Verena Stössinger Bäume fliehen nicht

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bäume fliehen nicht“ von Verena Stössinger

Was macht ein Leben aus, am Ende eines Lebens? Ein Mann begibt
sich auf den Weg zurück in seine Kindheit: Gdansk, Kaliningrad,
Kurische Nehrung. Als 13-Jähriger, der den Vater schon im
ersten Kriegsherbst verlor und die verhungerte Mutter gerade
selber begraben hat, ist er 1947 in Berlin gestrandet. Er konnte
sein Leben meistern. Aber ihm fehlen diese frühen Jahre. Lässt
sich noch etwas davon wiederfinden? Er nimmt seine Frau mit
auf die Reise in die fremde Heimat, und das Vergangene bricht
dabei beglückend und schmerzhaft auf. Doch jeder Fund, jede
Information führt nur zu weiteren Fragen und neuen Widersprüchen.
Wer ist man, wenn man so wenig von sich weiss?

Stöbern in Romane

Das Leben ist manchmal woanders

eine wunderbare Geschichte über einen besonderen Jungen, der einfach er selbst ist und die anderen mitreisst.

meisterlampe

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Ein rundum gelungener Abschlussband der Neapel-Tetralogie, mitreißend erzählt und sehr bewegend.

Barbara62

Dann schlaf auch du

wow. kurz, schnelllebig. bleibt aber trotzdem im kopf.

Monawunder

Das Glück des Zauberers

Dies ist eins jener Bücher, denen man nur selten begegnet, die zu schnell ausgelesen sind und einen dennoch ewig begleiten.Ein Lieblingsbuch

tonks

Die Herzen der Männer

Schönes, lesenswertes Buch. Leider nicht ganz so atmosphärisch wie "Shotgun Lovesongs".

FrolleinJott

Der große Bruder

Ein angenehmer Roman

Daniel_Allertseder

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bäume fliehen nicht" von Verena Stössinger

    Bäume fliehen nicht

    Gabrielle_Alioth

    29. September 2012 um 16:53

    Eine Mann auf der Suche nach einem Stück seiner Vergangenheit, begleitet von der Frau, die seine Gegenwart teilt. Dies ist keine gewöhnliche „Rückkehrer-Geschichte“, sondern eine subtile emotionellen Recherche. Was macht unsere Erinnerung aus, wie formt sie uns und wie formen wir sie? Mit verhaltener Zärtlichkeit beschreibt Verena Stössinger eine Reise ins Land einer verlorenen Kindheit, folgt dem ungleichen, aber sich gegenseitig tief ergebenen Paar auf seiner Suche, die mit jeder Antwort neue Fragen aufwirft.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks