne zum Umbau der Burg zu durchkreuzen? 


Die Geschichte ist der zweite Band unserer Gespensterreihe rund um KUNI, den Bewacher der Burg. Vorkenntnisse zu Band 1 sind nicht nötig.

Wir bitten um zeitnahe Veröffentlichung einer Rezension auf den gängigen Kanälen und um Beteiligung an der Leserunde in Form von Kommentaren zu den einzelnen Themen. Euer Feedback ist uns sehr wichtig!

 


84 BeiträgeVerlosung beendet
Leontin-Verlags avatar
Letzter Beitrag von  Leontin-Verlagvor einem Jahr

Hallo zusammen,

ein herzliches Dankeschön für die rege Anteilnahme an der Leserunde, für eure wertvollen Tipps und vor allem für eure positiven und toll geschriebenen Rezensionen – die waren der Hammer!

Das Buch ist übrigens für den Leserpreis nominiert - Kuni freut sich riesig über deine Stimme! ;)

Seit Kurzem ist das Buch im Handel und bestellbar (am besten über leontin-verlag.de)

Außerdem haben wir noch ein, zwei freie Plätze in unserem Instagram-Bloggerteam frei. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch gerne, am besten gleich über Insta!

Nochmal vielen Dank, bleibt uns gewogen und hoffentlich bis bald – die nächste Leserunde (Mia Marmelade – Leon und der grüne Flaschengeist von Mira Galle) steht vor der Tür!

Herzliche Grüße

Thomas vom Leontin-Verlag

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

von 9 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks