Vera Seidl Raphaela

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raphaela“ von Vera Seidl

587 vor Christus: Nebukadnezar II. erobert Jerusalem. Beim Versuch, seine Tochter Raphaela vor einer Vergewaltigung zu schützen, wird der Baumeister Joasch getötet. Statt seiner verschleppt Nebukadnezar Jonathan, Joaschs Sohn, und Raphaela nach Babylon. Jonathan, begeistert von der babylonischen Baukunst, gewöhnt sich rasch an die neuen Lebensverhältnisse. Raphaela fühlt sich zwischen den Welten hin und her gerissen. Liebe und Freundschaft ziehen sie zu den Babyloniern, der Glaube zu ihrem Volk. Amyitis, die Frau Nebukadnezars, wird zu ihrer besten Freundin. Gemeinsam mit ihr, Nabonid, Nebukadnezars Nachfolger, und ihrem Bruder Jonathan erschafft Raphaela eines der sieben Weltwunder: Die Hängenden Gärten von Babylon.

Stöbern in Science-Fiction

Ready Player One

Ein grandioser, packender Einzelband, der von der ersten bis zur letzten Seite überzeugen kann!

Isabella_

Tagebuch der Apokalypse 4

Gut für zwischendurch aber nicht so gut wie der erste teil

RobRising

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch das ich seit langem gelesen habe. Bin gespannt wie es in der So

Krummbein

Star Kid

Für Kinder schwer zu verstehen

MaschaH

Der letzte Stern

War vom 1. Teil begeistert, ab dem 2. flachte meine Begeisterung leider ab. Es viel mir sehr schwer den 3. Teil zu Ende zu lesen... Schade!

Fraenn

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen