Vero KAa

 4.9 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von 66 & ich, La famiglia dei topolino und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Maggie Zood
Neu erschienen am 25.07.2018 als Taschenbuch bei epubli.

Alle Bücher von Vero KAa

Sortieren:
Buchformat:
Vero KAa66 & ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
66  &  ich
66 & ich
 (3)
Erschienen am 19.11.2013
Vero KAaSummer Feeling
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Summer Feeling
Summer Feeling
 (1)
Erschienen am 18.11.2014
Vero KAaHausnummer 25
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hausnummer 25
Hausnummer 25
 (1)
Erschienen am 30.10.2014
Vero KAaEmil und Willi -zwei Freunde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Emil und Willi -zwei Freunde
Emil und Willi -zwei Freunde
 (1)
Erschienen am 23.12.2012
Vero KAaAbgezockt und doch verloren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Abgezockt und doch verloren
Abgezockt und doch verloren
 (1)
Erschienen am 19.02.2011
Vero KAaFluch(t)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fluch(t)
Fluch(t)
 (1)
Erschienen am 12.06.2015
Vero KAaDie Mäusefamilie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Mäusefamilie
Die Mäusefamilie
 (0)
Erschienen am 01.11.2012
Vero KAaEin Bratapfel erzählt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Bratapfel erzählt
Ein Bratapfel erzählt
 (0)
Erschienen am 12.12.2010

Neue Rezensionen zu Vero KAa

Neu
Lesemama1970s avatar

Rezension zu "Hausnummer 25" von Vero KAa

Das hatte ich nicht erwartet!
Lesemama1970vor 2 Jahren

Hausnummer 25 von Vero KAa ist 10.2014 bei Neopubli erschienen.

Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es in einer Facebook-Gruppe beworben wurde.

Sie sind beste Freundinnen, Nachbarinnen und Single: die acht Frauen in der Kaiserallee 25. Der Hausfrieden gerät jedoch in Gefahr, als ein Traummann am Horizont auftaucht. Tagtäglich kurvt er mit seinem roten Cabrio durch die Kaiserallee – vielleicht auf der Suche nach der Partnerin fürs Leben? Für die Nachbarinnen ist schnell klar: Eine von ihnen muss es sein! Um ihm die Wahl zu erleichtern, beauftragen sie Ärztin und Hobbyautorin Emma damit, Steckbriefe von ihnen allen zu verfassen, die sie dann dem geheimnisvollen Fahrer überreichen wollen. Emma ist von dieser Aufgabe allerdings gar nicht begeistert, hütet sie doch ein Geheimnis, das bei der Jagd auf den Traummann ans Licht zu kommen droht. Aber da ist sie nicht die Einzige.

Das Cover ist sehr geheimnisvoll. Die Schrift sehr schön groß so das man beim lesen seine Augen nicht so anstrengen muss.
Ich weiß nicht so recht wie ich das Buch beschreiben soll. Es hat mich sehr überrascht.
Am Anfang dachte ich erst es ist sehr langweilig aber da hatte ich mich getäuscht.
Die Methode der Damen an den Traummann heran zu kommen ist sehr merkwürdig.
Die Ereignisse werden immer seltsamer je länger man in dem Buch liest.
Am Schluss geschehen Dinge mit denen ich nicht gerechnet hätte.
Aber genau das macht die Geschichte zum Rund.
Ein Buch für zwischendurch im Sommerurlaub sehr zu empfehlen.
Vielen Dank Vero KAa für diese schöne Geschichte.

Kommentieren0
2
Teilen
Petra54s avatar

Rezension zu "Fluch(t)" von Vero KAa

ein lesenswertes Büchlein
Petra54vor 2 Jahren

Dieses kleine Büchlein habe ich an einem Abend ausgelesen. Ich fand es sehr interessant, die Erfahrungen und Gefühle der kleinen und großen Edith kennenzulernen. Sie wuchs sorglos und behütet in der DDR auf und kam mit dem "Leben" als Flüchtling nicht zurecht. Nietzsche sagte: "Wer ein Wofür im Leben hat, der kann fast jedes Wie ertragen." Das traf nur auf Ediths Eltern zu. Edith konnte den Wert der Freiheit erst als Erwachsene begreifen.

Kommentieren0
1
Teilen
Lesemama1970s avatar

Rezension zu "Summer Feeling" von Vero KAa

Ein Buch wie aus dem Leben und doch anderst!
Lesemama1970vor 2 Jahren

Summer Feeling von Vero KAa ist 11.2014 bei epubli GmbH erschienen

Ich bin auf dieses Buch durch eine Facebook-Gruppe aufmerksam geworden.
Ein Glück für mich.

Als ein Gast Eva beim Table-Dance einen Hunderter zusteckt, gerät ihre Welt aus den Fugen – denn es ist niemand anderes als Louis, ihre große Liebe. Vor elf Jahren erlebte sie mit ihm eine leidenschaftliche Sommerromanze, doch dann setzte er sich nach London ab und hinterließ nur ein „Lebewohl“ – und die Zwillinge Lucas und Luna. Die Schwangerschaft kostete Eva den Rückhalt ihrer Eltern und das Studium, aber seitdem hat sie sich ein neues Leben in der Provinz aufgebaut. Doch Louis’ Rückkehr stellt alles wieder in Frage. Ist Eva wirklich glücklich als alleinerziehende Mutter? Weiß Louis von seinen Kindern? Und wieso suchen Evas Eltern gerade jetzt wieder den Kontakt zu ihr?

Die Schrift ist sehr angenehm zu lesen da sie nicht so klein ist wie in vielen andern Büchern.
Die Geschichte ist so spannend geschrieben, dass es mir unmöglich war, das Buch auf die Seite zu legen, ohne zu wissen wie es Endet.
Deshalb habe ich dieses Buch in nicht mal vier Stunden verschlungen.
Zur Geschichte an sich ist im Klappentext eigentlich alles gesagt.
Das Buch bedient viele Arten von Gefühlen. Ich muss zugeben das ich am Ende Tränen in den Augen hatte.
Das Leben von Eva wird so Anschaulich beschrieben das man meint dabei zu sein.

Ich empfehle wirklich jedem dieses schöne Buch zu lesen.
Auf jeden Fall werde ich es in meinem Freundeskreis weiter empfehlen.
Vielen Dank liebe Vero KAa für dieses schöne Buch.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Vero KAa?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks