Vera Ferra-Mikura , Romulus Candea Unsere drei Stanisläuse

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unsere drei Stanisläuse“ von Vera Ferra-Mikura

Der alte, der junge und der kleine Stanislaus wohnen mit der Großmutter, der Mutter und Veronika im Garten. Das Haus steht leer, weil die Maler kommen. Doch die lassen auf sich warten. In der Zwischenzeit malen die drei Stanisläuse einen Büffel, einen Esel und einen Bienenschwarm. Schließlich tauchen die Maler doch noch auf, und die drei Stanisläuse machen einen Ausflug, damit sie nicht im Weg stehen. Der Büffel, der Esel und der Bienenschwarm begleiten sie dabei und sorgen für einige Aufregung.

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Unsere drei Stanisläuse" von Vera Ferra-Mikura

    Unsere drei Stanisläuse
    Lesemaus87

    Lesemaus87

    25. September 2012 um 12:41

    Inhalt des Buches: In dem Buch geht es um den kleinen, um den jungen und um den alten Stanislaus. Sie wohnen bei der Großmutter und ihrer Mutter und Veronika in einem kleinen Haus und zwischendurch auch im Garten, so wie jetzt in dem Buch, da sich Maler angekündigt haben, doch die lassen leider auf sich warten.Um die Zeit zu überbrücken malen die drei Stanisläuse einen Büffel, einen Esel und einen Bienenschwarm an die Wand. Als die Maler dann doch noch auftauchen, machen die drei Stanisläuse einen Ausflug mit dem Büffel, mit dem Esel und mit dem Bienenschwarm. So können die Maler in Ruhe arbeiten. Die drei Stanisläuse erleben mit dem Büffel, dem Esel und dem Bienenschwarm einiges und dazu sorgen sie auch noch für Aufregung. Meine Meinung zum Buch: In dem Buch "Unsere drei Stanisläuse" geht es um die drei Stanisläuse (der kleine, der junge und der alte Stanislaus), die von ihrem Tag erzählen, an dem sich die Maler angekündigt haben, die leider auf sich warten ließen. Das Buch ist sehr schön illustriert worden. Der Schreibstil des Buches ist sehr kindgerecht. Es ist ein sehr schönes Kinderbuch das ich empfehlen kann. Würde das Buch für Kinder ab 3 Jahren empfehlen. Die Eltern müssen es halt den Kindern vorlesen.

    Mehr