Der Diamantenmops

von Verena C. Harksen 
3,7 Sterne bei7 Bewertungen
Der Diamantenmops
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Diamantenmops"

Charlotte Schatz ist eine hilfsbereite junge Frau. So hilfsbereit, dass sie auch einen plötzlich herrenlos gewordenen Mops in Pflege nimmt. Mit seinem Hang zu glitzernden Gegenständen wird Charlottes Leben deutlich turbulenter. Das hat sie, die unter dem Namen "Madame Cleopatra" Horoskope für eine Zeitschrift erstellt, so nicht vorausgesehen. An ihrem Urlaubsort wird sie nicht nur mit mysteriösen Juwelendiebstählen konfrontiert, sondern auch gleich mit mehreren Bewerbern um ihre Gunst. Es bedarf zweier feiner Nasen, die richtigen Kandidaten herauszuspüren.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596156825
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:239 Seiten
Verlag:Fischer (TB.), Frankfurt

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    simonaks avatar
    simonakvor 3 Jahren
    Leichte, amüsante Lektüre für zwischendurch

    Eine süße kleine Geschichte für zwischendurch, die liebevoll und unterhaltsam geschrieben ist. 
    Es dreht sich um die einsame Astrologin Charlotte Schatz. Sie ist bekennende Hundegegnerin, hat nur eine Männerbekanntschaft zu einem alten Freund, und leidet darunter, dass sie nicht nein sagen kann. 
    Als Charlotte unwillig auf die, alles Glitzernde mopsende, Mopsdame Malwine aufpassen muss, ändert sie sich. Sie beschließt aus ihrem eintönigen Leben auszubrechen.
    In kurzer Zeit hat sie 3 sehr unterschiedliche Verehrer und ihr Gefühlsleben und ihr Selbstbewusstsein entwickeln sich zum positiven. 
    Ich finde Charlotte und andere Buchfiguren sehr sympatisch und die Mopsdame Malwine goldig. 
    Es hat Spaß gemacht das Buch zu lesen :)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Becky_Bloomwoods avatar
    Becky_Bloomwoodvor 6 Jahren
    Rezension zu "Der Diamantenmops" von Verena C. Harksen

    Da will frau mit ihrem Mops einen halbwegs entspannten Urlaub machen und sieht sich plötzlich mit einer Einbruchsserie konfrontiert. Wenn der eigene Mops dann auch noch eine "diebische Elster" ist und gleich mehrere Männer ihre Gesellschaft und mehr anbieten, ist es mit der Urlaubsruhe aus.

    Besonders berührt hat mich der Anfang, wie Charlotte an ihre Mopsdame Malwine gekommen ist. Die Beschreibung, wie zurückhaltend und ängstlich der Mops war, weil es ihm bei seinem früheren Frauchen nicht gut ging, machte mich direkt ein wenig traurig. Umso schöner zu lesen, wie Charlotte, die eigentlich gar kein Hundetyp ist, sich immer mehr mit Malwine anfreundet - und umgekehrt! Im Laufe des Buches werden sie zu einem Herz und einer Seele. Da hätte es die Geschichte um die Einbruchserie gar nicht mehr unbedingt gebraucht. Die hat mich auch nicht wirklich interessiert. Lesenswert ist das Buch aufgrund der Hund/Mensch-Beziehung. Der Rest ist eher mau.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren
    Rezension zu "Der Diamantenmops" von Verena C. Harksen

    Die Geschichte um Madame Cleopatra und Ihren Mops lässt sich leicht lesen und ihr turbolenter Urlaub ist interessant beschrieben. Insgesamt fehlte mir jedoch die richtige Spannung im Bezug auf den Diamantenraub und deswegen vergebe ich nur 3 Sterne. Jedoch lässt sich das Buch gut und gerne an einem Stück lesen und wer mal an einem Winterabend ein unterhaltsames Buch sucht, sollte zu diesem greifen.

    Kommentieren0
    9
    Teilen
    petzs avatar
    petz
    Soulgirls avatar
    Soulgirlvor 6 Jahren
    DaniLeserattes avatar
    DaniLeserattevor 7 Jahren
    horrorbienes avatar
    horrorbienevor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks