Verena Tölle

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autorenbild von Verena Tölle (©Verena Tölle)

Lebenslauf von Verena Tölle

Verena Tölle, geboren am 04.05.1994, schloss ihr Bachelorstudium in Linguistik und Erziehungswissenschaft an der Universität in Bielefeld ab. Währenddessen legt sie ein Auslandssemester in Genua ein und kam dort auf die Idee, ein Buch mit verrückten Hostel und Hotels zu schreiben. Dabei kam "Zimmer frei" heraus! 

Ende 2020 wird sie ihren Masterabschluss in Interdisziplinäre Medienwissenschaft machen und arbeitet an neuen Buchprojekten.

Verena Tölle liebt das Reisen mit kleinem Budget und hat das Surfen für sich entdeckt, seitdem sie häufig in den Sommermonaten in Surfcamps als Fotografin arbeitet. 

Du kannst ihren Abenteuern auf ihrem Blog www.vivaverena.com folgen. Dort präsentiert sie Insidertipps für coole Hostels, versteckte Cafés und Bars, sowie eine Auswahl an Surfcamps.

Neue Bücher

Cover des Buches I did it my wave! (ISBN: 9783734320774)

I did it my wave!

Neu erschienen am 17.02.2021 als Hardcover bei Bruckmann.

Alle Bücher von Verena Tölle

Cover des Buches Zimmer frei! (ISBN: 9783770184729)

Zimmer frei!

 (2)
Erschienen am 06.11.2018
Cover des Buches I did it my wave! (ISBN: 9783734320774)

I did it my wave!

 (0)
Erschienen am 17.02.2021

Neue Rezensionen zu Verena Tölle

Cover des Buches Zimmer frei! (ISBN: 9783770184729)MissStrawberrys avatar

Rezension zu "Zimmer frei!" von Verena Tölle

Savoy oder doch lieber Dolomitenhütte?
MissStrawberryvor 2 Jahren

Was für ein genialer kleiner Appetit-Anreger! Wer den üblichen Urlaub satt hat, wer etwas Ausgefallenes erleben möchte, der findet in diesem Bildband-Reiseführer jede Menge Anregungen für absolut und wirklich ausgefallene und verrückte Hotels! Die Umgebung ist dabei auch nicht übel, ganz klar, aber die Hotels bzw. die Zimmer, die haben es echt in sich.

Ob nun im Gefängnis, einer Betonröhre, im Triebwerk, in einer Bibliothek, in der Wüste, über Singapur, im Eishotel, im U-Boot oder einem der anderen unfassbar außergewöhnlichen Hotels, es geht immer noch verrückter! Zu jedem findet sich hier gleich die Preiskategorie (ein, zwei oder drei Dollarzeichen für „unschlagbar günstig“, „unschlagbare Träume“ und „purer Luxus“), auf einem Piktogramm die etwaige Lage und – so vorhanden – die Internetadresse. Ja, nicht alle der Hotels haben tatsächlich Internet!

Verena Tölle hat sie gesucht und gefunden und sucht noch immer nach neuen verrückten Urlaubsorten. Zu jedem liefert sie ein paar witzige Erklärungen und Beschreibungen, sodass man am liebsten sofort losreisen und eins nach dem anderen mit eigenen Augen sehen und sich ein Bett buchen möchte. Die Fotos sind traumhaft schön und machen Fernweh. Erstaunt stellt man fest, dass man möglicherweise einige Jahre zählt, aber für ein Abenteuer dieser Art wohl nie zu alt ist. Herrlich! Ein Buch, das mich so fröhlich stimmt und so viel Abenteuerlust in mir weckt, bekommt eindeutig fünf Sterne!

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Zimmer frei! (ISBN: 9783770184729)sabatayn76s avatar

Rezension zu "Zimmer frei!" von Verena Tölle

‚[...] hier wird Übernachten zum Abenteuer!‘
sabatayn76vor 2 Jahren

Verena Tölle hat die ungewöhnlichsten und skurrilsten Hotels auf allen Kontinenten (außer Antarktika) zusammengetragen, z.B. einen ehemaligen Gefängnisbau in Neuseeland, verlassene Betonrohre in China, Glas-Iglus in Finnland, ein stillgelegtes Flugzeug in Schweden und ein U-Boot der kanadischen Marine.

Zu jedem Hotel, das jeweils auf einer Einzel- oder auf einer Doppelseite vorgestellt wird, gibt es eine kleine Weltkarte, ein Foto (oder mehrere Fotos), die Angabe des Ortes sowie der Homepage (soweit es eine gibt), und in einer knappen Zusammenfassung wird das Hotel mit seinen Besonderheiten vorgestellt.

Das Ganze ist nicht nur sehr unterhaltsam, sondern es ist zudem spannend zu entdecken, was für sonderbare Hotels sich Menschen ausdenken. Man kann beim Blättern, Betrachten und Lesen viel staunen und träumen, und das Buch weckt definitiv die Reiselust, wenn man sich die Bilder der aufregenden, bizarren, romantischen und bisweilen furchterregenden Hotels anschaut.

Ein paar Hotels kannte ich schon, allerdings nicht von eigenen Reisen. Manche machen neugierig, andere sind so absonderlich, dass man fast nicht glauben kann, dass sie tatsächlich existieren. Und so möchte man sich bei der Lektüre häufig gleich auf den Weg machen - bisweilen aber auch einen großen Bogen um manche Hotels machen, vor allem wenn man nicht ganz schwindelfrei ist.

‚Zimmer frei!‘ ist große Klasse! Ich kenne schon ähnliche Bücher über Toiletten und Bushaltestellen, die ich auch toll fand, aber das Buch über die verrücktesten Hotels ist eindeutig mein Favorit.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Verena Tölle wurde am 04. Mai 1994 in Deutschland geboren.

Verena Tölle im Netz:

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Verena Tölle?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks