Veronica Henry

 4,1 Sterne bei 219 Bewertungen
Autorenbild von Veronica Henry (©Scott Wishart / Quelle: Random House)

Lebenslauf

Von Herzen: Veronica Henry wurde 1963 geboren und wuchs sowohl in Großbritannien als auch in den USA auf, da ihre Eltern bei der Army angestellt waren. Sie besuchte acht verschiedene Schulen, darunter die Royal School for Daughters of Officers of the Army. Anschließend studierte sie Classics an der University of Bristol und belegte einen bilingualen Kurs für Sekretärinnen. Beides verhalf ihr zu einem Job als Produktionssekretärin bei BBCs "The Archers" in Birmingham. Henry blieb für die nächsten Jahre beim Fernsehen als Drehbuchautorin, bevor sie sich 2000 für das Schreiben eines Romans entschied. 2002 veröffentlichte sie in Großbritannien ihr erstes Buch "Honeycote", dass kurze Zeit später zum Bestseller wurde. Für einen ihrer Nachfolgeromane "A Night on the Orient Express" gewann sie den Preis als Romantic Novel of the Year 2014. Henry lebt mit Mann und Kindern in Devon, England.

Alle Bücher von Veronica Henry

Cover des Buches Liebe zwischen den Zeilen (ISBN: 9783453359307)

Liebe zwischen den Zeilen

 (109)
Erschienen am 13.08.2017
Cover des Buches Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer (ISBN: 9783453360631)

Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer

 (33)
Erschienen am 13.10.2019
Cover des Buches Ein Haus fürs Herz (ISBN: 9783453359901)

Ein Haus fürs Herz

 (16)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Nachts nach Venedig (ISBN: 9783453357983)

Nachts nach Venedig

 (15)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)

Ein Rezept fürs Glück

 (14)
Erschienen am 13.09.2021
Cover des Buches Wie ein Sommertag (ISBN: 9783453357761)

Wie ein Sommertag

 (14)
Erschienen am 14.04.2014
Cover des Buches Für immer am Meer (ISBN: 9783453356528)

Für immer am Meer

 (10)
Erschienen am 09.05.2012

Videos

Neue Rezensionen zu Veronica Henry

Cover des Buches Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer (ISBN: 9783453360631)
gaby2707s avatar

Rezension zu "Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer" von Veronica Henry

Geht Weihnachten ohne Familie überhaupt?
gaby2707vor 5 Monaten

Alle lieben Weihnachten – besonders Lizzy Kingham aus dem kleinen Ort Astley-in-Arden in der Nähe von Birmingham. Aber jetzt reicht es ihr. Sie hat es so satt immer nur für andere da zu sein, nie für das alles was sie für ihre Familie tut auch nur mal einen kleinen Dank zu bekommen. Die Selbstverständlichkeit, mit der sie in ihrem Zuhause werkelt, setzt ihr zu. Gerade heute ist sie ist zutiefst enttäuscht, dass ihre Teenager-Zwillinge Hattie und Luke und ihr Mann Simon nicht beim traditionellen Weihnachtsbaum schmücken dabei sein wollen. Sie scheinen dieses traditionelle Beisammensein schlichtweg vergessen zu haben, haben alle etwas anderes vor. Lizzy packt einen kleinen Koffer, setzt ihre Lieben in einer kurzen Notiz von ihrer Auszeit in Kenntnis, setzt sich in ihr Auto und fährt Richtung Everdine zum Ferienhaus ihrer Freundin Caroline direkt am Meer. Ihre Flucht bemerken Simon und die Kinder erst am nächsten Morgen. Voller Sorge machen sie sich auf die Suche nach Lizzy.

In Carolines Ferienhaus trifft sie auf Harley, den schönsten jungen Mann, den sie je gesehen hat, der hier ein paar Strandhäuser als Hausmeister betreut. Auch er hat es zuhause bei seiner Mutter Leanne und ihrem neuen Freund Tony Brice nicht mehr ausgehalten.

Witwer Jack und sein kleiner Sohn Nat, die das erste mal Weihnachten ohne Frau und Mama feiern müssen, ziehen in der Nachbarhütte ein.

Sie alle werden in diesem Jahr ein ganz spezielles Weihnachtsfest erleben.


Veronica Henrys warmherziger und liebevoller Erzählstil gefällt mir so gut, dass ich bestimmt auch noch andere Bücher von ihr lesen werde. Sie erzählt die Geschichte der so verschiedenen, sympathischen, wie aus dem Leben gegriffen Menschen mit ihren Problemen, die hier aufeinander treffen, beginnend drei Tage vor dem Weihnachtsfest bis kurz nach Silvester. So erlebe ich die Vorbereitungen und das Fest, das so ganz anders verläuft, als es sich die Beteiligten vorgestellt hatten, direkt mit. Ich habe den Duft von gebackenen Plätzchen, gebratenem Lammfleisch und Tannennadeln in der Nase und das Rauschen der Wellen im Ohr. Dass sie dann auch noch direkt am Strand feiern, gibt dem ganzen eine ganz besondere Atmosphäre. Durch die detaillierten Beschreibungen habe ich alles direkt vor Augen und mein Kopfkino hatte sehr viel damit zu tun alles in Bildern zu verarbeiten.

Die Geschichte hat mich berührt und auch nachdenklich werden lassen. Die Autorin spricht einige Themen an, die nicht nur die Frauen angehen. Vielleicht sollte auch der ein oder andere Mann oder die Kinder mal dieses Buch lesen.


„Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer“ beinhaltet eine einfühlsame, gefühlvolle Geschichte von verschiedenen Menschen mit ihren Schicksalen, die sie meistern müssen. Sie regt zum Nachdenken an, hat mich tief berührt und auch mal zum schmunzeln gebracht. Vor allem hat sie mich sehr gut unterhalten.

Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)
luckynellis avatar

Rezension zu "Ein Rezept fürs Glück" von Veronica Henry

Ein Rezept fürs Glück brauchen wir alle
luckynellivor einem Jahr

Sowohl das Cover, der Klappentext und die Leseprobe haben mich sehr angesprochen. Alles lässt auf einen tollen Roman hoffen.
Und so ist es auch - ich wurde nicht enttäuscht. Die Autorin erzählt die Geschichte von Laura und ihrer Familie genau wie die Geschichte von Jilly und Ivy. Jilly ist die Großmutter von Laura, die Laura nach dem Tod der Mutter aufgezogen hat und Ivy, die beste Freundin von Jilly.
Nachdem die beiden Töchter von Laura ausgezogen sind, erfährt sie, dass ihr Mann Dom ein Verhältnis hat. Die Welt von Laura gerät ins Wanken. Doch sie besinnt sich auf das, was sie gut kann - Familienrezepte umsetzen und auf dem Markt verkaufen und Zimmer gemütlich herrichten - für Gäste, die Bath besuchen.
Das Buch verfügt über einen flüssigen Schreibstil, die Protagonisten sind durchweg sympathisch und ein roter Faden spinnt sich durch das Leben von Laura und Jilly und verbindet diese. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Absolut empfehlenswert.

Cover des Buches Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer (ISBN: 9783453360631)
natti_Lesemauss avatar

Rezension zu "Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer" von Veronica Henry

Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer
natti_Lesemausvor einem Jahr

Inhalt:

Alle lieben Weihnachten … besonders Lizzy Kingham. Doch in diesem Jahr will ihre Familie sie einfach nicht bei den Vorbereitungen unterstützen. Zwischen Tannenbaum und Weihnachtsbraten stellt Lizzy sich die Frage: Was würde passieren, wenn sie alles stehen und liegen ließe und sich eine Auszeit nähme? Gesagt, getan. Lizzy flüchtet an ihren Lieblingsort, ein Häuschen am Strand. Aber auch hier kann sie sich dem Weihnachtszauber nicht entziehen, und schon bald ist das Strandhäuschen mit Lichterketten dekoriert, und der Duft von Glühwein vermischt sich mit der salzigen Brise des Meeres. Doch irgendetwas fehlt, und Lizzy merkt, dass Weihnachten ohne ihre Familie einfach nicht das Gleiche ist … 

Meinung:

Erst mal zum Cover- es sieht wirklich super schön aus, mit etwas glitzer und dem Winterlichen Flair.

Vom Klapptext her bin ich einfach neugierig geworden und wollte das ganze gerne lesen.

Lizzy haut einfach kurz vor Weihnachten ab- ihr wird ales zuviel und keiner ihrer Lieben merkt das sie Hilfe braucht. Jeder verdrückt sich und sogar die Exfrau von ihrem Mann und die Schwiegermutter lassen sie nicht in Ruhe. Kurzerhand nimmt sie sich eine Auszeit und alle machen sich plötzlich Sorgen, voralllen ist ja Weihnachten und das ohne die Mutter/Frau? 


Hier steckt eine wichtige Botschaft drinnen, finde ich. Jeder kennt das doch. Jedes Jahr ist immer wieder Stress, alles soll perfekt sein und zudem diese Hecktik. Wer will da nicht einfach alles stehen und liegen lassen?  Lizzy macht es genau richtig!

Am ende wird ja alles gut und zudem hat sie nicht nur ihre Familie wach gerüttelt, sondern auch anderen Menschen geholfen.


Eigentlich finde ich die Geschichte schon ganz toll, aber zwischendurch zieht sie sich einfach, da auch anderen Menschen zu Wort kommen, die nebenbei eine wichtige Rolle spielen.

für mich ein Buch, was ich nicht noch einmal lesen muss. Einmal lesen ganz toll, mehr aber auch nicht. Vielleicht habe ich auch einfach etwas anderes erwartet.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Veronica Henry wurde am 01. Januar 1963 geboren.

Veronica Henry im Netz:

Community-Statistik

in 386 Bibliotheken

auf 115 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks