Verena Güntner

 3,3 Sterne bei 54 Bewertungen
Autorin von Power, Es bringen und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Verena Güntner, 1978 in Ulm geboren, spielte nach ihrem Schauspielstudium viele Jahre am Theater. Ihr Romandebüt Es bringen (2014) wurde für die Bühne adaptiert und mit dem deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet. Verena Güntner erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, u. a. den Kelag-Preis beim Bachmann-Wettbewerb und das Berliner Senatsstipendium. Sie lebt in Berlin.

Alle Bücher von Verena Güntner

Cover des Buches Power (ISBN: 9783832183691)

Power

 (36)
Erschienen am 21.04.2020
Cover des Buches Es bringen (ISBN: 9783462048476)

Es bringen

 (8)
Erschienen am 12.11.2015
Cover des Buches Power (ISBN: 9783328107385)

Power

 (4)
Erschienen am 12.07.2021
Cover des Buches Power (ISBN: 9783864847103)

Power

 (4)
Erschienen am 30.06.2021
Cover des Buches Es bringen (ISBN: 9783864843488)

Es bringen

 (2)
Erschienen am 25.02.2016

Neue Rezensionen zu Verena Güntner

Cover des Buches Es bringen (ISBN: 9783462048476)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Es bringen" von Verena Güntner

es bringt mir nichts
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Luis ist sechzehn Jahre alt und lebt ein Leben aus Sex, Alkohol und seinen Freunden. Da gibts Pisswettbewerbe, Fickwetten und das Verlangen nach viel mehr. Mit seiner Mutter lebt er in einer typischen Wohnsiedlung und all zu oft wechselt sie ihre Lover.  Die Jungs haben eine Gang und da muss man so einiges erleben und durchmachen. Die geilste Frau aber ist die Mutter des Kumpels. Nur heimlich geht Luis zum Pony Nutella und zeigt etwas Herz, bis er sich dann wirklich verliebt. Nichts neues, nichts altes, einfach eine erzählte Geschichte eines typischen Jugendlichen. Literatur ist immer Geschmacksache und mein Geschmack ist dieses Buch überhaupt nicht. Derbe, rohe Sprache und ich will nicht ständig saufen, ficken, bumsen, Titten hören, da kann ich mich auch auf den Bahnhof oder den Pausenhof stellen. Bringen tut mir die Geschichte auch nichts, da es nichts spannendes oder neues bringt und die etwaige Umkehr der Gefühle am Schluss, ist so banal und üblich, dass ich nur mit den Schultern zucken kann.

Cover des Buches Power (ISBN: 9783832183691)
paw_prints_on_bookss avatar

Rezension zu "Power" von Verena Güntner

Wie man eine Sekte gründet.
paw_prints_on_booksvor 6 Monaten

Vor dieser Lektüre habe ich "Was man von hier aus sehen kann" von Leky gelesen, was den Schockfaktor für dieses Buch danach wahrscheinlich ziemlich verschärft hat, weil ich irgendwie etwas ähnlich warmes erwartet hatte. Ehrlicherweise habe ich wirklich nicht mit der krassen Entwicklung gerechnet, die die Geschichte genommen hat und dachte zwischendurch, dass hier auch guter Stoff für einen Thriller vorhanden gewesen wäre. Am Ende ist es eine Blaupause für die erfolgreiche Gründung und Führung einer radikalen Sekte mit allen Red Flags, die man so finden kann: Charismatische aber soziopathische Anführerin, die nicht kritisiert werden darf / leicht beeinflussbare Anhänger / starke Kontrolle aller Lebensbereiche der Mitglieder (Tagesablauf, wer darf wann wie viel essen usw.) / extremes Vertreten einer radikalen Ideologie, die nicht den Grundwerten der Gesellschaft übereinstimmt. Die Bestrafungen, Erniedrigungen, die "Todeserfahrung", hygienischen Umstände... Vielleicht fehlt mir der IQ um die richtig tiefe Bedeutung des Ganzen zu erkennen, aber zum Großteil war ich einfach nur verstört über die seltsamen, haarsträubenden und teilweise hasserfüllten Handlungen der Figuren.

Cover des Buches Power (ISBN: 9783328107385)
Ravens avatar

Rezension zu "Power" von Verena Güntner

Realitätsfremde Literatur
Ravenvor 2 Jahren

Das Werk "Power" von Verena Günter ist als gebundene Ausgabe und Softcover, sowie Ebook und Hörbuch über Dumont Verlag erschienen. Das Buch umfasst 254 Seiten.

Kerze ist noch ein Kind, aber sehr selbstbewusst und sie hilft wo sie nur kann. Als der Hund „Power“ verschwindet verspricht sie ihn zurück zu bringen ob Tod oder lebendig. Doch nicht nur sie, sondern alle Kinder sind schon bald in den Wald gezogen und suchen dort nach dem Hund.

Die Geschichte regt schon zum Nachdenken an und hat eine bittere, bleierne Schwere und Hoffnungslosigkeit, die einen nieder reißt, aber die Handlung ist sehr lebensfremd und absurd. Und je mehr man versucht sich darauf einzulassen, desto verworrener wird es. Der Sprachausdruck und die Fantasie sind zweifelsohne literarisch ausgereift. Schade das die Geschichte an sich so Realitätsfremd bleibt.

Fazit: Fantastische, realitätsfremde Geschichte, die eine bleierne Schwere und Hoffnungslosigkeit erzeugt und zur inneren Verwirrung führt. Literarisch großartiger Ausdruck mit absurden Handlungen. Kann man Zwischendurch lesen!

Gespräche aus der Community

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

bookflower173

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

dj79

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

LaKati

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

RoteChiliSchote

sar89

Schmiesen

Schnick

Schnuppe

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

Zum Thema
948 Beiträge
Dajobamas avatar
Letzter Beitrag von  Dajobamavor 3 Jahren

Ertauscht.... Aber mach dir keinen Kopf, ist nicht so schlimm! Kann ich sicher tauschen!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks