Neuer Beitrag

Miluji_te

vor 3 Jahren

(1)

Info 

  • Titel: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
  • Autor: Veronica Roth
  • Verlag: cbt
  • Format: Hardcover
  • Preis: 17,99€
  • Seitenzahl: 506 Seiten
  • ISBN: 9783570161579

Die ersten Sätze:Ich gehe in meiner Zelle im Hauptquartier der Ken auf und ab, ihre Worte hallen mir noch in den Ohren. Über den Autor: 
Veronica Roth studierte Creative Writing in Chicago an der Northwestern University und schrieb währenddessen ihren ersten Roman, der in den USA schnell die Bestsellerliste eroberte: Divergent.Inhalt: Nachdem sich die Fraktionen aufgelöst haben, müssen Tris und Tobias erkennen, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist. Denn jenseits des Zauns gibt es eine andere Welt. Gemeinsam wollen Tris und Tobias diese erkunden. Doch dort angekommen müssen sie der noch schlimmeren Wahrheit ins Auge blicken. Als Tris schließlich die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles anders als erwartet. 

Meinung:Veronica Roth benutzt  in >Die Bestimmung - Letzte Entscheidung< die Macht der Wahrheit und lässt damit eine Bombe hochgehen. Nicht nur für Tris und Tobias ist die Erkenntnis was jenseits des Zauns liegt ein Schlag ins Gesicht, sondern auch der Leser muss erst einmal damit fertig werden. Das fiel mir anfangs sehr schwer und ich persönlich habe ein über Kapitel hinweg  ein bisschen die Leselust verloren. Dann kam der Moment in dem ich das Ganze eigentlich sehr Interessant fand und es mir gefallen hat, was Veronica Roth aus ihrer Idee gemacht hat. Meiner Meinung nach hat sie dies letztendlich relativ gut umgesetzt. 


>Die Bestimmung - Letzte Entscheidung< schreibt Veronica Roth abwechselnd aus der Sicht von Tris und Tobias. Das hat mir sehr gefallen und ich muss zugeben, dass ich Tobias als Protagonisten viel sympathischer fand als Tris. 


Alle Fragen, die sich nach dem zweiten Teil aufgedrängt haben werden im Laufe der Geschichte beantwortet. Was passiert mit Caleb? Kann Tris ihm jemals verzeihen? Was liegt jenseits des Zauns? 
Schön ist es zu sehen, wie intensiv auf die Beziehung zwischen Tris und Tobias eingegangen wird. Denn in den ersten beiden Teilen kam diese Liebe an manchen Stellen zu kurz. 

Im Klappentext wird verraten, dass Tris die letzte Entscheidung treffen muss. Dies Entscheidung und ihre Folgen muss man einige Zeit auf sich wirken lassen um eine Aussage darüber treffen zu können. Kann man dies so akzeptieren? Was wäre wenn die Entscheidung anders ausgefallen wäre? Diese Ende hat es jedenfalls in sich und bietet einigen Diskussionsbedarf. 

Die Autorin krönt das abschließendes Werk ihrer großartigen Trilogie mit einer Portion ehrlicher Wahrheit, Action, starken Emotionen und einen stimmigen Schluss. Leider wurde ich ab einem gewissen Punkt in der Geschichte nicht mehr so gefesselt. Im Nachhinein bin ich ein wenig enttäuscht von diesem letzten Teil der Buchreihe. 

Bewertung:3 von 5 Sternen

Autor: Veronica Roth
Buch: Die Bestimmung - Letzte Entscheidung
Neuer Beitrag