Verlag Mariposa Bücher für tierliebe Menschen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bücher für tierliebe Menschen“ von Verlag Mariposa

Dieses Buch erscheint anlässlich unseres Verlagsjubiläums, welches wir im Mai 2014 feiern konnten. 27 Bücher sind es insgesamt, die wir aus unserem Gesamtprogramm ausgewählt haben. Werke aller Themenschwerpunkte sind vertreten, die längst vergessene Erzählungen wieder aufleben lassen. Hundegeschichten machen einen großen Teil des Buches aus, das sind wir unserem Verlagsgründer, dem schwarzen Mischlingshund Garçon, schuldig. Danach bekommen die anderen Tiere, die sich im Laufe der Zeit hinzugesellt haben, ihren Platz: Esel, Katzen, Wölfe, die „Viehlosophierenden“, die über ein besseres Leben für sich und die Menschen nachdenken, und die Tiere in Südamerika, die uns zeigen, wie ein respektvolles Miteinander von Mensch und Tier gelingen kann. Tiere und Menschen gehören zusammen. Daher findet man in diesem vielseitigen Buch auch Geschichten über Menschen. Unsere Autoren sind – genauso wie unsere Leser – allesamt tierlieb, selbst wenn das in ihren Büchern nicht immer sofort zum Ausdruck kommt. Wir aber kennen sie und wissen das.

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Einer toller, berührender Roman ... ein Ereignis, das man keinem Mädchen wünscht!

engineerwife

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • „Bücher für tierliebe Menschen“ - Eine Lesereise durch 25 bunte Jahre.

    Bücher für tierliebe Menschen
    LimaKatze

    LimaKatze

    Buchbeschreibung: Dieses Buch erscheint anlässlich unseres Verlagsjubiläums, welches wir im Mai 2014 feiern konnten. 27 Bücher sind es insgesamt, die wir aus unserem Gesamtprogramm ausgewählt haben. Werke aller Themenschwerpunkte sind vertreten, die längst vergessene Erzählungen wieder aufleben lassen. Hundegeschichten machen einen großen Teil des Buches aus, das sind wir unserem Verlagsgründer, dem schwarzen Mischlingshund Garçon, schuldig. Danach bekommen die anderen Tiere, die sich im Laufe der Zeit hinzugesellt haben, ihren Platz: Esel, Katzen, Wölfe, die „Viehlosophierenden“, die über ein besseres Leben für sich und die Menschen nachdenken, und die Tiere in Südamerika, die uns zeigen, wie ein respektvolles Miteinander von Mensch und Tier gelingen kann. Tiere und Menschen gehören zusammen. Daher findet man in diesem vielseitigen Buch auch Geschichten über Menschen. Unsere Autoren sind – genauso wie unsere Leser – allesamt tierlieb, selbst wenn das in ihren Büchern nicht immer sofort zum Ausdruck kommt. Wir aber kennen sie und wissen das. *** Inhalt und Fazit: „Bücher für tierliebe Menschen“ ist nicht nur der Buchtitel, sondern auch das Motto des Mariposa-Verlages, der im Jahr 1989 gegründet wurde. Er bietet ein sehr ausgesuchtes und liebevoll zusammengestelltes Buchprogramm, in dem Tierbücher den größten Platz einnehmen. Gleichzeitig hat der Verlag einen besonders schönen und lobenswerten Hintergrund: Um Tieren in Not zu helfen, geht ein Teil der Erlöse an ausgewählte Tierschutzprojekte. In dieser Jubiläumsausgabe finden sich etliche Kostproben, die einen hervorragenden Einblick in das Literaturangebot ermöglichen. Da ich schon mehrere Bücher aus diesem Verlagshaus gelesen habe, kann ich bestätigen, dass jedes von mir bisher gelesene Buch ein überzeugendes und bereicherndes Leseerlebnis war, hinter dem fühlbar viel Herz steckte. Sowohl die Autoren als auch der Verlag beweisen immer wieder ein gutes Gespür beim Verfassen, bzw. bei der Auswahl ihrer Geschichten. Die meisten Erzählungen beruhen auf wahren Begebenheiten. Das gibt den Büchern eine sehr persönliche, authentische und herzerwärmende Note, die häufig mit hinzugefügten Fotos unterstrichen wird. Ganz nebenbei vermitteln die Erinnerungen und Erfahrungen mancherlei Wissenswertes, wobei allerdings auch der Humor nicht zu kurz kommt und für zusätzliche Lesefreude sorgt. Sehr gerne vergebe ich für diese gelungene Sonderausgabe, ein Konzentrat aus 25 Jahren Verlagstätigkeit, fünf Sterne. Eine wunderbare Anthologie, die garantiert neugierig auf mehr macht. Und diejenigen, die bereits Anhänger des Verlagsprogramms sind, treffen in dieser Lektüre vielleicht sogar auf liebe Bekannte. Ich wünsche dem Mariposa-Verlag auch für die Zukunft viel Erfolg und alles Gute, und freue mich auf weitere gefühlvolle Geschichten über Tiere und (ihre) Menschen.

    Mehr
    • 7