Cover des Buches Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer (ISBN: 9783453360631)N
Rezension zu Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer von Veronica Henry

Sehr schön und berührend

von Nik75 vor 2 Jahren

Review

N
Nik75vor 2 Jahren

Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber ich habe gerade das Buch „Weihnachten in dem kleinen Haus am Meer“ von Veronica Henry gelesen. In dem Roman geht es um Lizzy. Sie ist mit Simon verheiratet und hat zwei erwachsenen Kinder. Kurz vor Weihnachten verliert sie ihren Job und so kann sie sich voll und ganz auf die Vorbereitungen für ihr Weihnachtsfest konzentrieren. Das glaubt Lizzie zumindest. Sie wird aber immer unzufriedener und trauriger, denn keiner ihrer Familie unterstützt sie. Sie liebt ihre Familie und ihre Familie liebt sie, aber jeder sieht Lizzys Aufopferung und Hilfsbereitschaft als selbstverständlich. Irgendwann kann Lizzie nicht mehr und sie beschließt Weihnachten in einer kleinen Hütte am Meer zu verbringen. In dieser Hütte bleibt sie aber nicht lange alleine, denn sie lernt ganz wunderbare Menschen kennen und bald ändert sich auch ihre Sicht aufs Leben.


Dieser Roman ist von der ersten Seite an fesselnd und berührend. Ich mochte Lizzy von Anfang an und konnte mich gut in ihre Situation hineinversetzen. Wer kennt es nicht, dass jeder in der Familie alles für selbstverständlich nimmt und man sich irgendwann nicht mehr wohl fühlt in seiner Haut. So erging es Lizzy und die Autorin hat die Gefühle von Lizzy wunderbar in dieses Buch gepackt. Ich konnte mit Lizzy richtig gut mitfiebern. Sie ist wirklich eine wunderbare Frau und immer für andere da. Sie denkt immer zuerst an andere und erst ganz zum Schluss an sich selbst.

Dieses Thema der Überforderung und das Gefühl immer alles nur für andere zu machen hat die Autorin in einen wunderbaren Weihnachtsroman gepackt. Es ist so schön zu lesen, wie Lizzy aus ihrer Welt ausbricht und einfach mal Abstand nimmt von zu Hause und ihrer Familie. Aber sie ist nicht alleine mit dem Thema Weihnachten und Überforderung. Sie trifft auf ihrer Reise einige andere Menschen, die auch aus verschiedenen Grünen Weihnachten nicht richtig feiern können oder wollen. Natürlich ist Lizzy auch für sie ein Fels in der Brandung. Aber sie findet sich auch selbst.

Mir hat dieser Roman wirklich gut gefallen, denn er hat mich von Anfang an berührt und gefesselt. Zum Schluss musste ich mir sogar immer wieder mal ein paar Tränen wegwischen, weil mich die Geschichten um die Personen, die Lizzy kennengelernt hat so berührt haben.

Es ist eine richtige Wohlfühlgeschichte, die mir wunderbare Lesestunden beschert hat.


Von mir gibt es für diesen wunderbaren Weihnachtsroman 5 Sterne

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks