Vera Hallström

 3.9 Sterne bei 26 Bewertungen
Vera Hallström

Lebenslauf von Vera Hallström

Vera Hallström wurde 1996 geboren und entdeckte früh ihre Begeisterung für das Lesen und Schreiben. Während sie als Kind noch per Hand in Notizbücher schrieb und später am Computer, kam ihr mit sechzehn Jahren die Idee zu einer Geschichte rund um eine Welt mit übernatürlichen Wesen, aus der sich das Buch "Dämonenfeuer" entwickelte. Fast sechs Jahre später, im November 2017, veröffentlichte sie dann ihre ersten beiden Bücher über die Self Publishing-Plattform BookRix, die beiden Kurzromane "Unter diesem Himmel" und "Die stille Welt". Da kein Verlag Interesse an ihrem Manuskript zu "Dämonenfeuer" zeigte, nahm sie die Veröffentlichung selbst in die Hand und veröffentlichte dieses im Januar 2018 ebenfalls über BookRix. Dieses wurde nach der Veröffentlichung jedoch noch einmal gründlich überarbeitet und im Mai als 2. Auflage herausgebracht. "Dämonenfeuer" ist ein Mix aus Science Fiction sowie Dark-, Urban- & Paranormal Fantasy. Es ist der 1. Band der "Dämonenwelt-Trilogie" und die Arbeit am 2. Band "Dämonenherz" hat bereits begonnen.

Alle Bücher von Vera Hallström

Die stille Welt

Die stille Welt

 (5)
Erschienen am 02.05.2018
Unter diesem Himmel

Unter diesem Himmel

 (2)
Erschienen am 23.04.2018

Neue Rezensionen zu Vera Hallström

Neu

Rezension zu "Dämonenfeuer: Band 1 der Dämonenwelt-Trilogie; 2. Auflage" von Vera Hallström

Eine dystopisch, fantastische Welt, mit so fiesen Fähigkeiten
puppetgirlvor einem Tag

Vera Hallström hat hier eine Buchreihe gestartet, die ich gern weiter verfolge.
Auf dem Cover sehen wir eine junge Frau mit tiefschwarzem Haar. Es weht im Wind und so tanzen auch die Flamen, des Feuers, welches das Schwarz durchbricht. Nur eine Ausschnitt aus einer Stadt, zieht im Hintergrund noch leicht die Aufmerksamkeit auf sich. Was es damit wohl auf sich hat?

Wir begleiten in dem ersten Teil der Trilogie Eve auf ihrer Reise in ein völlig neues Leben. Vor vielen Jahren wurde der Planet Erde verlassen und man hat sich auf Novus Errans angesiedelt. Das Land ist in verschiedene Bereiche eingeteilt, nach einem System von Ringen und nach Himmelsrichtungen. Evelyn hat ihren 16. Geburtstag. Nun gilt sie als erwachsen und soll mit ihrem Vater und ihrer älteren Schwester den ersten Auftrag erledigen. Sie ist schon durch jahrelanges Training vorbereitet worden, aber kann so ein Training auf den Ernstfall vorbereiten?

An diesem Tag verliert sie ihre Familie, denn nach einem schlimmen Unfall im ersten Einsatz, denkt ihre Familie, dass sie tot ist und lässt sie schweren Herzens zurück. Doch Eve ist nicht tot, sie ist etwas anderes und deshalb darf sie sich ihrer Familiie nicht mehr zeigen.

Sie findet eine neue Familie, bei Leuten die so sind, wie sie, doch kann das wirklich ihre neue Familie werden?

Und was hat es mit diesen Personen auf sich, die scheinbar die Hand über all dem haben? Eve gerät in eine sehr schwierige Lage, denn sie muss nicht nur mit ihrem neuen Ich klar kommen und mit der Familie, die nun auch so vollkommen neu ist, sondern sie muss sich auch gegen etwas sehr böses verteidigen und da die Autorin hier besonders „nett“ zu ihren Charakteren ist, gibt es hier nicht nur das eine Böse, sondern es hat viele Gesichter.


Vera Hallström hat hier einen tollen Einstieg in die Triogie hingelegt. Was mir besonders gut gefällt ist, dass es hier nicht eine Hauptperson gibt, so wie es vielleicht der Klappentext vermuten lässt, sondern das wir hier eine Gruppe haben, die es leichter macht diesen Planeten und die Menschen darauf zu verstehen. Zudem hat sie nicht nur Dämonen einfließen lassen, sondern auch noch eine andere Art von Wesen, die den Gegenpol bilden, aber doch so anderes sind, als man sie sich vielleicht sonst vorstellt.

Die Charaktere sind mir teilweise sehr ans Herz gewachsen, da jeder aus der Gruppe seine ganz eigene Art hat und eben auch seine Vorgeschichte. Zudem sehen wir hier im ersten Teil sehr schön, wie sie zusammen wachsen. Denn bei so einem Kampf sollte man in den eigenen Reihen gefestigt sein und nicht noch eigene Streitigkeiten haben, denn das Böse da draußen wartet nur auf einen Moment der Schwäche oder ist gerade diese Zusammengehörigkeit die wirkliche Schwäche?
Findet es heraus, indem ihr euch auf diesen Planeten entführen lasst, der sehr starke unterschiede zwischen Arm und Reich anstellt und auch sonst so einige Überraschungen für uns zu liefern hat.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Dämonenfeuer: Band 1 der Dämonenwelt-Trilogie; 2. Auflage" von Vera Hallström

Manchmal nicht frei genug
Wolfchenvor 9 Tagen

Ein schönes Buch, auch wenn manches nicht ganz heraus sticht.

Ich hatte das Gefühl, dass Eve nicht mehr wirklich die Protagonisten war, sondern vielmehr fast alle Charaktere. (Die, dessen Sicht sehr oft auftaucht.) Ihre Handlungen wahren nicht mehr sehr spannend, da weder ihr Dämon in irgendeiner Weise zum Einsatz kam, noch, dass sie wirklich etwas spektakuläres tat. Selbst die Gefühle der anderen Charaktere kamen ein wenig mehr zum Einsatz. Sie stach nicht mehr heraus.

Allerdings. Die Autorin hat eine gefühlvolle Schreibweise, zwar etwas jung noch, aber man merkt die Gefühle der Charaktere. Ich konnte mir alles gut vorstellen und kam gut zurecht. Ihre Idee hatte sie gut umgesetzt, aber vielleicht könnte sich die Geschichte nicht zu sehr um Cecil, und so weiter, drehen. Denn umso fokussierter man auf ein Thema ist und keine wirkliche Ablenkung entsteht, könnte es langweilig, wenn nicht sogar stressig, sein. So jedenfalls von meiner Sicht.

Und der Anhang könnte am Anfang besser passen, sonst würde man den wahrscheinlich in einem EBook nicht bemerken, außer man ist fertig. 

Kommentieren0
21
Teilen

Rezension zu "Dämonenfeuer: Band 1 der Dämonenwelt-Trilogie; 2. Auflage" von Vera Hallström

Sehr schöner Auftakt zu einer Trilogie
Dannivovor 10 Tagen

Cove/Titel:
Ich finde das Cover sehr gelungen, da es exakt die düstere Stimmung widerspiegelt, genauso wie der Titel
Charaktere: Eve, Don,  Nys, Grace, Devon Deus (wie passend!), um nur einige zu nennen.
Schreibstil:
Die Geschichte ist in der Form eines übergeordneten Erzählers geschrieben, der jeweils aus der Sicht der einzelnen Personen, berichtet. Das ermöglicht dem Leser, die Geschichte aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten. Man ist also immer mitten im Geschehen.
Story:
Ich möchte nicht zu viel verraten, deshalb ganz kurz: Eve wird an ihrem 16ten Geburtstag bei einem Einsatz eigentlich tödlich verletzt, doch anstatt zu sterben, wandelt sie sich und wird in einen Strudel von Ereignissen gezogen, die ihr gesamtes Leben verändern. Sie erfährt Dinge, die sie nie für möglich gehalten hätte und wird ein Teil von etwas, von dem nur wenige wissen.
Fazit:
Ein sehr gelungener Auftakt zu einer Trilogie. Der Roman kommt nicht, wie viele andere mit Fließbandaction daher, sondern mischt gekonnt Action mit ruhigen Szenen, sodass der Leser auch mal durchatmen kann. Gerade die Mischung macht's! Für diejenigen, die sich gerne in eine andere Welt, in der es von Intrigen, Geheimnissen, Halbwahrheiten und Dämonen nur so wimmelt, entführen lassen, eine klare Leseempfehlung!

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
Zur Leserunde
Leserunde zu "Dämonenfeuer - Band 1 der Dämonenwelt-Trilogie"

Ich verlose 7 eBooks (mobi/ePub) zu "Dämonenfeuer", veröffentlicht beim Self Publishing-Verlag BookRix.

Beim Genre handelt es sich um Dark-, Urban- & Paranormal Fantasy gemischt mit Science Fiction , Action und Drama.

"Dämonenfeuer" ist ein Buch ohne "Happy-End" und weit entfernt vom Genre der "Romantasy", denn die Welt der Handlung ist schonungslos und ungeschönt.
Es gibt viele Perspektivwechsel im Buch, zum Anfang weniger, zum Ende hin mehr.

Solltest du so etwas an einem Buch nicht mögen, bewerbe dich bitte auch erst gar nicht!
Und bitte nimm nur teil, wenn du die Zeit aufbringen kannst, innerhalb von max. 2 Monaten aktiv an der Leserunde teilzunehmen!


Zum Buchinhalt/Klappentext:

Im Jahr 2073 hat ein Bruchteil der Menschheit Zuflucht auf einem neuen, bewohnbaren Planeten namens Novus Errans (Neue Erde) gefunden, nachdem die Erde bereits vor Jahren zerfallen ist.
In der Hauptstadt des Planeten lebt die sechzehnjährige Evelyn. Da man auf Novus in diesem Alter bereits als erwachsen gilt, muss sie nach ihrem Vater und ihrer Schwester nun auch anfangen, für die sogenannte Aufsicht der Stadt zu arbeiten.
Durch jahrelanges, hartes Training darauf vorbereitet, soll sie noch am Tag ihres 16. Geburtstages ihren ersten Auftrag haben. Doch noch davor wird ihr klar, dass ihr etwas verschwiegen wird, was die Arbeit der Aufsicht betrifft.

Als dann alles schrecklich schiefgeht, erfährt sie dieses Geheimnis am eigenen Leib. Sie wird scheinbar getötet und ihre Familie muss sie zurücklassen, ohne zu wissen, dass sie durch einen besonderen Umstand nicht wirklich tot ist oder es vielmehr nicht bleibt.
Plötzlich auf sich allein gestellt, muss sie erkennen, dass ihr Körper sich verändert und sie ihren Verstand zu verlieren droht.

Kurz davor, sich aufzugeben, wird sie von Fremden gerettet, die vorgeben, ihr helfen zu wollen und sie gleichzeitig in eine ihr fremde Welt hineinziehen, die von uralten Mächten beherrscht wird.


Bewerbungsfrage (zwingend):

Die erste Bedingung für die Annahme deiner Bewerbung ist das 
Herunterladen der angehängten (und kostenlosen) Leseprobe zum Buch. Diese findest du bei Amazon, Thalia usw. oder auch bei BookRix.
Bitte lies mindestens das erste Kapitel, so kannst du auch für dich selbst feststellen, ob das Buch deinen Geschmack trifft.

Wenn dir die Leseprobe gefallen hat und du das komplette Buch lesen möchtest, erzähl mir, wie du denkst, dass es mit Eve weitergeht.


* Im Falle eines Gewinnes verpflichtest du dich, eine Rezension zum Buch zu schreiben, nachdem du es gelesen hast. Im Idealfall solltest du vor deiner Bewerbung schon mehrere Rezensionen hier auf LovelyBooks verfasst haben.
Zur Leserunde

Buchverlosung zu "Dämonenfeuer - Band 1 der Dämonenwelt-Trilogie"


Ich verlose 10 eBooks (mobi/ePub) zu "Dämonenfeuer", veröffentlicht beim Self Publishing-Verlag BookRix.

Beim Genre handelt es sich um Dark-, Urban- & Paranormal Fantasy gemischt mit Science Fiction, Action und Drama.


Zum Buchinhalt/Klappentext:

Im Jahr 2073 hat ein Bruchteil der Menschheit Zuflucht auf einem neuen, bewohnbaren Planeten namens Novus Errans (Neue Erde) gefunden, nachdem die Erde bereits vor Jahren zerfallen ist.
In der Hauptstadt des Planeten lebt die sechzehnjährige Evelyn. Da man auf Novus in diesem Alter bereits als erwachsen gilt, muss sie nach ihrem Vater und ihrer Schwester nun auch anfangen, für die sogenannte Aufsicht der Stadt zu arbeiten.
Durch jahrelanges, hartes Training darauf vorbereitet, soll sie noch am Tag ihres 16. Geburtstages ihren ersten Auftrag haben. Doch noch davor wird ihr klar, dass ihr etwas verschwiegen wird, was die Arbeit der Aufsicht betrifft.

Als dann alles schrecklich schiefgeht, erfährt sie dieses Geheimnis am eigenen Leib. Sie wird scheinbar getötet und ihre Familie muss sie zurücklassen, ohne zu wissen, dass sie durch einen besonderen Umstand nicht wirklich tot ist oder es vielmehr nicht bleibt.
Plötzlich auf sich allein gestellt, muss sie erkennen, dass ihr Körper sich verändert und sie ihren Verstand zu verlieren droht.

Kurz davor, sich aufzugeben, wird sie von Fremden gerettet, die vorgeben, ihr helfen zu wollen und sie gleichzeitig in eine ihr fremde Welt hineinziehen, die von uralten Mächten beherrscht wird.


Bewerbungsfrage: (nicht zwingend)

Wie stellst du dir das Leben auf einem neuen/neu besiedelten Planeten vor?


Bitte lies vorher auch in die angehängte Leseprobe rein, um zu beurteilen, ob das Buch und der Schreibstil dir auch wirklich zusagt!


* Im Falle eines Gewinnes verpflichtest du dich, eine Rezension zum Buch zu schreiben, nachdem du es gelesen hast. Im Idealfall solltest du vor deiner Bewerbung schon mindestens eine Rezension hier auf LovelyBooks verfasst haben.

** Bitte beachte, dass es sich um eine Buchverlosung, nicht um eine Leserunde handelt. Du kannst hier natürlich gerne über das Buch diskutieren, es wird jedoch keine Moderation stattfinden.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks