Veit Etzold

(1.458)

Lovelybooks Bewertung

  • 1659 Bibliotheken
  • 32 Follower
  • 31 Leser
  • 445 Rezensionen
(463)
(589)
(286)
(80)
(40)
Veit Etzold

Lebenslauf von Veit Etzold

Veit M. Etzold, geboren 1973 in Bremen, studierte Anglistik, Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und General Management in Oldenburg, London und Barcelona. 2005 promovierte er über den Kinofilm Matrix. Während und nach seinem Studium arbeitete er für Medienkonzerne, Banken und eine internationale Unternehmensberatung. Veit M. Etzold lebt in Berlin.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Veit Etzold
  • Wahnsinn

    Dark Web

    KKTVCAM

    16. February 2018 um 22:11 Rezension zu "Dark Web" von Veit Etzold

    Das Buch ist absolut genial, es bietet eine sehr echt wirkende Einführung in den Aufbau von Verbrechern die im Dark Web handeln. Das Buch ist sehr realistisch, kalt aber gut geschrieben. Auch finde ich es sehr gut, dass das Thema NetzNeutralität (http://nopacommoncore.com/netneutrality-stay-open-interview-severin-kaempfer/) auch vorkommt, denn es wird ja auch von den "guten" Dark Web Seiten geschrieben.

  • Final Cut

    Final Cut

    Monique_Oehms

    08. February 2018 um 15:02 Rezension zu "Final Cut" von Veit Etzold

    Das war mein erstes Buch von Veit Etzold. Mit dem Schreibstil kam ich gut zu Recht. Die Kapitel sind recht kurz gehalten, was ich als angenehm empfunden habe. Die Hauptfigur in diesem Fall ist Clara Vidalis, Hauptkommissarin in der Abteilung für Pathopsychologie Berlin. Eine Person mit Vergangenheit, die im Laufe des Buches immer wieder thematisiert wird. Der Fall beginnt damit, dass Clara eine an sie persönlich gerichtete DVD mit schaurigem Inhalt erhält. Die Story wird in mehreren Handlungssträngen erzählt. Unter anderem geht ...

    Mehr
  • Veit Etzold - "Seelenangst"

    Seelenangst

    SanniR

    06. February 2018 um 19:17 Rezension zu "Seelenangst" von Veit Etzold

    "Seelenangst" ist der zweite Fall für Clara Vidalis - Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin.  Sie hat gerade die Folgen der Hetzjagd auf den "Namenlosen" verkraftet, da wartet auch schon der nächste Fall auf sie.  Während mich "Final Cut" von Anfang bis Ende begeistert hat, weißt "Seelenangst" für mich einige Schwächen auf.  Hatten die Einschnitte bei "Final Cut" noch einen Bezug zum Titel, so sind sie bei "Seelenangst" in Kreuz-Form und weisen schon auf einen Bezug zur Kirche hin. Dahinter kann man das (Höllen-)Feuer ...

    Mehr
  • Ein guter Thriller für Zwischendurch

    Skin

    Frau-Aragorn

    04. February 2018 um 16:14 Rezension zu "Skin" von Veit Etzold

    Seit ich die Clara Vidalis Reihe von Veit Etzold kenne, bin ich ein riesen Fan seiner Bücher. Dieses hier ist ein Einzelbuch und kein Teil einer Reihe, wobei auch hier wieder Potential für mehr wäre, da Veit Etzold seine Protagonisten einfach so gut charakterisiert. Es würde mich sehr interessieren, wie es mit Polizist Frank Deckhard weitergeht. Die Geschichte ist, wie vom Autor gewohnt, gut aufgebaut und mit einer spannenden und überraschenden Handlung versehen. Allerdings sind mir die Passagen um Hauptprotagonist Christians ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Das Lesebarometer

    Buchgeborene

    zu Buchtitel "Das Lesebarometer" von Friederike Harmgarth

    Hallo und Herzlich Willkommen beim Lesebarometer!    Hier geht es darum zu schauen wie viel wovon und wie gelesen wird. Hat dich schon immer interessiert wie viel Zeit du mit dem Lesen verbringst? Wie viel Prozent von deinem SuB du im Jahr liest? Ob du deinem Lieblingsgenre wirklich so treu bist? Oder wie viele Seiten du im Jahr liest? Oder wie das bei anderen aussieht? Dann ist das hier deine Challenge! Möchtest du gerne in der Gruppe lesen aber dennoch eine Challenge haben? Dann wirst du dich bestimmt hier wohl fühlen! Das ...

    Mehr
    • 336
  • Hochaktuell und brisant

    Dark Web

    trollchen

    29. January 2018 um 16:57 Rezension zu "Dark Web" von Veit Etzold

    Dark WebHerausgeber ist Droemer TB (1. Februar 2017) und hat 592 beunruhigende Seiten.Kurzinhalt: Eine Cyber-Ermittlerin, ein Online-Broker und eine neue, gigantische Suchmaschine agieren im Zentrum dieses hochrealistischen Thrillers über Cyber-Terrorismus.Die Suchmaschine. Mit Holos hat Europa endlich sein eigenes Google. Was niemand weiß: Die Datenkrake, die von Politikern, Promis und Presse bejubelt wird, verfügt über gefährlich viel Geld und hochsensible Daten – und ihre Ursprünge liegen in einem geheimen ...

    Mehr
  • Seelenangst

    Seelenangst

    vormi

    26. January 2018 um 09:33 Rezension zu "Seelenangst" von Veit Etzold

    Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, hat gerade die Folgen ihrer Hetzjagd auf den Serienkiller "Der Namenlose" verkraftet, als die Hauptstadt von einer neuen, noch perfideren Mordserie erschüttert wird. Ein Mann, der sich "Der Drache" nennt, ist von einer grausamen Mission erfüllt: Er tötet Menschen, die nur nach außen hin eine vorbildliche gesellschaftliche Funktion ausüben. Und mit seinem satanistischen Hintergrund, seiner absoluten Besessenheit weist er Clara den Weg nach Rom: zum Chef-Exorzisten des ...

    Mehr
  • Sehr brutal mit vielen Wiederholungen

    Tränenbringer

    Gosulino

    08. January 2018 um 14:41 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    In Berlin geht ein Serienmörder um. Der Killer tötet 18-jährige Mädchen und sendet per Boten abgetrennte Körperteile an die Eltern. Für Clara Vidalis und ihr Team ein Wettlauf gegen die Zeit, denn es verschwinden immer mehr Mädchen....Dies war mein erster Roman von Veit Etzold, aber ich muss sagen, es war nicht so wirklich mein Buch. Die Szenen vom Töten der Mädchen sind schonungslos brutal dargestellt, aber es beschränkt sich dabei nicht auf ein oder zwei Morde, es werden alle Morde ähnlich schonungslos beschrieben. Dadurch ...

    Mehr
  • Schonungslos!

    Tränenbringer

    xxAnonymousxxx

    01. January 2018 um 15:52 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Autor: Veit Etzold Gelesen von: Sascha Rotermund Herausgegeben von: der Hörverlag Genre: Thriller Laufzeit: 9 Stunden 17 Minuten Inhalt:  Hauptkommissarin Clara Vidalis, Expertin für Pathopsychologie am LKA Berlin, bringt ein neuer Fall auch persönlich an ihre Grenzen: Ein Serienkiller entführt 18-jährige Mädchen und lässt den Eltern Leichenteile zukommen. Die Ermittler schickt er ein ums andere Mal auf eine falsche Spur. Und vor Jahren fiel Claras kleine Schwester einem ganz ähnlich agierenden Wahnsinnigen zum Opfer, der nie ...

    Mehr
  • "BRUTAL" gut

    Tränenbringer

    HEIDIZ

    20. December 2017 um 12:29 Rezension zu "Tränenbringer" von Veit Etzold

    Die Clara-Vidalis-Reihe geht in Runde 5 - schon einige Monate her, dass das Buch herauskam. Ich habe es neulich gelesen und möchte euch berichten, wir mir das Buch gefallen hat.   Einführend möchte ich sagen, dass es mir nicht möglich ist, zu sagen, ob das Buch besser oder schlechter ist als seine Vorgänger, es ist ebenso spannend und klug konstruiert, wie die anderen Thriller dieser Reihe und hat mir rundherum gut gefallen.   Jemand packt ein Paket aus und was sieht er, die Nase seiner Tochter und Blut .... das Piercing und er ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks