Neuer Beitrag

bookshouse Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nach der Schwangerschaft in "Klapperstörche und andere schräge Vögel" erlebt Mia nun den alles andere als unkomplizierten Alltag mit ihrem Sohn und ihrem Mann.

Wir laden euch herzlich zur Leserunde zum humorvollen Frauenroman "Om, es ist nur eine Phase" von Vanessa Richter ein!

Anderen Lebewesen am Hinterteil riechen? Das machen doch nur Hunde! Und Eltern! Mia lernt nach der Geburt ihres Sohnes, dass ihr Plan, das Leben mit Kind auf gar keinen Fall kompliziert werden zu lassen, nur eine schöne Illusion war. Und das liegt nicht nur an dauerhaft schlaflosen Nächten, ausgeprägter Stilldemenz und der Tatsache, dass die kinderlosen Freunde die Nase rümpfen, wenn die Beschaffenheit von Windelinhalten zum abendfüllenden Gesprächsthema wird. Vielmehr kämpft Mia damit, ihrer Mutter den offensichtlichen Heiratsschwindler als neuen Lebensgefährten auszureden und ganz nebenbei möglichst spielend zehn bis zwanzig Kilo Schwangerschaftsspeck zu verlieren. Da sag noch mal jemand, Mütter hätten nichts zu tun!

Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


Zur Autorin:

Vanessa Richter, Jahrgang 1979, studierte Germanistik und Anglistik und versucht seitdem, mehr oder weniger begeisterungsfähigen pubertierenden Halbwüchsigen die Feinheiten der deutschen und englischen Sprache näher zu bringen. Sie lebt mit Kind und Kegel zwischen Ruhrpott und Münsterland.

Vanessa Richter freut sich über jeden Besucher auf Facebook.


Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Om, es ist nur eine Phase" sowie 7 E-Books von "Klapperstörche und andere schräge Vögel" im Wunschformat (pdf, mobi, epub) zu gewinnen. Vanessa Richter verlost zusätzlich 1 signiertes Taschenbuch von "Om, es ist nur eine Phase" unter allen, die eine Rezension verfassen.

Bitte beantwortet uns in eurer Bewerbung die Frage der Autorin.

Mia muss nach der Geburt ihres Sohnes gleich eine ganze Besucherwelle über sich ergehen lassen. Wie habt ihr das gehandhabt (oder würdet es, falls ihr keine Kinder habt)? Die Zeit als Familie allein genießen oder alle sofort an eurem Glück teilhaben lassen?


* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 30 Anfragen 8 E-Books, bei 35 Interessierten 9 E-Books, …


Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Autor: Vanessa Richter
Bücher: Om, es ist nur eine Phase,... und 1 weiteres Buch

schafswolke

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde erstmal die erste Zeit genießen wollen und je nachdem wie fit ich und das Kleine wären, es dann davon abhängig machen wollen, wer wann wie kommt oder umgekehrt. Und wer dafür kein Verständnis hat, der muss dann wohl länger auf den nächsten Besuch warten;-)

Ich habe den ersten Teil ja schon gelesen und würde Mia und Nils gerne weiter begleitet. Für den Fall des Falles, würde ich dann ein epub bervorzugen.

schwedische_leseratte

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde gern die ersten Stunden und Tage nur mit meinem Mann und dem Kind verbringen wollen. Höchstens vielleicht noch meine Mutter oder meine beste Freundin. Und auch nur kurzen Besuch. Zum einen denke ich, dass man nach der Geburt einfach auch geschafft ist und ich dann nicht von zahlreichen Leuten so begutachtet werden will. Zum anderen müssen ja alle erstmal in dieser neuen Situation ankommen.

Allerdings weiß ich, dass Wunsch und Wirklichkeit auch hier weit auseinander liegen und es viele gibt, die entweder beleidigt sind, wenn man sie nicht sofort sehen will oder die trotzdem kommen und den Wunsch ignorieren.

Der erste Teil hat mir gut gefallen und daher wäre ich gern wieder mit dabei, bevorzugt wieder mit epub-Format. Hach, ich würde mich freuen...

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

thora01

vor 2 Jahren

Band 2: Siebter Monat - Achter Monat
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt werden sehr viele Baustellen angefangen. Die Angeberei zwischen den Müttern stößt mir schon ein wenig sauer auf. Denn ich bekomme fast jeden Tag aufs Butterbrot geschmiert was meine Kids nicht können. Aber wenigsten hat Mia einen Verbündeten in ihrer Truppe.

Bin schon gespannt was noch alles passiert. Die E-Mail von Caro finde ich immer so lustig und sehr passend.

thora01

vor 2 Jahren

Band 2: Neunter Monat - Ende
Beitrag einblenden

Der Abschluss war sehr gelungen. Die Geschichte mit dem Heiratsschwindler hat sich geklärt und ich kann Rudolf sogar verstehen das er sich bedeckt gehalten hat. Mia hat das normal Kinderchaos fest im Griff. Toll das aus dem verwöhnten Modepüppchen eine kompetente Mumi geworden ist.

thora01

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit
Beitrag einblenden

Vielen Dank das ich mitlesen durfte. Leider konnte ich erst so spät einsteigen. Aber wie es nun mal mit Kindern ist es kommt immer anders als man denkt. *g*

Aber hier kommt nun doch noch meine Rezi

http://www.lovelybooks.de/autor/Vanessa-Richter/Om-es-ist-nur-eine-Phase-1156424072-w/rezension/1196689180/

lehmas

vor 2 Jahren

Rezensionen/Fazit

Vielen Dank nochmal für das Buch. Es hat mir noch besser gefallen, als Band 1!

Und hier nun endlich die Rezi (auch so auf Amazon, buecher.de und Thalia)
http://www.lovelybooks.de/autor/Vanessa-Richter/Om-es-ist-nur-eine-Phase-1156424072-w/rezension/1199388674/

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Plauderecke/Fragen an die Autorin

Nachdem ich damals den ersten Teil wirklich gut fand, habe ich nun auch endlich den zweiten gelesen.
Ich hätte da noch eine Frage zu:
Das Buch beinhaltet 13 Monate, aber erst im 13. Monat hat Felix Geburtstag. Hab ich jetzt einen Denkfehler? Er müsste doch im 12. Monat Geburtstag haben, oder? ? ?

lehmas

vor 2 Jahren

Hm...ich hätte jetzt gesagt der Geburtstag ist der 1. Tag des 13 Monats. Elterngeld gab es zumindest nur bis (1. Geburtstag - 1Tag)

Vanessa_Richter

vor 2 Jahren

lehmas schreibt:
Hm...ich hätte jetzt gesagt der Geburtstag ist der 1. Tag des 13 Monats. Elterngeld gab es zumindest nur bis (1. Geburtstag - 1Tag)

Ganz genauso ist es. Deshalb beinhaltet der letzte Abschnitt (dreizehnter Monat) auch nur noch ein Kapitel, nämlich den Geburtstag. :)

Neuer Beitrag