Vanessa Mansini

 4,4 Sterne bei 406 Bewertungen
Autor von Im falschen Film 3, Nicht von dieser Welt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Vanessa Mansini (©)

Lebenslauf von Vanessa Mansini

Seit 2012 erscheinen die Bücher von Vanessa Mansini im Selfpublishing. 2013 erschien der Blogroman "Nicht von dieser Welt", der auf Platz 1 der Kindle-Charts landete und mehr als 30.000 Mal verkauft wurde. Es folgten die "Im falschen Film" und die "L.I.E.B.E."-Reihen, beide ebenfalls sehr erfolgreich. Zu den bekanntesten Werken der Autorin zählen auch "Wer braucht schon einen Millionär?" und "Dornröschen hatte es leichter". Letzteres ist für den deutschen Selfpublishing-Preis 2017 noiminiert. Vanessa Mansini ist das Pseudonym des Drehbuchautors Michael Meisheit.

Alle Bücher von Vanessa Mansini

Cover des Buches Im falschen Film 3 (ISBN: 9783981721003)

Im falschen Film 3

 (128)
Erschienen am 03.02.2015
Cover des Buches Nicht von dieser Welt (ISBN: 9783000425899)

Nicht von dieser Welt

 (37)
Erschienen am 15.06.2013
Cover des Buches Dornröschen hatte es leichter (ISBN: 9783981721034)

Dornröschen hatte es leichter

 (32)
Erschienen am 13.10.2016
Cover des Buches Früher wird alles besser (ISBN: 9783981721072)

Früher wird alles besser

 (25)
Erschienen am 07.12.2017
Cover des Buches L.I.E.B.E. - Aus eins mach zwei (ISBN: B016UWNM9W)

L.I.E.B.E. - Aus eins mach zwei

 (16)
Erschienen am 18.10.2015
Cover des Buches Mein Bad Boss und ich (und Philipp) (ISBN: 9783981721089)

Mein Bad Boss und ich (und Philipp)

 (16)
Erschienen am 21.02.2018
Cover des Buches L.I.E.B.E. - Die falsche Frau (ISBN: B019384Z7S)

L.I.E.B.E. - Die falsche Frau

 (11)
Erschienen am 07.12.2015
Cover des Buches L.I.E.B.E. - Die letzte Chance (ISBN: B01HO8FO38)

L.I.E.B.E. - Die letzte Chance

 (9)
Erschienen am 27.06.2016

Neue Rezensionen zu Vanessa Mansini

Cover des Buches Früher wird alles besser (ISBN: 9783981721072)
abuelitas avatar

Rezension zu "Früher wird alles besser" von Vanessa Mansini

Nimm die Dinge wie sie sind….
abuelitavor 2 Monaten

Nachdem ich die „Trixi“ Serie so toll fand , wollte ich auch die anderen Bücher so nach und nach lesen. Zu dem hier muss ich sagen, dass ich es längst nicht so gut fand wie eben die Bände um und mit Trixi, aber doch auch in einen eigenartigen „Bann“ gezogen wurde. Jedenfalls konnte ich nicht aufhören zu lesen… 😊

Mittlerweile weiß ich auch, dass Vanessa Mansini das Pseudonym von Michael Meisheit ist. Ein Autor, den ich bis vor kurzem auch noch nicht kannte – bis ich „Wir sehen dich sterben“ auf dem Wühltisch mitnahm, las – und fasziniert war.

Aber zurück zum Buch! Hier geht es um Lisa, bei der 2017 alles was nur möglich war, schiefgelaufen ist. Letztendlich steht sie dann als Single da. Ihrer Freundin gegenüber erklärt sie anhand von 7 Punkten, was für falsche Entscheidungen sie getroffen hat. Und dass sie sich nichts mehr wünscht, als das alles nochmals zu erleben und es besser/anders machen zu können. Und siehe da……gewünscht -getan – es ist wieder Silvester 2017 und das Jahr beginnt neu. Freundin Henni wird von Lisa eingeweiht. Und anfangs läuft es auch ganz gut – aber dann muss Lisa erkennen, dass das Schicksal sich nicht so leicht ändern lässt. Und dass alles, was sie jetzt macht auch Einfluss auf andere Menschen hat….nicht immer zum Guten.

Lisa ist eine sympathische Protagonistin, allerdings auch ein kompletter Kontrollfreak. Und das „im Hier und Jetzt“ leben und auch mal einfach geschehen lassen – das kann sie nicht, muss sie aber lernen….

Leicht und schnell zu lesen – nun nicht unbedingt ein Buch, das ich in den Himmel loben würde, aber eine nette Unterhaltung für zwischendurch.

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im falschen Film 3 (ISBN: 9783981721003)
abuelitas avatar

Rezension zu "Im falschen Film 3" von Vanessa Mansini

Wieder sehr gut !
abuelitavor 2 Monaten

Nun ist fast ein Jahr vergangen seit Trixis Unfall und der damit einhergehenden Amnesie. Sie hat beschlossen, es jetzt gut sein zu lassen, nicht weiter in der Vergangenheit zu forschen, sondern sich auf Ihr jetziges Leben mit Mann, neugeborenem Kind und den Stiefkindern zu konzentrieren.

Guter Vorsatz - - - aber dann  - - - ruft Ihr Vater an…..an den sie sich ja nicht erinnert, den sie nicht kennt. Geht denn jetzt wieder alles von vorne los?

DAS verrate ich Euch natürlich nicht. Aber es ist sehr, sehr spannend und ich habe die ganze Zeit mitgefiebert – natürlich auch mitgelacht und mitgeweint und gehofft…..

Der Schreibstil ist leicht und locker und einfach nur witzig. Es gibt Szenen, in denen ganz einfach die Lachtränen fast unwillkürlich laufen… 😊 und nichts ist irgendwie „peinlich“, auch wenn Freundin Luna es mal wieder kräftig übertreibt mit Ihrem Lieblingsthema….aber es ist so schön erzählt, dass man es gut lesen kann.

Spannend, witzig, chaotisch, locker und leicht - - - so findet diese Serie einen Abschluß. Oder doch noch nicht? Wir werden sehen…

 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Im falschen Film – 37 Stunden (ISBN: 9783981721065)
abuelitas avatar

Rezension zu "Im falschen Film – 37 Stunden" von Vanessa Mansini

Dieses Mal sind es „nur“
abuelitavor 2 Monaten

 37 Stunden, die Trixi fehlen. Und – sie kann sich an alles vorher erinnern, weiß, wer sie ist, wo sie wohnt, dass sie Familie hat. Nur eben diese verflixten Stunden – die fehlen ihr. Und als sie dann eine Leiche in ihrem Keller findet, geht das Drama erst richtig los.


Es ist spannend, aber längst nicht so witzig und spritzig wie die anderen Bände. Das kann natürlich auch dem doch ernsteren Thema geschuldet sein.


Man merkt aber auch, dass Trixi älter und ernster sprich erwachsener geworden ist.  


Das Buch ließ sich flüssig lesen, aber irgendwie habe ich den Witz und die Leichtigkeit von „vorher“ vermisst.  Die oft überraschenden Wendungen hielten mich bei der Stange und das Ende war dann doch etwas überraschend.


Ein kleiner Lichtblick   - was Trixi wohl in Zukunft machen wird, bietet durchaus Potential für weitere Romane…ich hoffe, Vanessa Mansini/Michael Meisheit sieht das auch so… 😊


 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Es werden fünf Taschenbücher - mit persönlicher Widmung - von meinem funkelnagelneuen Vanessa-Mansini-Roman "Früher wird alles besser" verlost. 
Klappentext: 
Könntest du das letzte Jahr noch einmal durchleben, um damit deine große Liebe zu retten – das würdest du doch machen, oder? 

Nach einem furchtbaren Jahr und einem sehr peinlichen Fehltritt zerstört Lisa die Ehe mit der Liebe ihres Lebens Alex. Sie ist sich sicher, dass sich das hätte verhindern lassen, wenn sie im vergangenen Jahr nur einen von sieben Fehlern nicht begangen hätte. Überraschend gewährt ihr das Schicksal diese Chance: Silvester landet sie nach Mitternacht nicht im Jahr 2018, sondern wieder am Anfang von 2017. Doch so einfach ist es dann auch wieder nicht: Denn sobald Lisa im neuen alten Jahr ihr Schicksal ändert, schlägt es auf unerwartete Weise zurück. Wird es Lisa gelingen, ihre Liebe zu retten? Oder macht sie alles nur noch schlimmer?

Der Roman zum Jahreswechsel von Bestsellerautorin Vanessa Mansini. Humorvoll, romantisch, spannend. Erlebe auch du das Jahr 2017 noch einmal auf ganz besondere Weise ...



Wer gewinnen möchte, möge bitte hier kommentieren und verraten, wie denn sein Jahr 2017 war. Toll? Oder gibt es etwas, dass Du ändern würdest, wenn DU das Jahr noch einmal durchleben könntest? 
154 BeiträgeVerlosung beendet
Meisheits avatar
Letzter Beitrag von  Meisheitvor 5 Jahren
Ich bin sehr froh, dass Du im Jahr 2018 angekommen bist, sonst hätte ich die schöne Rezension nicht bekommen. :) Danke Dir!

NOMINIERT FÜR DEN LESERPREIS! 

Stell Dir vor, Du wachst auf und die Welt hat sich zwanzig Jahre weitergedreht!

Eben noch stand Hermine kurz vor dem Abi, war unsterblich verliebt und träumte von Reisen, Beruf und Familie. Jetzt ist sie siebenunddreißig, Single und arbeitslos. Ihre biologische Uhr tickt gewaltig. Doch Hermine hat im Koma das komplette Internet verschlafen, weswegen die Online-Suche nach Mr. Right sich schwierig gestaltet. Ein gefühlter Teenager in einer fremden, erwachsenen Welt voller Smartphones, Hipster und mit der komischen Umweltministerin als Kanzlerin. Wenn nur nicht ständig alle fragen würden, wo denn ihr Harry Potter sei – denn sie hat keinen Schimmer, wer das sein soll …


Ich verlose fünf Taschenbücher (gerne mit persönlicher Widmung) von meinem neuen Roman "Dornröschen hatte es leichter". Wer in den Lostopf hüpfen möchte, möge bitte folgende Frage beantworten: Was spricht Euch an dem Roman an, so dass Ihr ihn gerne lesen möchtet? 


Die Verlosung geht bis zum 25.11. und ich freue mich über jeden, der dabei ist! 
168 BeiträgeVerlosung beendet
JoJansens avatar
Letzter Beitrag von  JoJansenvor 6 Jahren
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, denn die Idee, Hermine 20 Jahre lang schlafen zu lassen, fand ich hochspannend. So ganz hat das Buch meine Erwartungen allerdings nicht erfüllt, ich empfand Hermine und Teile der Handlung einfach als zu unglaubwürdig. Trotzdem habe ich das Buch gern bis zum Ende gelesen und mit Hermine auf ein "Happy End" gehofft, das aus meiner Sicht aber gern total anders hätte ausfallen dürfen. Hier geht es zu meiner Rezension: http://liselotteratur.blogspot.de/2016/12/dornroschen-hatte-es-leichter-von.html https://www.lovelybooks.de/autor/Vanessa-Mansini/Dornröschen-hatte-es-leichter-1351276159-w/rezension/1406349047/ https://www.amazon.de/review/R19V0NAY3PQY3U/ref
Zu meinem Roman "Im falschen Film" gibt es nun ein sehr ungewöhnliches Gewinnspiel mit lauter tollen Preisen. 
Hauptgewinn ist ein Wochenende in Berlin, bei dem die Gewinner von mir persönlich an die Schauplätze des Romans geführt werden, es gibt eine exklusive Lesung, sie werden bekocht und vieles mehr.
Zu den anderen Preisen zählt auch eine Nebenrolle im nächsten Roman und natürlich ganz viele Bücher. 

Schaut mal rein: http://michaelmeisheit.de/2014/05/05/ein-tag-im-falschen-film-zu-gewinnen/

Außerdem gibt es gerade ein Superangebot für das hervorragend bewertete eBook: 99 Cent statt 3.99 - für 400 Seiten Lieben, Humor und Spannung!
3 Beiträge
Meisheits avatar
Letzter Beitrag von  Meisheitvor 9 Jahren
Noch bis Donnerstag läuft das Gewinnspiel!
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Vanessa Mansini im Netz:

Community-Statistik

in 277 Bibliotheken

von 112 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks