Veit Etzold

(1.388)

Lovelybooks Bewertung

  • 1606 Bibliotheken
  • 28 Follower
  • 34 Leser
  • 422 Rezensionen
(440)
(555)
(279)
(76)
(38)
Veit Etzold

Lebenslauf von Veit Etzold

Veit M. Etzold, geboren 1973 in Bremen, studierte Anglistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. 2005 promovierte er über den Kinofilm Matrix. Während und nach seinem Studium arbeitete er für Medienkonzerne, Banken und eine internationale Unternehmensberatung. Veit M. Etzold lebt in Berlin.

Bekannteste Bücher

Tränenbringer

Bei diesen Partnern bestellen:

Final Cut

Bei diesen Partnern bestellen:

Dark Web

Bei diesen Partnern bestellen:

Skin: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Skin

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenangst

Bei diesen Partnern bestellen:

Todesdeal

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Totenzeichner

Bei diesen Partnern bestellen:

Equity Storytelling

Bei diesen Partnern bestellen:

Todeswächter

Bei diesen Partnern bestellen:

"Der weiße Hai" im Weltraum

Bei diesen Partnern bestellen:

Spiel der Angst

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelenangst

Bei diesen Partnern bestellen:

Spiel des Lebens

Bei diesen Partnern bestellen:

Welten der Angst

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Veit Etzold
  • Veit Etzold ist ein Meister seines Fachs

    Dark Web

    Frau-Aragorn

    15. October 2017 um 17:09 Rezension zu "Dark Web" von Veit Etzold

    Veit Etzold, der Schöpfer der unglaublich erfolgreichen und großartigen Clara Vidalis Reihe, entfernt sich mit dem Einzelbuch "Dark Web" ein Stück vom Berliner LKA und steigt mit uns als Leser tief ein in die Welt des deutschen Geheimdienstes. Losgelöst von der bekannten Welt der Mordkommission wartet Veit Etzold dabei mit einem der bestrecherchiertesten und bestaufgebautesten Stories zum Thema "organisiertes Verbrechen" auf, die ich je gelesen habe. Eigentlich bin ich nicht der größte Fan dieses Themas, aber in Veit Etzold setze ...

    Mehr
  • sehr hektisch und teilweise nicht nachvollziehbar

    Skin

    mangomops

    14. October 2017 um 12:47 Rezension zu "Skin" von Veit Etzold

    Ich weiß nicht ob es am Sprecher lag oder am Buch selber, aber das war mir alles irgendwie zu hektisch. Der Christian war mir recht unsympatisch und sein Vater auch. Aber ein anderes Ende, als ich gedacht habe, immerhin. 

  • Knallhart, schonungslos, schockierend

    Tränenbringer

    SillyT

    13. October 2017 um 09:29 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Berlin, am hellichten Tag läuft ein Mann wie benommen über die Fahrbahn, in seiner Hand einen Karton. Nur knapp entgeht er der Kollision mit einem LKW, der in eine Wand eines Restaurants fährt beim Ausweichen. Als die Polizei vor Ort ist, machen diese eine grauenhafte Entdeckung, denn der Karton hat einen schockierenden Inhalt: Füße. Clara Vidalis und ihre Kollegen beginnen zu ermitteln, doch bevor sie antworten von dem offensichtlich drogensüchtigen Mann erhalten, verliert dieser das Bewusstsein. Kurze Zeit später erhält ein ...

    Mehr
  • Psychologisch gut durchdacht, packend und unglaublich menschlich

    Tränenbringer

    Frau-Aragorn

    30. September 2017 um 17:31 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Durch reinen Zufall stieß ich auf diese Reihe über Ermittlerin Clara Vidalis,  und mittlerweile bin ich restlos begeistert von Veit Etzold.  Es wird höchste Zeit, sich seine anderen Bücher auch zu besorgen.  Was ich unglaublich schätze ist seine schonungslose Schreibweise. Er nennt die Dinge beim Namen, sowohl die schönen, aber vor allem die hässlichen. Und wie er das tut! Auch in seinem aktuellen Thriller verknüpft er psychologisch unglaublich gut durchdacht die hellen und die dunkelsten Seiten der wunderbarsten Stadt ...

    Mehr
  • Großartig recherchiert, spannend geschrieben, super Protagonisten... Was will man mehr?

    Der Totenzeichner

    Frau-Aragorn

    23. September 2017 um 15:30 Rezension zu "Der Totenzeichner" von Veit Etzold

    Ein Killer geht um in unserer großartigen Stadt Berlin. Und noch dazu ein besonders brutaler: er sucht sich nur Opfer, die von körperlicher Stärke sind, schneidet Ihnen die Herzen raus und hinterlässt eingeritzte Zeichen in den Körpern. Carla Vidalis und ihr Team beginnen zu ermitteln,  und schon bald wird klar, dass der Täter absolut kein Unbekannter ist...Zuallererst: Dies ist einer der besten Thriller, den ich seit langer Zeit gelesen hab. Durch Zufall entdeckt, ich freue mich jetzt schon auf weitere Bücher des Autors. Im ...

    Mehr
  • spannender und mitreißender Thriller, aber nichts für schwache Nerven

    Tränenbringer

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    19. September 2017 um 07:07 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Kurzbeschreibung:Band fünf der Bestseller-Serie von Veit Etzold: Top-Autor Veit Etzold ist mit seiner Hauptkommissarin Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste. Kaum ein deutscher Thriller-Autor beherrscht die Klaviatur harter, realistischer Spannung so wie er. Ihr fünfter Fall bringt Clara auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine ...

    Mehr
  • Gute Unterhaltung mit kleinen Einschränkungen

    Spiel des Lebens

    brauneye29

    14. September 2017 um 10:11 Rezension zu "Spiel des Lebens" von Veit Etzold

    Zum Inhalt:Willkommen im Spiel des Lebens, Emily. Du hast die Wahl. Sieg oder Tod, liest Emily völlig fassungslos auf dem zerknüllten Zettel in ihrer Hand, und damit geht der Horror los. Ein Psychopath jagt sie durch ganz London und stellt sie vor unbegreifliche Rätsel. Falls sie diese nicht in der vorgegebenen Zeit löst, gibt es einen Toten. Der Killer treibt Emily an den Rand des Wahnsinns. Wer ist dieser Irre? Und warum hat er ausgerechnet sie für sein mörderisches Spiel ausgewählt?Meine Meinung:Das Buch war schon insgesamt ...

    Mehr
  • Brutal, realistisch, echt

    Tränenbringer

    Emma.Woodhouse

    14. September 2017 um 08:33 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Inhalt:Clara Vidalis hat es dieses Mal mit einem besonders grausamen Serienkiller zu tun. Er entführt 18-jährige Mädchen, foltert sie und schickt ihren Eltern Leichenteile. Doch den Serientäter zu finden, erweist sich als sehr schwer und bringt sie auf eine noch ganz andere Spur ...Meinung:Das Cover ist mal wieder einfach nur grauenerregend. Das Blut trieft nur so und es hat auch einen tollen haptischen Effekt wenn man darüber streicht. Wenn man jetzt noch den grandiosen Titel dazu nimmt, hat man alles was ein Thriller ...

    Mehr
  • Sprachlos!

    Tränenbringer

    Insomnia1106

    11. September 2017 um 21:22 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    So lange habe ich auf den neuen Fall von Clara Vidalis gewartet und nun kam nach zwei Stand-Alones endlich ein neuer Teil der Thrillerreihe heraus. Meine Erwartungen waren hoch, doch Veit Etzold gehört nicht umsonst zu meinen Lieblingsautoren, denn er hat meine Erwartungen mehr als nur übertroffen.Worum geht es? Ihr fünfter Fall bringt Clara auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine falsche Spur. ...

    Mehr
  • Die Angst vor dem Unbekannten - 5. Fall für Hauptkommissarin Clara Vidalis

    Tränenbringer

    Nisnis

    11. September 2017 um 18:30 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Band fünf der Bestseller-Serie von Veit Etzold: Top-Autor Veit Etzold ist mit seiner Hauptkommissarin Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste. Kaum ein deutscher Thriller-Autor beherrscht die Klaviatur harter, realistischer Spannung so wie er. Ihr fünfter Fall bringt Clara auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine falsche Spur. Und vor ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks