Verena Appenzeller Die Bienen von Malia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bienen von Malia“ von Verena Appenzeller

Minea aus Kalliste und die kretischen Brüder Adamas und Manis sind wieder einem wertvollen Fund im minoischen Kreta auf der Spur, nachdem sie endlich die leidige Geschichte mit dem Diskos von Phaistos zu einem guten Ende gebracht haben. Diesmal geht es darum, einen einmaligen Goldschmuck, die „Bienen von Malia“, wieder zu finden, und gar um die Aufklärung eines Mordes.Das Museumsstück wird 3600 Jahre später auch Vera, einer harmlosen Touristin in Iraklion, beinahe zum Verhängnis.

Stöbern in Historische Romane

Die Heilerin

Authentisch das harte Leben der ersten Siedler in Amerika. Der Preis für vermeintliche Religionsfreiheit und die Wirklichkeit in Amerika

eulenmama

Die schöne Insel

Schön erzählte exotische Geschichte.

Svensonsen

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Möge die Stunde kommen

Neues von den Familien Clifton und Barrington

Langeweile

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

Nachtblau

historisch angehauchter Roman um die Entstehungsgeschichte des bekannten Delfter Porzellans

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen