Vera Kerick

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 22 Rezensionen
(1)
(12)
(7)
(2)
(0)
Vera Kerick

Lebenslauf von Vera Kerick

Vera Kerick wurde 1979 im Rheinland geboren. Nach dem mit der Promotion abgeschlossenen Studium der Kunstgeschichte an der Universität Münster und einem MBA an der TU Chemnitz war sie zunächst im Bereich Kunsthandel tätig. Inzwischen arbeitet sie im Marketing und widmet sich darüber hinaus einer lange gehegten Passion, der Schriftstellerei.

Bekannteste Bücher

Ava

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Vera Kerick
  • Eine nette Geschichte...

    Ava

    buecherwuermli

    05. June 2017 um 19:00 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Titel : AvaAutor : Vera KerickSeitenzahl : 188Verlag : Tinte & FederInhaltsangabe: Wie klingt das Leben? Seit Ava wieder hören kann, sprüht sie nur so vor Energie. Voller Lebensmut reist die Bibliothekarin in ihr Heimatdorf. Dort will sie ihre Jugendliebe Peter treffen und alten Gefühlen eine neue Chance geben. Und tatsächlich entfacht sich die Liebe erneut. Doch was ihr dann zu Ohren kommt, macht Ava fassungslos. Das gemeinsame Glück mit Peter scheint plötzlich unmöglich. Und was als Hoffnung auf ein neues Leben begann, wird zu ...

    Mehr
  • Kratzt leider nur an der Oberfläche.

    Ava

    LiberteToujours

    05. June 2017 um 12:06 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Ava hatte es im Leben nicht leicht. Als gehörloses Kind war sie immer ein bisschen außen vor, schüchtern. Doch Jahre später kann sie hören - und hat ihr Leben selbst fest in der Hand. Fehlt nur noch ein Mann an ihrer Seite. Und Ava kann da momentan keinen anderen sehen als ihre Jugendliebe Peter. So begibt sie sich auf die Suche nach ihm - doch das Schicksal macht es den beiden nicht leicht..Kerick hat ein unglaublich feines Händchen, was die Gestaltung ihrer Protagonisten betrifft. Sowohl Ava als auch ihre beste Freundin Helen ...

    Mehr
  • Dramatisches Schicksal berührend erzählt

    Ava

    katze267

    30. May 2017 um 19:37 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Ava hatte eine schwere Kindheit : schon in der Grundschule ertaubte sie infolge einer schweren Erkrankung und besuchte dann ein Internat für Kinder mit Handicap. Doch als Erwachsene erlangte sie durch eine Operation ihr Hörvermögen zurück und übt jetzt den Beruf der Bibliothekarin aus. Das Buch begleitet Ava und ihr Schicksal über mehrere Jahre, nimmt aber in Rückblicken auch Teil an ihrer Kindheit und Jugend. In vielen Bereichen wie Beziehungen und Familie muss Ava schwere Schicksalsschläge verkraften, die sie an den Rand ihrer ...

    Mehr
  • Ava - Eine Frau mit vielen Schicksalsschlägen

    Ava

    Julia2610

    29. May 2017 um 21:19 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    In dem Buch „Ava“ geht es um das Leben der gleichnamigen Protagonistin. Die Geschichte zeigt die Vergangenheit und Gegenwart von Ava. Sie will ihre Jugendliebe Peter treffen, da es bei ihr mit den Männern bisher nicht geklappt hat. Doch das Aufeinandertreffen läuft anders als erwartet. Ava erfährt etwas, dass ein Zusammenkommen unmöglich erscheinen lässt. Zudem meint das Leben es nicht leicht mit ihr, sie muss ziemlich viele Schicksalsschläge hinnehmen. Anfangs bin ich sehr gut in das Buch hineingekommen. Der Schreibstil ist ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ava" von Vera Kerick

    Ava

    verakerick

    zu Buchtitel "Ava" von Vera Kerick

    Hallo zusammen, für meine erste Leserunde möchte ich zunächst 20 Taschenbücher meines Debütromans "Ava" an interessierte Mit-Leser verlosen! Wer ist dabei und bewirbt sich bis zum 1. Mai 2017? Nicole Tschierschke, Lektorin bei Amazon, schreibt über "Ava": "»Ava« ist ein berührender Roman über die Macht der Liebe, die Sehnsucht nach dem Leben und die dunklen Schatten gehüteter Familiengeheimnisse. Vor allem aber zeigt uns die Protagonistin, was es heißt, für sein Glück zu kämpfen und niemals seine Träume aufzugeben.      Ava ist ...

    Mehr
    • 242
  • Wie klingt deine eigene Lebensmelodie?

    Ava

    Edelstella

    23. May 2017 um 17:03 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Ein kleines und feines bezauberndes Büchlein über das langsame Entstehen der Lebensmelodie einer jungen Frau, die für viele Jahre ihr Gehör verloren hatte und immer nur am Rande am bunten Leben ihrer Schulkameraden und den sie umgebenden Menschen teilnehmen konnte Fein ist auch das Cover dieses Buches, kleine Lampions und zwischendurch ein kleines rotes Farbenfeuerwerk, aber in gedecktem Rot, nicht zu knallig. Fast Symbole für die leuchtenden Momente in Ava's wieder klangvollen Lebens, aber noch vorsichtig, abtastend, sensibel ...

    Mehr
  • Wenn das Schicksal dir nochmal eine zweite Chance gibt

    Ava

    Gina1627

    20. May 2017 um 15:42 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Ava ist ein kleines Mädchen, als sie die Diagnose erhält, dass sie bald nicht mehr hören kann. Sie verbringt aufgrund ihrer Behinderung ihre Schulzeit  in einem Internat, wo sie unter Gleichgesinnten eine glückliche Kindheit dank ihrer besten Freundin Helen erlebt. Doch das Schicksal bietet ihr eine zweite Chance.  Nach zahlreichen Operationen kann sie ihr Leben als junge Frau endlich wieder genießen. Sie hat einen tollen Job als Leiterin der Universitätsbibliothek  und wünscht sich nichts mehr in ihrem Leben, als jetzt auch noch ...

    Mehr
  • Turbulente Geschichte

    Ava

    Andrea-Leseratte

    19. May 2017 um 19:29 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    In Avas Leben gibt es viele Höhen und Tiefen, ein Schicksalsschlag folgt dem nächsten. Sie verliert im Alter von acht Jahren schleichend ihr Gehör; doch sie kämpft und im Erwachsenenalter schenkt ihr eine OP ihr Gehör wieder. Dies alles und natürlich noch mehr von Avas Vergangenheit erfährt man in Rückblicken. Jetzt arbeitet Ava in einer Bibliothek, wurde gerade befördert und ist in einer - zumindest aus ihrer Sicht - lockeren Verbindung mit einen wohlhabenden Mann. Alles könnte gut sein, würde ihr nicht ihre Jugendliebe im Kopf ...

    Mehr
  • Ava von Vera Kerick

    Ava

    Leylascrap

    19. May 2017 um 12:08 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Rezension: Die Bibliothekarin Ava lässt uns an ihrem Leben teil, was einige Höhen, aber vor allem Tiefen hat. Ihr Leben steht plötzlich Kopf, als sie sich auf die Suche nach ihrer Jugendliebe Peter macht. Doch mit der Suche häufigen sich neue Fragen und Enthüllungen. Meine Meinung:Die Geschichte über Ava ist flüssig geschrieben und nimmt einen förmlich mit. Ich konnte mich gut in Ava hineinversetzen und mitfühlen. An Dramatik ist gespart wurden und lassen die Protagonisten so einiges erleben. Als Person ist sie sympathisch und ...

    Mehr
  • Hat mich leider nicht berührt

    Ava

    Anni59

    17. May 2017 um 19:51 Rezension zu "Ava" von Vera Kerick

    Ava hat in ihrem Leben schon viel mitgemacht. Im Kindesalter hat sie komische Töne gehört, bis sie schließlich taub wurde. Und sie konnte nichts dagegen machen. Umso mehr freut sie sich, dass sie als sie volljährig ist nun doch eine OP machen kann und danach wieder ihr Hörvermögen besitzt. Doch egal wieviele Jahre ins Land gehen, sie vergisst ihre Jugendliebe Peter niemals. Nach etlichen Jahren beschließt sie, ihn besuchen zu fahren. Im örtlichen Supermarkt schnappt sie ein Gerücht auf, weil die Leute sie für immer noch taub ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks