Neuer Beitrag

VerenaRabe

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich sehr, Euch meinen Roman „Ein Lied für die Ewigkeit“ vorstellen zu dürfen, der im Dezember 2016 bei dotbooks als eBook erschienen ist.

Olympiade 1936 in Berlin. Und mittendrin John Smithfield, ein amerikanischer Sportjournalist, jung, unerfahren, leicht zu beeindrucken. Er läuft Gefahr, auf die Propaganda des Naziregimes hereinzufallen. Aber da begegnet er seinem alten Freund Chaim Steinberg wieder, einem jüdischen Musiker, der vollkommen in seiner Welt lebt und nicht weiß, in welcher Gefahr er sich befindet. Und John lernt auch Chaims Freundin Elisabeth Brandt kennen und verliebt sich in sie … Nach über 40 Jahren treffen sich John und Elisabeth schließlich in Berlin wieder und ihre Gefühle zueinander sind stärker als je zuvor. Doch noch immer stehen die Schatten der Vergangenheit zwischen ihnen …

„Ein Lied für die Ewigkeit“ ist ein Roman über eine Liebe, die wieder auflebt, über Schuld, Verlust, Vergeben. Und Berlin ist eine weitere Hauptperson. Ich wohne zwar in Hamburg, verbringe aber sehr viel Zeit in Berlin, meiner zweiten Heimat. Diese Stadt hat für mich so viele Facetten. Sie ist frei, vielfältig, international, bunt, laut, inspirierend, aber manchmal auch anstrengend.

Ich lade Euch herzlich ein, an der Leserunde zu „Ein Lied für die Ewigkeit“ teilzunehmen, für die dotbooks 10 eBook-Exemplare zu Verfügung stellt. Für Eure Bewerbung müsst Ihr nur eine Frage beantworten: Was bedeutet für Euch Berlin?

Ich freue mich schon auf Eure Antworten.

Herzliche Grüße

Verena Rabe

Autor: Verena Rabe
Buch: Ein Lied für die Ewigkeit

katikatharinenhof

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Berlin hat für meine Familie und mich eine ganz besondere Bedeutung: Mein Großvater kam durch Kriegsgefangenschaft in den Westen, seine Brüder waren alle auf der Flucht von Pommern im Osten gestrandet.
Die einzige Möglichkeit, sich ab und an zu treffen, war tatsächlich Berlin...und so haben dann über Jahre hinweg die Brüder ihre Kontakte in West-Berlin aufrecht erhalten.

Da ich gerne Bücher um die beiden Weltkriege lese, bin ich natürlich sofort Feuer und Flamme für dieses Buch und bewerbe mich sehr gerne für diese LR :-)

Im Gewinnfalle benötige ich bitte ein EPub-Format

Arietta

vor 7 Monaten

Plauderecke

Ich war das letztemal nach Berlin geflogen wie noch die Mauer stand.
Es war in der Adventszeit, wir wohnten in einen großen unds chönen Hotel bei der Gedächtniskirche.
Ich habe als Kind vom Westen aus den Mauerbau im Fernsehen mitverfolgt.
Deshalb genoß ich es durch Westberlin zu schlendern, eine Stadt mit Herz.
Depremierend fand ich den Anlickblick der Mauer und den Blick dadrüber.
Ich habe gerade das Buch " zurück in Berlin " gelesen
Mein Sohn hat mir seinen Tolino geschenkt, wenn ich das Buch dort drau ziehen kann mache ich gerne mit...

Beiträge danach
101 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Dreamworx

vor 6 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich das Buch kennenlernen durfte, allerdings hatte ich mir mehr davon erhofft. Anbei meine Rezension, die bereits bei Amazon und diversen anderen Buchseiten gepostet wurde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Verena-Rabe/Ein-Lied-f%C3%BCr-die-Ewigkeit-1417770996-w/rezension/1432106470/

Nochmals danke und herzliche Grüße.

VerenaRabe

vor 6 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 17 - Ende
@Dreamworx

Herzlichen Dank für die Teilnahme und das Engagement!

sunny1987

vor 6 Monaten

2. Leseabschnitt: Kapitel 6 - 8

Jetzt so langsam verstehe ich wer mit we

anne_lay

vor 6 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Was lange währt ...
Auch mit einigen Tagen Abstand bin ich noch hin- und hergerissen. Hier nun meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Verena-Rabe/Ein-Lied-f%C3%BCr-die-Ewigkeit-1417770996-w/rezension/1433878754/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!
Ich hoffe, dass die Fehler bald ausgeräumt werden können. Beim Ebook geht dies ja zum Glück einfacher, als bei einer (größeren) Printauflage ...
Es ist und bleibt ein interessantes Thema, auch wenn ich vom Roman nicht restlos überzeugt wurde.

VerenaRabe

vor 6 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen
@anne_lay

Herzlichen Dank für die Teilnahme und das Engagement.

VerenaRabe

vor 6 Monaten

Fazit / Eure Rezensionen
@Dreamworx

Herzlichen Dank für die Teilnahme und das Engagement.

sunny1987

vor 6 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 14 - 16
@heinoko

@heinoko
Ich widerum finde den Fahrstil passe

Neuer Beitrag