Vera Lourié Briefe an Dich

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Briefe an Dich“ von Vera Lourié

'Briefe an Dich' sind die Erinnerungen der letzten Zeitzeugin des 'russischen Berlins' der zwanziger Jahre. In einer Mischung aus Tagebuch und Briefen schildert Vera Lourié ihre Kindheit und Jugend in St. Petersburg, wo sie behütet aufwuchs und sich als junge Frau der Schauspiel- und Dichtkunst zuwandte. Sie erzählt von der dramatischen Flucht der Familie nach der Oktoberrevolution ebenso anschaulich wie von den russischen Kreisen in Berlin. Hier verkehrte sie in einer Bohème aus Künstlern und Literaten, erlebte Intrigen und Liebesaffären.
Die Zeit des Nationalsozialismus überlebte sie trotz Kontakten zum deutschen Widerstand, der Festnahme durch die Gestapo und der Inhaftierung ihrer Mutter im KZ Theresienstadt. Ihre beherzte Geistesgegenwart kam ihr auch zugute, als die sowjetische Armee einmarschierte, die den bürgerlichen russischen Flüchtlingen feindlich gesonnen war. Sie überstand Not und Hunger der Nachkriegszeit und war dann lange vergessen, bis sie als Literatin und Zeitzeugin wiederentdeckt wurde und sich im hohen Alter noch einmal verliebte. Dies beflügelte sie zur Niederschrift ihrer Memoiren, die hier, um autobiographische Texte, Dokumente und Fotos aus dem Nachlass ergänzt, erstmals vollständig veröffentlicht werden.

Stöbern in Biografie

Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit

Eine emotionale Biografie über eine gescheiterte Wissenschaftlerin wie Ehefrau.

seschat

Barbarentage

Gewaltige Biografie eines umtriebigen Geistes. Surferfahrung nicht unbedingt erforderlich, würde eventuell über einigen Längen helfen.

ulrikerabe

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Das geht unter die Haut.

blaues-herzblatt

Unorthodox

Erschreckend und zugleich faszinierend trifft dieses Buch wohl am ehesten.

Vefara

MUTIG

Ein lesenswertes Buch über die Welt des Scheins und ein Blick hinter die Kulissen.

dieschmitt

Die Magnolienfrau

Eine starke Frau auf einer unbeirrbaren Reise zu sich selbst. 4* und eine Leseempfehlung - nicht nur für Indienfans

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vera Lourié - Briefe an Dich

    Briefe an Dich

    Tsubame

    24. March 2018 um 10:28

    Vera Lourié, 1901 in St. Petersburg geboren und 1921 mit ihrer Familie nach Berlin emigriert, hat in diesem Buch - inzwischen 80 Jahre alt - ihre Erinnerungen in Briefform niedergeschrieben. Es war die Liebe zu einer jüngeren Frau, der Gattin ihres Hausarztes, die sie zu diesem Schritt bewog, eine Liebe die unerwidert blieb, aber der wir dieses 'Tagebuch einer Seele' verdanken. Für mich war es äußerst schwierig, die im Buch genannten russischen Intellektuellen und Künstler einzuordnen, da mir hier eindeutig das Hintergrundwissen fehlt. Interessant waren die Erinnerungen an das russisch besetzte Nachkriegsberlin und persönliche Erlebnisse Vera Louriés, deren Mutter  durch die Gestapo inhaftiert wurde und den Krieg wie durch ein Wunder im KZ Theresienstadt überlebte. Die Erinnerungen Louriés vermischen sich zum Ende hin mehr und mehr mit der Sehnsucht nach ihrer Angebeteten. Ich persönlich fand es erstaunlich, dass eine ältere Dame, die in ihrer Jugend ausschließlich Affären mit Männern hatte, mit 80 Jahren plötzlich ihre Liebe zu einer Frau entdeckt und ich habe mich gefragt, ob dies vielleicht an ihrer Einsamkeit und Sehnsucht nach Gesellschaft lag.  Vera Lourié war eine deutsch-russische Dichterin, die literarisch keine großen Erfolge feiern konnte und sich mit Russischunterricht und der Vermietung von Zimmern an Studenten über Wasser halten musste.  Ihre Briefe sind ganz sicher wichtige Zeitdokumente, bleiben jedoch lückenhaft, weshalb ich mich mit der Bewertung leider etwas schwer getan habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks