Neuer Beitrag

Lisasbuechereck

vor 6 Monaten

(9)

[REZENSION] Rat der Neun - Gezeichnet | Veronica Roth (Hörbuch)

Verlag: der Hörverlag | Erschienen: 17.01.2017 | Hördauer: 16 Stunden, 4 Minuten | Reihe/Teil: Rat der Neun/1 | Preis: MP3-Cd 15,99€ | ISBN: 978-3-8445-2497-0

Klapptext: In einer Galaxie, in der Gewalt und Rache das Leben der Völker beherrschen, besitzt jeder Mensch eine besondere Gabe, eine einzigartige Kraft, die seine Zukunft mitgestaltet. Doch nicht jeder profitiert von seiner Gabe … Cyra ist die Schwester des brutalen Tyrannen Ryzek. Ihre Gabe bedeutet Schmerz, aber auch Macht – was ihr Bruder gezielt gegen seine Feinde einsetzt. Doch Cyra ist mehr als bloß eine Waffe in Ryzeks Händen: Sie ist stark und viel klüger, als er denkt. Akos stammt aus einem friedliebenden Volk und steht absolut loyal zu seiner Familie. Als Akos und sein Bruder von Ryzek gefangen genommen werden, trifft er auf Cyra. Er würde alles dafür tun, seinen Bruder zu retten und mit ihm zu fliehen, doch mächtige Feinde stehen ihm im Weg. Akos und Cyra müssen sich entscheiden: sich gegenseitig zu helfen oder zu zerstören … Gelesen von Laura Maire und Shenja Lacher.

Meine Meinung: Puuh das ist jetzt keine Leichte Rezension für mich, denn mein Kopf ist wie ein Loch gerade. Ich habe mit diesem Hörbuch jetzt seit Januar gekämpft und jeder der meinen Blog verfolgt weiß das in dieser Zeit viel Passiert ist. Ich habe zwar immer wieder mal gehört, aber er ist ein wenig so als ob ich es überhört habe. Ich habe viele Lücken, wo ich nicht weiß ob es an mir oder dem Hörbuch liegt. Fakt ist aber ich fand es nicht gut. Ich bin absolut nicht warm geworden mit der Story. Die Welt konnte mir überhaupt nicht nahe gebracht werden und mich auch nicht Überzeugen. Das gesamte Hörbuch ist einfach so an mir vorbei gelaufen wenn man es so will. Wie gesagt ich will es nicht nur dem Buch in die Schuhe schieben, sondern viel wird auch an mir gelegen haben. Ich hatte das Gefühl das die Stimmung in diesem Buch die ganze Zeit Dunkel war. So was macht mir eigentlich nichts aus, aber man hat Normalerweise immer wieder mal einen kleinen Lichtblick am Horizont, das fand ich hier nicht. Hier war es nur Düster und unheimlich. Also wirklich nicht meins. Auch die Charaktere fand ich nicht so toll. Ich kann mit den beiden Absolut nichts Anfangen. Ich fand sie Oberflächlich und nicht Echt. Sie waren total gekünstelt in meinen Augen. Was natülich auch an der Lesung liegen könnte. Laura Maria als Sprecherin der Cyra fand ich gar nicht so schlecht, sie hat es ganz gut gemacht. Doch das gewisse etwas hat einfach gefehlt. Ihre Stimme war sehr angenehm und konnte es auch gut transportieren, aber eben nicht zu 100%. Shenja Lacher als Akos war einfach grausig. Er hat zwar eine nette Stimme, aber er hat es total Langweilig rüber gebracht. Man hatte ein wenig das Gefühl dass er gar keinen Bock darauf hatte und es nur gemacht hat weil er musste. Kann Natürlich sein das er immer so ist, aber meins war es nicht. Selbst an Stellen wo es Spannend wurde hat er es rüber gebracht als wäre es mal eben so. Tja zum Cover sage ich mal nichts. Da gab es im Englisch Sprachigen Raum ja eine ziemliche Diskusion drüber. Die ich irgendwo verstehen konnte und irgendwo auch nicht. Ich finde das Cover nicht besonders Hübsch aber ok das ist ja Geschmackssache.

Bewertung: Wie man merkt konnte mich das Buch wirklich nicht überzeugen, ich war lange am Überlegen dem Buch trotzdem 2 Sterne zu geben. Einfach weil auch viel an mir gelegen haben wird. Doch das kann ich nicht. Für mich wäre es ein Buch was nicht mal einen Stern verdient hätte, daher gibt es 1 Stern von mir. Weil ja auch viel an mir lag

Autor: Veronica Roth
Buch: Rat der Neun - Gezeichnet
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks