Veronica Roth

 4.2 Sterne bei 15,058 Bewertungen
Autorin von Die Bestimmung, Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit und weiteren Büchern.
Veronica Roth

Lebenslauf von Veronica Roth

Die US-amerikanische Autorin Veronica Roth wurde am 19.08.1988 in Chicago geboren. Sie schreibt bereits seit sie 12 Jahre alt ist. Im Anschluss an ihren Highschool-Abschluss studierte sie "Creative Writing" an der Northwestern University. Im Alter von 20 Jahren schrieb sie schon an ihrem ersten Roman. Dieser wurde als ihr Debüt unter dem Titel "Die Bestimmung" veröffentlicht und avancierte in den USA sofort zum Bestseller. Ihr Erstling bildete gleichzeitig den Auftakt zu einer Trilogie, die - nach Band 2 "Tödliche Wahrheit" - 2014 mit "Letzte Entscheidung" abgeschlossen wurde. Im selben Jahr kam der erste Teil der Verfilmung der Bücher ins Kino. Roth lebt heute gemeinsam mit ihrem Ehemann in Chicago.

Neue Bücher

Gegen das Schicksal

Erscheint am 28.01.2019 als Hardcover bei cbj. Es ist der 2. Band der Reihe "Rat der Neun".

Rat der Neun

 (340)
Neu erschienen am 17.09.2018 als Taschenbuch bei Blanvalet. Es ist der 1. Band der Reihe "Rat der Neun".

Alle Bücher von Veronica Roth

Sortieren:
Buchformat:
Die Bestimmung

Die Bestimmung

 (6,122)
Erschienen am 08.09.2014
Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

 (3,377)
Erschienen am 17.03.2014
Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

Die Bestimmung - Letzte Entscheidung

 (2,798)
Erschienen am 12.09.2016
Die Bestimmung - Fours Geschichte

Die Bestimmung - Fours Geschichte

 (794)
Erschienen am 08.03.2016
Rat der Neun

Rat der Neun

 (340)
Erschienen am 17.09.2018
Gegen das Schicksal

Gegen das Schicksal

 (0)
Erschienen am 28.01.2019
Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

Die Bestimmung - Tödliche Wahrheit

 (203)
Erschienen am 09.03.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Veronica Roth

Neu
Katharina_s avatar

Rezension zu "Rat der Neun" von Veronica Roth

Gelungener Auftakt
Katharina_vor 3 Tagen

Eigentlich ist Blut ja dicker als Wasser. Auch für Cyra. Jahrelang stand sie loyal zu ihrem Bruder, der als brutaler Despot über ihr Volk herrscht. Sie war seine gefährlichste Killerin. Bekannt und gefürchtet, durch bloße Berührung Schmerz und Tod zu bringen, verleiht ihr diese Gabe nicht nur große Macht, sie ist auch ein Fluch, den Cyra nur zu gerne loswerden würde. Doch als ihr Bruder den Mann, den sie liebt, vor ihren Augen foltert, reichen die Blutsbande nicht mehr. Cyra schließt sich einer Gruppe Rebellen an. Fest entschlossen, der Tyrannei ihres Bruders ein Ende zu setzen, wird sie zu seiner größten Feindin …

Das Cover gefällt mir sehr gut, da es relativ schlicht gehalten ist und somit nicht kitschig wirken kann.

Auch der Schreibstil hat mir wieder gut gefallen, denn er ist flüssig und spannend, Da die Kapitel abwechselnd aus Cyras und aus seiner Sicht geschrieben sind, kann man sich gut in beide hineinversetzen und so leichter die Handlungen nachvollziehen.

Cyra hat mir als Charakter besser gefalle, da sie eine größere Entwicklung mitmacht und man mit gefiebert hat, wann sie sich endlich entscheiden wird und wie sich das alles auf den Verlauf der Geschichte auswirkt. 
Aber auch seine Sicht war immer wieder interessant zu lesen.
Aber auch die Nebencharaktere spielen eine wichtige Rolle.

Insgesamt hatte ich viel Spaß beim Lesen und bin gespannt, wie es wohl weiter geht. Allerdings hatte ich ein paar Probleme, ins Buch reinzukommen, aber nach einer Weile war auch dieses Problem nicht mehr vorhanden.

Kommentieren0
0
Teilen
booksinsides avatar

Rezension zu "Rat der Neun - Gezeichnet" von Veronica Roth

Der Rat der Neun - Gezeichnet | Hörbcuhrezension
booksinsidevor 8 Tagen

EIne absolut tolle Geschichte. Die Rezension dazu gibt es auf meinem Blog. Schaut doch gerne dort vorbei:

https://booksinside-de.blogspot.com/2018/12/der-rat-der-neun-gezeichnet.html

Kommentieren0
0
Teilen
ViktoriaScarletts avatar

Rezension zu "Die Bestimmung - Die Gesamtausgabe" von Veronica Roth

Leider eine große Enttäuschung für mich
ViktoriaScarlettvor 12 Tagen

Es handelt sich hier um die Hörbuch-Umsetzung der Gesamtausgabe von „Die Bestimmung“ von Veronica Roth.

Meine Meinung zur Geschichte:

Ich habe von den Büchern und den Filmen viel Gutes gehört und wollte nun auch tiefer in die Welt von Tris eintauchen. Doch leider kam es dann vollkommen unverhofft zum Gegenteil. Es ist noch nie vorgekommen, dass mich ein Hörbuch derartig enttäuscht hat. Die Geschichte beginnt eigentlich ganz gut, ich lernte die Welt von Tris und ihr Leben in ihrer bisherigen Fraktion kennen. Ich erfuhr außerdem, wie die Welt aufgebaut ist. Bis zu Tris Entscheidung gefiel mir die Geschichte. Doch nachdem Tris bei ihrer neuen Fraktion ankam, ging es stetig bergab. Die Spannung und die interessanten Aspekte wurden immer weniger. Die Geschichte zog sich mehr und mehr in die Länge, zeitgleich wurden interessante Ereignisse langatmig. Die Atmosphäre in der Geschichte war nicht greifbar, sie wirkte eher eintönig und monoton auf mich.

Ich verstand einfach nicht vorauf die Geschichte hinauslaufen soll. Der rote Faden vom Anfang ging irgendwann verloren, sodass ich mich regelrecht zwingen musste, weiterzuhören. Schlussendlich habe ich es aufgegeben, da das Hören der Geschichte zu einer Qual wurde.

Die Hauptprotagonistin Tris wurde mir mit jedem Kapitel unsympathischer. Ihr moralischer Kompass war für mich äußerst fragwürdig. Einerseits fand sie die Dinge schrecklich, andererseits handelte sie gleichgültig. Sie freut sich über ihre Leistungen, bereut sie danach wieder und rechtfertigt sich mit für mich nichtigen Gründen für ihr Handeln. Ihre Gefühle sind ständig widersprüchlich, sodass ich einfach nicht mit ihr klar kam.

Der Schreibstil der Autorin konnte mich leider genauso wenig überzeugend. Ich kam mit ihrem ausschweifenden Schreibstil nicht klar. Ständig hoffte ich, dass doch endlich etwas Entscheidendes passiert oder das Ereignis endlich vorbeigeht. Die Grundidee der Geschichte fand ich gut, das Thema hatte für mich einiges an Potenzial. Doch leider wurde ich massiv enttäuscht.


Meine Meinung zur Sprecherin:
Auch mit der Sprecherin hatte ich so meine Probleme. Ihre Art zu lesen war für mich eintönig und langweilig. Mir fehlten die Emotionen in ihrer Stimme. So fiel es mir unglaublich schwer, meine Aufmerksamkeit auf ihre Stimme und somit auch auf die Geschichte zu fokussieren.

Meine Meinung zur technischen Umsetzung:
Die Übergänge der Tracks könnten fließender sein. Ich hatte öfters das Empfinden, das Worte abgeschnitten wurden. Die Stimme der Sprecherin war klar zu hören, aber an den Abständen zwischen den Kapiteln sollte noch gearbeitet werden.

Mein Fazit:
Aufgrund zahlreicher Empfehlungen hatte ich mich entschlossen, die Bücher zu hören. Doch leider wurde ich massiv enttäuscht. Der Anfang der Geschichte gefiel mir gut und ich mochte die Idee. Nach der Entscheidung wurde die Geschichte allerdings schnell langweilig und monoton. Die Spannung der Geschichte ging mit jedem weiteren Kapitel mehr und mehr verloren. Die Protagonistin Tris war mir anfangs noch sympathisch, doch das kehrte sich schnell ins Gegenteil um, bis ich sie kaum noch leiden konnte. Der ausschweifende Schreibstil bereitete mehr große Probleme. Mit der Sprecherin hatte ich genauso Schwierigkeiten, ihre Art zu lesen, war für mich langweilig. Es fehlten mir sämtliche Emotionen, sodass es für mich zur Qual wurde, die Geschichte zu hören. Schlussendlich musste ich das Hörbuch leider abbrechen.

Ich vergebe 1 von 5 möglichen Sternen!

Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar
Hallo,

ich suche ein paar Buchtipps für einen jungen, wirklich sehr fleißigen Leser. Er ist 13 Jahre alt und hat in letzter Zeit z.B. folgende Bücher bzw. natürlich immer die kompletten Reihen verschlungen:

"Die Bestimmung"
"Panem"
"Eragon"
"Artemis Fowl"

Selbst sind mir z.B. noch die Bücher von James Dashner (Die Auserwählten), Michael Grant (Gone), Patrick Ness (New World), Neal Shusterman (Vollendet) und Jonathan Stroud (Bartimäus) eingefallen.

Habt ihr noch Tipps, welche Bücher ich einem Jungen in dem Alter empfehlen / schenken könnte? Ihr seht ja schon, es dürfen schon auch Jugendbücher sein, die theoretisch eine höhere Altersempfehlung haben und eben besonders für Jungen geeignet sind, nicht der ganze Mädchenkram ;) Lauren Oliver oder auch Ally Condie wären ihm sicher schon zu kitschig. Wirklich spannend und bei Fantasy bitte Jugendfantasy wäre super.

Danke euch für die Tipps!
Zum Thema
TanjaMaFis avatar

 

"Das zweite Kind der Familie Noavek wird die Grenze überqueren"

In Cyra Noaveks Welt wird das Schicksal eines jeden Menschen von einem Orakel bestimmt. Ihr eigenes findet sie nicht besonders spannend. Doch als ihr Bruder, der brutale Herrscher Ryzek, eines Tages die Brüder Akos und Eijeh, ein junges Orakel, gefangen nimmt, könnte Cyras Schicksal die Welt veränder ...

Nach Veronica Roths internationaler Bestseller-Reihe "Die Bestimmung", kommt nun der Auftakt zu ihrem neuen Fantasy Zweiteiler! Mit "Rat der Neun" nimmt sie uns mit auf eine aufregende Reise in eine andere Galaxie. Seid dabei und bewerbt euch gleich für ein ungekürztes   Hörbuchexemplar dieses spannenden Abenteuers!

Mehr zum Inhalt
In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe.
Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören …


Neugierig geworden? Hier geht es zur XXL-Hörprobe!
Du kannst die Hörprobe nicht abspielen? Dann geht es hier zum mp3-Download!


Mehr zur Autorin
Die US-amerikanische Autorin Veronica Roth schreibt bereits seit sie 12 Jahre alt ist. Im Anschluss an ihren Highschool-Abschluss studierte sie "Creative Writing" an der Northwestern University. Im Alter von 20 Jahren schrieb sie schon an ihrem ersten Roman. Dieser wurde als ihr Debüt unter dem Titel "Die Bestimmung" veröffentlicht und avancierte in den USA sofort zum Bestseller. Roth lebt heute gemeinsam mit ihrem Ehemann in Chicago.

Mehr zu den Sprechern
Laura Maire absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie "Verdammt verliebt". Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und wurde 2014 für "Schattengrund" erneut ausgezeichnet.
Shenja Lacher ging nach seiner Schauspielausbildung an der HMT Rostock ans Theater. Neben seinem Engagement am Münchner Residenztheater ist er außerdem regelmäßig Sprecher beim Bayerischen Rundfunk und die Stimme mehrerer Hörbücher.

Gemeinsam mit dem Hörverlag verlosen wir im Rahmen der Sound der Bücher Aktion 30 Hörbuchexemplare von "Rat der Neun" unter allen, die sich bis zum 22.01.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und folgende Aufgabe lösen:

Hör dir die Hörprobe an und sage uns dann in deinem Beitrag, warum du unbedingt weiterhören möchtest!

Ich drücke dir die Daumen!

Aufgepasst!

Hörbücher sind genau dein Ding? Dann schau doch mal auf der Sound der Bücher Aktionsseite vorbei und finde viele weitere tolle Hörbücher!
Außerdem erhälst du für die Bewerbung bei dieser Hörbuchverlosung 10 Hörminuten und für das Verfassen einer Rezension bis zum 17.03.2017 noch einmal 25 Hörminuten!

* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen!



Zur Buchverlosung
CasusAngeluss avatar
In der Gruppe Serien-Leserunden möchten wir gerne gemeinsam das neue Buch von Veronica Roth lesen. Wer mag, darf gerne miteinsteigen. Bücher gibt es aber keine zu gewinnen.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Veronica Roth wurde am 19. August 1988 in Chicago (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Veronica Roth im Netz:

Community-Statistik

in 10,057 Bibliotheken

auf 1,937 Wunschlisten

von 386 Lesern aktuell gelesen

von 327 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks