Vatsyayana Mallanaga

Autor*in von Das Kamasutra.

Lebenslauf

Vatsyayana Mallanaga (um 250 n.u. Zr.) ist der indische Autor des in der damaligen Gelehrtensprache Sanskrit verfassten Kamasutras. Über das Leben des Autors ist wenig bekannt. „Wahrscheinlich ist Vātsyāyana der Sippenname (gotra) und er hieß Mallanāga mit Vornamen. Inder haben ihn Muni, ‚den Schweigsamen‘ genannt.“ Dieser Beiname wurde im Altertum als Ausdruck des Respekts und der Verehrung vergeben. Bekannt sind mehrere Männer, die diesen Namen trugen. „Nach indischer Vorstellung sprechen Menschen, die ernsthaft suchen, nicht viel oder schweigen gar um der Wahrheit willen. […] Vātsyāyana selbst sagt über sich, er habe das Kāmasūtra in strenger Enthaltsamkeit und höchster (meditativer) Konzentration geschrieben. […] Weiter sagt er, er habe es für den Fortbestand der Welt geschrieben.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Vatsyayana Mallanaga

Cover des Buches Das Kamasutra (ISBN: 9783758406348)

Das Kamasutra

 (0)
Erschienen am 21.09.2023

Neue Rezensionen zu Vatsyayana Mallanaga

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks