Neue Bücher

Alle Bücher von Verity Bright

Neue Rezensionen zu Verity Bright

Der zweite Fall für Lady Eleanor Swift ist wie bereits Band 1 ein kurzweiliger und spannender Cosy Crime. 

Als Ellie auf den Maskenball der Fenwick-Langhams kommt, macht sie sich durch ihre Unpünktlichkeit und eine unfreiwillige Bruchlandung zum Gespött des Abends.

Um der Peinlichkeit zu entkommen und ihren Verehrer zu treffen verlässt sie den Ball und durchkämmt das Haus. Leider trifft sie dabei auf besagten Verehrer, der sich gerade über eine Leiche beugt.

Da es sich bei ihrem Verehrer und dem Mordverdächtigen um keinen anderen als Lancelot Fenwick-Langham handelt, versucht Ellie zusammen mit der Unterstützung ihres Butlers Clifford den Mörder zu finden.

Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Lady Eleanor Swift erbt das Anwesen samt Dienerschaft und Hund Gladstone ihres Onkels in einem kleinen Dorf. Kaum kommt sie dort an, wird sie Zeugin eines Mordes im nahegelegenen Steinbruch.


Da ihr niemand außer ihrem Butler glaubt, fangen die beiden an gemeinsam zu ermitteln.

Als es schließlich eine zweite Leiche gibt und das Leben von Eleanor und Butler Clifford bedroht wird, müssen die beiden sich etwas einfallen lassen.


Ein wundervoller Cosy Crime-Auftakt, der direkt die weiteren Bücher vorbestellen lässt. Das Buch ist mit viel Spannung und Humor geschrieben😊 

Buchmeinung zu Verity Bright – Ein Mord im Schnee

Ein Mord im Schnee ist ein Kriminalroman von Verity Bright, der 2023 bei Bookouture in der Übersetzung von Johannes Schmid und Cyra Pfennigs erschienen ist. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet Murder in the Snow und ist 2020 erschienen. Dies ist der vierte Fall für Lady Eleanor Swift.

 Zum Autor:

Verity Bright ist das Pseudonym eines Ehepaares, das seit mehr als 25 Jahren schriftstellerisch tätig ist.

 Zum Inhalt:

Im Winter 1920 kommt es beim tradionellen Wettlauf zu einer Tragödie als ein Teilnehmer im Ziel zusammenbricht und stirbt. Lady Eleanor Swift wittert einen Mord und beginnt mit Hilfe ihres Butlers zu ermitteln.

Meine Meinung:
 Dieses Buch hat viel von einem Wohlfühlkrimi mit seiner überaus sympathischen Hauptfigur Lady Eleanor Swift samt kompetentem Butler Clifford und eigenwilligem Hund Gladstone. Lady Eleanor kümmert sich um ihre Bediensteten und ihre Nachbarschaft seit sie das Erbe auf Henley Hall angetreten hat. Sie ist Ende Zwanzig und vertraut auf ihren Butler, den sie auch „geerbt“ hat. Sie ist eine Vorzeigeadlige mit einem Hang zu Abenteuern. Noch ist ihr Herz nicht vergeben, aber Bewerber gibt es genug.

Der örtliche Dorfpolizist teilt ihren Mordverdacht nicht, so dass Eleanor und Clifford im Alleingang unterwegs sind. Die Geschichte wird meist aus der Perspektive Eleanors erzählt, die ihre Ideen gerne mit Clifford durchspricht. Sie sind hartnäckig und konsequent, brauchen aber ihre Zeit, um auf die richtige Spur zu kommen. Es gibt viele liebevolle Details und humorvolle Szenen. Manchmal reagieren die Figuren etwas überzogen, stecken aber voller Ideen und Tatkraft. Die Spannung ist moderat und das Erzähltempo eher gemächlich. Der Text kann flüssig gelesen werden und die Lektüre sorgt für ein angenehmes Gefühl.

Fazit:
 Ein Cosy-Krimi aus der Zeit nach dem ersten Weltkrieg, der angenehm zu lesen ist, aber keinen bleibenden Eindruck hinterlässt. Deshalb bewerte ich den Titel mit drei von fünf Sternen (60 von 100 Punkten).

Gespräche aus der Community

Lust auf britischen Humor und eine gewitzte Ermittlerin in den 1920ern? Wir verlosen 15 E-Book-Exemplare des historischen Cosy-Krimis “Ein allzu englischer Mord” von Verity Bright! Bewerbt euch jetzt, um bei der Leserunde zu dem Auftakt dieser charmanten Serie mitzumachen.

142 BeiträgeVerlosung beendet
sigridpts avatar
Letzter Beitrag von  sigridptvor einem Jahr

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks