Veronica Henry

 4,1 Sterne bei 203 Bewertungen
Autorenbild von Veronica Henry (©Scott Wishart / Quelle: Random House)

Lebenslauf von Veronica Henry

Von Herzen: Veronica Henry wurde 1963 geboren und wuchs sowohl in Großbritannien als auch in den USA auf, da ihre Eltern bei der Army angestellt waren. Sie besuchte acht verschiedene Schulen, darunter die Royal School for Daughters of Officers of the Army. Anschließend studierte sie Classics an der University of Bristol und belegte einen bilingualen Kurs für Sekretärinnen. Beides verhalf ihr zu einem Job als Produktionssekretärin bei BBCs "The Archers" in Birmingham. Henry blieb für die nächsten Jahre beim Fernsehen als Drehbuchautorin, bevor sie sich 2000 für das Schreiben eines Romans entschied. 2002 veröffentlichte sie in Großbritannien ihr erstes Buch "Honeycote", dass kurze Zeit später zum Bestseller wurde. Für einen ihrer Nachfolgeromane "A Night on the Orient Express" gewann sie den Preis als Romantic Novel of the Year 2014. Henry lebt mit Mann und Kindern in Devon, England.

Neue Bücher

Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)

Ein Rezept fürs Glück

 (7)
Neu erschienen am 13.09.2021 als Taschenbuch bei Diana.

Alle Bücher von Veronica Henry

Cover des Buches Liebe zwischen den Zeilen (ISBN: 9783453359307)

Liebe zwischen den Zeilen

 (105)
Erschienen am 14.08.2017
Cover des Buches Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer (ISBN: 9783453360631)

Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer

 (31)
Erschienen am 14.10.2019
Cover des Buches Ein Haus fürs Herz (ISBN: 9783453359901)

Ein Haus fürs Herz

 (16)
Erschienen am 08.04.2019
Cover des Buches Nachts nach Venedig (ISBN: 9783453357983)

Nachts nach Venedig

 (14)
Erschienen am 14.04.2015
Cover des Buches Wie ein Sommertag (ISBN: 9783453357761)

Wie ein Sommertag

 (13)
Erschienen am 14.04.2014
Cover des Buches Für immer am Meer (ISBN: 9783453356528)

Für immer am Meer

 (10)
Erschienen am 09.05.2012
Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)

Ein Rezept fürs Glück

 (7)
Erschienen am 13.09.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Veronica Henry

Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)talishas avatar

Rezension zu "Ein Rezept fürs Glück" von Veronica Henry

Der bisher schwächste Roman der Autorin
talishavor 5 Tagen

"Ein Rezept fürs Glück" ist die Geschichte um das Haus Nummer 11 am Lark Hill in Bath und seiner Bewohner. Trost spenden die vererbten Familienrezepte, die oft auch Leben retten - im übertragenden Sinn. 

Es beginnt in den Kriegsjahren. Ivy und Jilly sind junge Frauen, die eigentlich Spass haben möchten, doch als 1942 Bath bombadiert wurde, müssen sie schnell erwachsen werden. Jilly ist froh, von ihrer Mutter kochen gelernt und die Rezepte von ihr zu haben, so kann sie die hungrigen Mäuler stopfen.

Viele Jahre später sind Jilly und Ivy nach wie vor beste Freundinnen. In Lark Hill 11 wohnt nun aber Jillys Enkelin Laura mit ihrer Familie. Laura liebt es zu kochen - sie hat so einige Ideen, die sie verwirklichen will, jetzt da ihre jüngste Tochter Willow auf die Uni geht und das Haus leer ist. Dass es noch leerer wird, ahnt Laura gerade noch nicht, aber gut, dass sie sich bereits Gedanken um ihre Zukunft machte.

Bisher haben mir alle Romane von Veronica Henry mega gut gefallen - sie gehört zu meinen Lieblingsschriftstellerinnen - doch mit dieser Geschichte konnte ich mich nicht anfreunden, irgendwie war sie mir zu banal. Wäre dies mein erster Roman der Autorin, ich glaube nicht, dass ich ihre anderen Bücher noch lesen würde - und hätte dann ganz wunderbare Bücher verpasst. Aber mit "Ein Rezept fürs Glück" wurde ich leider einfach nicht warm.

Der Roman ist gut geschrieben, keine Frage, der Schreibstil lässt einen einfach weiterlesen. Aber das für die Autorin sonst so typische Zusammenspiel und das Verknüpfen der Geschichten diverser Figuren ist hier nicht so gut gelungen wie sonst. Ebenso hätte man mit dem Originaltitel "A familiy recipe" mehr anfangen können - die Verbindung war zwar da, mir aber zu schwach, wenn man zum Beispiel mit Viola Shipmans "Weil es dir Glück bringt" vergleicht. 

Herbies Charakter zum Beispiel wurde gut aufgezeigt, aber ob Laura irgendwann begriffen hat, wer er ist? Ich glaube nicht. Lauras stures wochenlanges nicht-reden-wollen fand ich enorm befremdend. Mit dabei waren auch einige Logikfehler: wie kann Laura so viele Einrichtungsdinge kaufen, wenn Dom meint, sich schon die Übernachtung in Leeds nicht leisten zu können?

Dies waren also einige Gründe in der Gegenwart weswegen ich Jillys Geschichte, interessanter fand. Das Ende hab ich mir so ähnlich vorgestellt, aber schade, dass man gar nichts mehr über Helena hörte. 

Wer nach dem Lesen Lust auf die Familienrezepte hat: am Ende sind einige davon notiert. 

Fazit: Zwar unterhaltend, aber der Funke flog nicht rüber und deshalb für mich der bisher schwächste Roman der Autorin. 

3.5 Punkte. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)S

Rezension zu "Ein Rezept fürs Glück" von Veronica Henry

lesenswert
Syltfanvor 11 Tagen

Der Roman beginnt im Jahre 1942 mit Jilly, Großmutter von Laura, Hauptprotagonistin dieses Romans. Laura ist verheiratet und hat 2 Kinder, bereitet gerade den Umzug ihrer Jüngsten, bisher stets oft kranken Tochter Willow, vor, da diese zum Studium in eine entfernte Stadt zieht. Laura ist, wie es scheint, ziemlich glücklich in ihrem Leben, macht sich aber schon jetzt Gedanken um das sonst so mit Leben gefüllte Haus, wenn sie demnächst alleine mit Ihrem Mann Dom ist, der beruflich stark beansprucht ist. Die beiden Handlungsstränge, das Leben von Jilly 1942, kurz Kanga genannt und das Leben von Laura in der heutigen Zeit, werden mit sehr viel Geschick spannend und abwechslungsreich dargestellt. Dabei werden noch einige Personen in den Roman integriert, die sich hervorragend in die Geschichte einfügen, so z.B. die Familie die Jilly kurz nach Ende des Krieges bei sich im großen Haus aufnimmt, ihre Eltern hat sie beide im Krieg verloren. Diese Figuren verleihen dem Roman sehr viel Empathie und bringt dem ganzen Roman eine authentische Note bei.Eine große Bedeutung hat in diesem Roma die lebenslange Freundschaft von „Kanga“ und ihrer Sandkastenfreundin Ivy, so eine Verbindung kann sich nur jeder von uns im wahren Leben wünschen. Die zweite große Bedeutung dieses Romans kommt Laura zu, die von jetzt auf gleich und für sie aus heiterem Himmel, aus ihrer heilen Welt fällt, als klar wird das ihr perfekter Ehemann Dom eine Affäre hat. Es ist auf jeder Seite dieses Buches spannend und mitfühlend, wie sie sich dieser Herausforderung stellt und ihre früheren Gewohnheiten, Ängste und Vorstellungen ablegt und zu einer völlig anderen Persönlichkeit die auch mal durchsetzungsstark sein kann, wird, sich an unliebsame Aufgaben gibt und einen eigenen Lebensinhalt findet. Und sich im Nachhinein vieles als positiv erweist, nicht nur für Laura.Der Roman weiß von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln, mit Protagonisten die einen schon sehr berühren und dabei immer lebensecht dargestellt sind, als wenn man aus der eigenen Nachbarschaft erzählt. Von mir eine absolute Leseempfehlung, gerade richtig für die dunkler werdenden Tage! Am Schluß des Buches gibt es auch noch ein paar Familienrezepte.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Rezept fürs Glück (ISBN: 9783453360549)hildes avatar

Rezension zu "Ein Rezept fürs Glück" von Veronica Henry

Das Glück liegt so nah!
hildevor 12 Tagen

Die Geschichte ist wunderschön geschrieben und lässt einem mit einem Lächeln auf dem Gesicht zurück. Ein richtiger Wohlfühlroman, der verzaubert.

Laura ihr Leben nimmt unerwartet eine Wendung, mit der sie nicht gerechnet hat. Plötzlich steht sie vor den Scherben ihrer Ehe und fühlt sich nutzlos. Sie sucht Trost in ihren leckeren Familienrezepten und wagt einen Neuanfang.

Ihr Tatendrang ist richtig mitreissend und man spürt ihre Freude an der neuen Aufgabe. Der Schreibstil der Autorin ist so erfrischend und lebendig, man möchte direkt mit anpacken und Laura zur Seite stehen. Die ganze Stimmung ist fast greifbar. Das macht diese Geschichte so besonders.

Das Buchcover ist sehr ansprechend. Obwohl ich beim ersten Blick darauf dachte, dass es sich um ein Rezeptbuch handelt.  Die Rezepte am Ende des Buches werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe weihnachtsbegeisterte LB-Leser*innen! Freut Ihr Euch auf den 24.12. - oder hat Euch der Stress und die Hektik vor dem Fest voll im Griff? Für beide Situationen ist der neue Roman der beliebten Bestsellerautorin Veronica Henry genau das Richtige! Entspannt Euch mit diesem Buch und lasst Euch verzaubern!

Liebe LB-Leser*innen,

jetzt im Dezember haben wir noch eine ganz besondere Geschichte für Euch: Veronica Henry ist eine überaus beliebte Bestsellerautorin aus UK, die es immer schafft, Gefühle und Atmosphäre in genau der richtigen Mischung zu beschreiben.

Seid Ihr neugierig auf "Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer"? Dann bewerbt Euch hier in unserer Buchverlosungsaktion.

Hier geht's zur Leseprobe.

Die druckfrischen Bücher (an die Gewinner*innen) werden noch rechtzeitig vor Weihnachten verschickt. Wir drücken Euch die Daumen!

Herzliche Grüße,

Euer Diana Verlags-Team.

379 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Veronica Henry wurde am 01. Januar 1963 geboren.

Veronica Henry im Netz:

Community-Statistik

in 364 Bibliotheken

von 108 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks