Das Jüdisches Echo 2013/14

Cover des Buches Das Jüdisches Echo 2013/14 (ISBN:9783854394990)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Jüdisches Echo 2013/14"

Der täglichen Informationsflut kann sich niemand entziehen. Während Zeitungen und TV-Nachrichten Leser und Seher verlieren, nimmt die Bedeutung neuer Medien des Internets zu: Blogs, soziale Netzwerke, Chats. Parallel dazu investieren Wirtschaft und Politik enorme Summen in PR und „Spin“. Welche Auswirkungen haben diese Entwicklungen auf Demokratie und Gesellschaft? Wer hat die Macht, Themen zu setzen und Interessen durchzubringen? Wegen der vielschichtigen Reichweite dieses Themas konzentrieren wir uns auf zwei inhaltliche Schwerpunkte. Erstens: Der Tradition des Jüdischen Echos folgend widmen wir uns dem Spiegelbild des „Jüdischen“ in den Medien. Wie hat sich die Berichterstattung über jüdische Inhalte in den letzten Jahrzehnten verändert – zwischen antisemitischen Stereotypen, philosemitischem Wohlwollen und modernem Pragmatismus? Wie stellen die Medien anderseits Politik und Menschen des Staates Israel dar? Zweitens bringen wir persönliche Berichte von Journalisten, Politikern, Künstlern und Wirtschaftstreibenden, die ihre Erfahrungen mit der Nachrichtenwelt schildern: ihre Macht und Ohnmacht. Hier kommt der Wiener Korruptionsjäger ebenso zu Wort wie der israelische Top-Journalist, der zum Wahlsieger und Regierungspolitiker mutierte. Aktuelle Beiträge aus Europa und den USA runden diese vielseitige Materie ab.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783854394990
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:152 Seiten
Verlag:Falter
Erscheinungsdatum:13.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks