Vashti Hardy

 4,8 Sterne bei 95 Bewertungen

Lebenslauf von Vashti Hardy

Bevor Vashti Hardy Schriftstellerin wurde, arbeitete sie mehrere Jahre als Grundschullehrerin. Später machte sie einen Abschluss in Kreativem Schreiben an der University of Chichester und arbeitete anschließend als Marketingleiterin. Hardy ist Mitglied der »Golden Egg Academy« (einer Vereinigung britischer Schriftsteller) und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in der Nähe von Brighton in Sussex.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2) (ISBN: 9783845843964)

Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)

 (8)
Neu erschienen am 03.05.2021 als E-Book bei arsEdition. Es ist der 2. Band der Reihe "Das Wolkenschiff".
Cover des Buches Molly und das Rätsel von Moorland (ISBN: 9783407820013)

Molly und das Rätsel von Moorland

Erscheint am 21.07.2021 als Hardcover bei Julius Beltz GmbH & Co. KG.

Alle Bücher von Vashti Hardy

Neue Rezensionen zu Vashti Hardy

Cover des Buches Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2) (ISBN: 9783845843964)Schuggas avatar

Rezension zu "Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)" von Vashti Hardy

Spannendes aeronatisches Abenteuer voller faszinierender Entdeckungen und Erfindungen
Schuggavor 13 Tagen

Ein weiteres aeronatisches Abenteuer erwartet die Entdecker-Zwillinge Marie und Arthur Brightstorm. Diesmal wird von der Geographischen Gesellschaft eine Belohnung für die Suche nach dem verschollenen Entdecker Everest Wrigglesworth ausgesetzt, der irgendwo auf den Östlichen Inseln vermutet wird. Ins Leben gerufen wird die Suche ausgerechnet von Eudora Vane, der Frau, die für den Tod an der Crew des Entdeckers Brightstorm, dem Vater der Geschwister, verantwortlich ist. Welche Pläne verfolgt diese Frau wirklich? Ruhm und Preisgeld allein können es nicht sein, davon besitzt sie bereits genügend.

Ein fantastisches Wiedersehen mit den Geschwistern Brightstorm, die gemeinsam mit Harriet Culpfeffer und ihrer Crew in ihrem fliegenden Wolkenschiff der ganz besonderen Art, der Aurora, gefährliche Abenteuer erleben. Während Marie sich mit voller Tatendrang in neue Erfindungen stürzt, macht Arthur den Fehler, sich mit seiner erfolgreichen Schwester zu vergleichen, was ihm ein wenig den Glauben an sich selbst nimmt. Zum Glück sehen die Erwachsenen das anders und kitzeln seine Fähigkeiten nach und nach aus ihm heraus. Neben der persönlichen Entwicklung der Geschwister ist auch das Abenteuer selbst spannend und voller Gefahren und Überraschungen. Hier werden die Beteiligten nicht geschont, manchesmal scheint ihre Glückssträhne sie regelrecht zu verlassen – und Eudora Vane plant tatsächlich etwas, was die Crew der Aurora schon bald in große Gefahr bringt.

Die Eindrücke der besuchten Orte sind ebenso faszinierend wie so manche Erfindung, Lebensweise oder bisher unbekannte Tierart, welche man beim Lesen entdecken kann. Und nicht alle Tiere sind harmlos, wie Harriet und die Kinder schon sehr bald feststellen müssen.

Das Buch liest sich wieder wunderbar mit angenehm kurzen Kapiteln und abwechslungsreichen Perspektiven. Es gibt jede Menge zu entdecken und die Abenteuer, Geheimnisse und Überraschungen machen die Erzählung erneut sehr spannend. Einzig eine Entscheidung der Geschwister zum Ende hin war mir zuviel Gutmensch – auch wenn es für die weitere Handlung, vor allem für das Ende, wichtig sein mag, kam es mir dennoch etwas unrealistisch vor. Dafür birgt es eine Interpretationsmöglichkeit des Endes, welches auf weitere spannende und gefährliche Abenteuer hoffen lässt. Ich wär dabei.

Eine spannende Erzählung für alle angehenden Entdecker, Erfinder, Abenteurer und jeden, der gemeinsam mit Marie und Arthur das Geheimnis des Feuervogels lösen möchte.

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2) (ISBN: 9783845842738)Nasuadas avatar

Rezension zu "Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)" von Vashti Hardy

Ein neues Abenteuer für Arthur und Marie
Nasuadavor 2 Monaten

Die Zwillinge Arthur und Marie sind erst vor kurzem von ihrer letzten Expedition zurückgekehrt, doch schon steht die nächste vor der Tür. Gemeinsam mit weiteren Forschungsteams soll sich die Crew rund um Kapitänin Harriet Culpfeffer auf die Suche nach dem vermissten Abenteurer Everest Wrigglesworth machen, der auf den noch unerforschten Östlichen Inseln verschollen ist. Was genau wollte er dort? Warum ist auch die fiese Eudora Vane so darauf versessen, sich an der Suche zu beteiligen? Und was genau hat die Familie Culpfeffer mit all dem zu tun?

„Die Legende vom Feuervogel“ ist der zweite Teil rund um die Abenteuer der Zwillinge auf dem Luftschiff „Aurora“ und setzt recht kurz nach dem Ende des ersten Bandes an. Der Schreibstil ist gewohnt lebendig und fantasievoll, aber auch Zwischenmenschliches kommt nicht zu kurz. Es ist deutlich zu spüren, dass die unterschiedlichen Handlungsweisen und Stärken der Geschwister immer wieder zu Konflikten führen. Arthur ist ein Hitzkopf, der oft erst handelt und dann nachdenkt – seine spontanen Pläne und seine emotionale Art machen ihn aber auch sympathisch. Marie ist technisch begabt und daher eher pragmatisch veranlagt - sie behält in Situationen einen kühlen Kopf und ist ein Organisationstalent. Im Verlauf der Handlung werden die beiden Streithähne feststellen, dass das sich eigentlich wunderbar ergänzt.

Die Geschichte selbst ist wieder ein wunderbares Abenteuer mit Steampunk-Flair, in dem sich die Mannschaft der „Aurora“ erneut bewährt. Denn um eine Familie zu bilden, das zeigt dieses Buch, muss man nicht unbedingt blutsverwandt sein. Unentdeckte Gebiete voller Gefahren und fremder Tiere und Pflanzen garantieren außerdem eine aufregende Suche nach dem verschollenen Everest. Und was hat es eigentlich mit dem legendären Feuervogel auf sich, von dem die Einheimischen berichten? Arthur und Marie werden es herausfinden!

Eine gelungene Fortsetzung der liebevoll gestalteten Reihe voller Wagnisse, Intrigen, Heldentum und Freundschaft – für kleine und große Leser gleichermaßen ein Vergnügen!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2) (ISBN: 9783845842738)V

Rezension zu "Das Wolkenschiff - Die Legende vom Feuervogel (Das Wolkenschiff 2)" von Vashti Hardy

Ein fantastisches Buch nicht nur für die jüngeren Leser
Vielleserin1957vor 2 Monaten

Die Geschwister Arthur und Marie Brightstorm sind bereit für neue Abenteuer! Die zwielichtige Entdeckerin Eudora Vane hat eine Flotte von Wolkenschiffen organisiert, um den seit Monaten vermissten Abenteurer Everest Wrigglesworth zu suchen. Arthur und Marie schließen sich der Mission an, aber sie glauben nicht, dass Eudora gute Absichten hat. Was ist wirklich mit Everest Wriggelsworth passiert? Warum sucht Eudora ihn ausgerechnet auf den unerforschten Östlichen Inseln? Und was hat es mit den Geschichten über den mystischen Feuervogel auf sich, die man sich dort erzählt? Auf Arthur und Marie wartet eine spannende Reise zu unbekannten neuen Welten ….(Klappentext)

Dieses wunderbare Buch entführt den Leser sehr schnell in eine andere fantastische Welt und läßt ihn ringsum alles vergessen. Das Buch fasziniert und zieht einen sofort in den Bann. Der Schreibstil ist altersgerecht, klar und deutlich, spannend und vor allem sehr bildgewaltig. Die Handlungsorte entstehen sehr schnell vor dem geistigen Auge. Die verschiedenen Charaktere sind sehr gut dargestellt und ich konnte sie mir gleich gut vorstellen. Die Handlung ist gut aufgebaut. Ich hatte oft das Gefühl, ich wäre auch mit auf dem Wolkenschiff. Die verschiedenen Emotionen sind gut gesetzt und kommen auch gut und direkt beim Leser an. Die eigene Fantasie wird stark angeregt. Es entsteht eine fast magische Atmosphäre, die einmalig ist. Ein fantastisches Buch nicht nur für die jüngeren Leser.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks