Vanessa Roggeri

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Das wilde Herz des Wacholders: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das wilde Herz des Wacholders

Bei diesen Partnern bestellen:

Il cuore selvatico del ginepro

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ganz nett für zwischendurch, aber ohne bleibenden Eindruck

    Das wilde Herz des Wacholders
    Rebel_Heart

    Rebel_Heart

    17. March 2016 um 19:14 Rezension zu "Das wilde Herz des Wacholders" von Vanessa Roggeri

    In einem kleinen Dorf auf Sardinen erblickt Ianetta in einer stürmischen Gewitternacht das Licht der Welt. Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass Ianetta das 7. Kind der Familie ist, ist sie auch noch das 7. Mädchen. Damit ist das Kind automatisch eine "Coga", eine Art Hexe. Ihr Schicksal scheint bereits besiegelt, als sich ihre ältere Schwester Lucia ihrer annimmt. Doch was bedeutet das für sie? Hat sie damit wirklich einen Fluch über ihre Familie gelegt? Ianetta wächst zwar weiterhin im Haus auf, aber wirklich zur Familie ...

    Mehr
  • Außergewöhnlich, speziell und unerwartet anderes Buch

    Das wilde Herz des Wacholders
    Lesegenuss

    Lesegenuss

    10. August 2015 um 21:30 Rezension zu "Das wilde Herz des Wacholders" von Vanessa Roggeri

    In der Nacht auf Allerseelen im Jahr 1880 kommt das siebte Kind der Familie Zara auf die Welt. Es ist wieder ein Mädchen. Alle Gebete waren umsonst. Nach einem alten Aberglauben ist dieses Mädchen eine Coga, eine Hexe. S. 12 Um ein Haar hätte es die Hebamme fallen lassen. Ihre Miene war düster, ihr Blick auf einen Schlag uralt und in weite Ferne gerichtet uner Gedanken, die man lieber nicht streifte, denn sie waren hässlich und drehten sich um Dinge, so schwarz und unheilvoll wie die Nacht. ... Das Kind trug die Merkmale des ...

    Mehr
  • Hätte ein netter historischer Roman werden können ...

    Das wilde Herz des Wacholders
    lila-luna

    lila-luna

    04. August 2015 um 13:41 Rezension zu "Das wilde Herz des Wacholders" von Vanessa Roggeri

    dtv bewirbt dieses Buch auf der Rückseite als "einen ungewöhnlichen Frauen- und Sadinienroman: atmosphärisch, mysteriös und emotionsgeladen bis zur letzten Seite". Damit hat der Verlag mit sechs Begriffen sowohl Zielgruppe, Inhalt und Schreibstil treffend zusammengefasst. Wer sich jedoch bei dem Begriff "Frauenroman" bereits abwendet, verpasst eine tatsächlich hervorragend erzählte unbekannte Geschichte. Nicht nur Geschichte als Erzählform, sondern auch als historisch soziologischer Hintergrund. Oder wissen Sie was eine "Coga" ...

    Mehr