Vero KAa Summer Feeling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Summer Feeling“ von Vero KAa

Als ein Gast Eva beim Table-Dance einen Hunderter zusteckt, gerät ihre Welt aus den Fugen – denn es ist niemand anderes als Louis, ihre große Liebe. Vor elf Jahren erlebte sie mit ihm eine leidenschaftliche Sommerromanze, doch dann setzte er sich nach London ab und hinterließ nur ein „Lebewohl“ – und die Zwillinge Lucas und Luna. Die Schwangerschaft kostete Eva den Rückhalt ihrer Eltern und das Studium, aber seitdem hat sie sich ein neues Leben in der Provinz aufgebaut. Doch Louis’ Rückkehr stellt alles wieder in Frage. Ist Eva wirklich glücklich als alleinerziehende Mutter? Weiß Louis von seinen Kindern? Und wieso suchen Evas Eltern gerade jetzt wieder den Kontakt zu ihr?

Ein Buch wie aus dem Leben und doch anderst!

— Lesemama1970
Lesemama1970

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch wie aus dem Leben und doch anderst!

    Summer Feeling
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    02. May 2016 um 18:25

    Summer Feeling von Vero KAa ist 11.2014 bei epubli GmbH erschienenIch bin auf dieses Buch durch eine Facebook-Gruppe aufmerksam geworden.Ein Glück für mich.Als ein Gast Eva beim Table-Dance einen Hunderter zusteckt, gerät ihre Welt aus den Fugen – denn es ist niemand anderes als Louis, ihre große Liebe. Vor elf Jahren erlebte sie mit ihm eine leidenschaftliche Sommerromanze, doch dann setzte er sich nach London ab und hinterließ nur ein „Lebewohl“ – und die Zwillinge Lucas und Luna. Die Schwangerschaft kostete Eva den Rückhalt ihrer Eltern und das Studium, aber seitdem hat sie sich ein neues Leben in der Provinz aufgebaut. Doch Louis’ Rückkehr stellt alles wieder in Frage. Ist Eva wirklich glücklich als alleinerziehende Mutter? Weiß Louis von seinen Kindern? Und wieso suchen Evas Eltern gerade jetzt wieder den Kontakt zu ihr?Die Schrift ist sehr angenehm zu lesen da sie nicht so klein ist wie in vielen andern Büchern.Die Geschichte ist so spannend geschrieben, dass es mir unmöglich war, das Buch auf die Seite zu legen, ohne zu wissen wie es Endet.Deshalb habe ich dieses Buch in nicht mal vier Stunden verschlungen.Zur Geschichte an sich ist im Klappentext eigentlich alles gesagt.Das Buch bedient viele Arten von Gefühlen. Ich muss zugeben das ich am Ende Tränen in den Augen hatte.Das Leben von Eva wird so Anschaulich beschrieben das man meint dabei zu sein.Ich empfehle wirklich jedem dieses schöne Buch zu lesen.Auf jeden Fall werde ich es in meinem Freundeskreis weiter empfehlen.Vielen Dank liebe Vero KAa für dieses schöne Buch.

    Mehr